Aufruf zum Wechsel!

  • Bin ein von Buhl geprellter Nutzer. Habe die Software seit 2000 eingesetzt und 4 Versionen gekauft. Das reicht aber offensichtlich den Managern von Buhl nicht, deshalb gibt es die Aktualitätsgarantie, wo man jährlich zahlen muss.
    Bei mir war es so, dass die Software komplett nicht mehr geöffnet werden konnte. Die sind aalglatt!
    Habe jetzt zu Moneyplex (linux) gewechselt. Super Software. Import der Daten von MeinGeld ist vorbereitet. Umstieg hat mich ca. 2-3 Stunden gekostet. Alles läuft bestenes. Ich wünsche mir, dass dies die Mehrheit der von Buhl Enttäuschten tun, damit die Typen merken das es so nicht funktioniert. WIR SIND DIE KUNDEN !!!


    Mein letzter Beitrag wurde übrigens gelöscht !!! Nur damit ihr wisst wie die hier denken ...

  • Bevor du irgendwelche Behauptungen aufstellst:
    Nein, es wurde kein Beitrag von dir gelöscht. Beiträge werden übrigens von den Moderatoren und Admins generell nicht gelöscht sondern - wenn Sie die Forenregeln grob verletzen - in "Quarantäne" verschoben.


    Erzähl mal: Wie hast du dein Offlinedepot nach Moneyplex übernehmen können? Die Offlinekreditkarte? Wie ist die Dokumentenverwaltung in Moneyplex umgesetzt?
    Wolltest du nicht auf Starmoney umsteigen:
    Abschaffen und zu StarMoney wechseln ....


    Ach ja, dass sich MG nicht mehr starten lässt hat nichts mit der Aktualitätsgarantie zu tun. Das haben wir dir hier schon erklärt. Was hat denn der Anwalt erzählt?


    Gruß


    Sandro