Absturz bei Haushaltsbuch anlegen

  • Moin,
    ich habe das Programm WISO 2009 Haushaltsbuch gerade erst installiert.
    Beim Start bekomme ich grundsätzlich due Meldung, dass es riskante Einträge in der Hosts-Datei gäbe. Ich konnte mich aber bisher auf meine Antiviren-Software sehr gut verlassen.
    Problematisch wird es dann, wenn ich auf den Schalter "Haushaltsbuch anlegen" klicke ... dann stürzt das ganze Programm
    einfach ab und Vista bringt die Meldung "Mein Geld 2009 funktioniert nicht mehr" ...
    Weiss da jemand Rat?
    Gruß
    Daniel

  • Hallo,


    vorab: Das sind 2 komplett unterschiedliche Dinge/Fehler.


    Beim Start bekomme ich grundsätzlich due Meldung, dass es riskante Einträge in der Hosts-Datei gäbe. Ich konnte mich aber bisher auf meine Antiviren-Software sehr gut verlassen.


    Wahrscheinlich hat die auch die hosts-Datei "manipuliert" und leitet dort einige Domains auf 127.0.0.1 um. Wenn du deiner Virensoftware traust, dann kannst du die über die Programmeinstellungen unter Sicherheit innerhalb der Software deaktivieren.


    Zitat

    Problematisch wird es dann, wenn ich auf den Schalter "Haushaltsbuch anlegen" klicke ... dann stürzt das ganze Programm
    einfach ab und Vista bringt die Meldung "Mein Geld 2009 funktioniert nicht mehr" ...
    Weiss da jemand Rat?


    Welche Version hast du installiert?


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hallo,


    ich habe das selbe Problem, wenn ich ein Haushaltsbuch anlegen möchte stürzt die Software mit u.g. Fehlermeldung ab. Das ist insofern besonders ärgerlich, da das Haushaltsbuch der einzige Grund war weshalb ich die Software gekauft habe.
    Unter Sicherheit in den Programmeinstellungen ist zwar ein Punkt mit der manipulierten Hosts Datei, der Punkt ist aber nicht anwählbar.


    Version 10.01.00.80


    Wenn mir da jemand weiterhelfen könnte wäre ich sehr dankbar!


    Gruß
    Core_Catcher

  • Hallo,


    ich habe das selbe Problem, wenn ich ein Haushaltsbuch anlegen möchte stürzt die Software mit u.g. Fehlermeldung ab.


    Welches Betriebssystem? Gibt es Einträge in der Ereignisanzeige?


    Unter Sicherheit in den Programmeinstellungen ist zwar ein Punkt mit der manipulierten Hosts Datei, der Punkt ist aber nicht anwählbar.


    Die Prüfung der Hosts-Datei kann nicht abgeschaltet werden. Siehe Howto. Darüber hinaus hat das nichts mit dem oben erwähnten Problem zu tun.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Was meinst du mit Ereignisanzeige? Wo kann ich die denn Einsehen?


    Die Ereignisanzeige wird über das Windows Startmenü --> Ausführen und der Eingabe von eventvwr gestartet. Im Abschnitt 'Anwendung' müsste ein zeitlich mit dem Ereignis (Absturz) zusammenhängender Eintrag des Typ's "Fehler" stehen. Doppelklicke auf den Ereigniseintrag. Falls du keinen Eintrag findest starte das HHB, provoziere nochmals einen Absturz und vergleiche den Zeitpunkt des Absturzes mit der Windows Uhr.


    Rechts oben befinden sich jetzt drei Schaltflächen (das sieht dann ungefähr so aus). Drücke mit der Maus auf die untere Schaltfläche. Damit kannst du Details zu dem Ereignis in die Windows-Zwischenablage kopieren und in deine Antwort wieder einfügen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hey, super, vielen Dank schonmal soweit für deinen Einsatz überhaupt!


    Ich habe es genauso gemacht, habe das HHB gestartet und wieder abstürzen lassen:


    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: .NET Runtime 2.0 Error Reporting
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 1000
    Datum: 02.02.2010
    Zeit: 21:22:52
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: ABBEYROAD
    Beschreibung:
    Faulting application mg.exe, version 10.1.0.80, stamp 2a425e19, faulting module mg.exe, version 10.1.0.80, stamp 2a425e19, debug? 0, fault address 0x00042efb.


    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
    Daten:
    0000: 00700041 006c0070 00630069 00740061
    0010: 006f0069 0020006e 00610046 006c0069
    0020: 00720075 00200065 006d0020 002e0067
    0030: 00780065 00200065 00300031 0031002e
    0040: 0030002e 0038002e 00200030 00610032
    0050: 00320034 00650035 00390031 00690020
    0060: 0020006e 0067006d 0065002e 00650078
    0070: 00310020 002e0030 002e0031 002e0030
    0080: 00300038 00320020 00340061 00350032
    0090: 00310065 00200039 00440066 00620065
    00a0: 00670075 00300020 00610020 00200074
    00b0: 0066006f 00730066 00740065 00300020
    00c0: 00300030 00320034 00660065 000d0062
    00d0: 000a
    ..



    Ich hoffe, die Daten enthalten brauchbare Hinweise auf die Absturzursache?


    Gruß
    Andreas

  • Hallo Jürgen,


    nachdem es zunächst auch mit dem Entfernungs Tool nicht geklappt hatte war ich schon knapp vor dem Aufgeben, aber ein Deinstallieren, Registry bereinigen mit CClean und Neuinstallieren hat es jetzt endlich zum laufen gebracht!


    Danke für die Hilfe!


    Gruß
    Core_Catcher