Zusatztexte auf Rechnungen

  • Moin,
    ich leiste immer mal wieder Support für den Kaufmann oder für das Shopsystem xtcModified. Dabei entsteht mir regelmäßig ein Problem beim Rechnungen schreiben.
    Ich habe für die Supportleistungen eine Artikelnummer, die auf Stundenbasis abgerechnet wird. Viele Kunden wollen einen "Stundenzettel", oder doch zumindest eine Aufstellung der erbrachten Leistungen im einzelnen. Früher konnte ich dann einfach im Vorgang die Artikelnummer eingeben, und bei der Kurzbezeichnung durch die Tastenkombi Strg+Enter in neue Zeilen die zusätzlichen Angaben schreiben. Heute geht das nicht mehr.


    Ich kann mich dran erinnern, das irgendwann mal geändert zu haben - finde aber den "Rückweg" nicht mehr.
    Kann hier jemand helfen?


    Danke,
    Manuel

  • Hallo Manuel,


    verblüffte Frage meinerseits: Wie haben Sie das ausgeschaltet??? Klappt das Ganze denn noch bei neu erstellten Vorgängen? Wenn Sie einen Vorgang bereits im Archiv haben, kann es sein, dass er beim Doppelklicken nur im Einsehmodus geöffnet wird. Da lassen sich natürlich keine Änderungen eingeben.


    Außerdem gehe ich davon aus, dass Sie nicht in der eigentlichen Artikelauswahl (die aufgeht, wenn Sie in einem Vorgang unter dem Reiter "Positionen" in die Spalte "Artikelnummer" klicken) in der Spalte "Kurzbezeichnung" etwas ändern möchten, sondern im Vorgang unter dem Reiter "Positionen" in der Spalte "Bezeichnung". Wenn man in dieser Spalte einen Eintrag anklickt (und nicht im Einsehmodus ist), wird er ja zunächst blau unterlegt, bei einem weiteren Klick dann zum Editieren geöffnet. Klappt das denn noch?


    Vielleicht habe ich Ihre Anfrage ja auch einfach missverstanden und bin grad im ganz falschen Film bzw. im falschen Fenster?!?


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Das Fenster stimmt, der Film ist falsch ;)
    Es geht nicht darum, Archiv-Vorgänge zu ändern, sondern tatsächlich um neue Vorgänge; hier: Rechnungen.
    Ich leiste Support für einen Kunden und rechne dann nach Zeit ab. Ich habe den Artikel 1000000, dessen Kurzbezeichnung "Support oder Dienstleistung" ist. Im Falle der Rechnungsstellung soll diese Kurzbezeichnung geändert werden in "Support oder Dienstleistung, hier: ", dann ein Zeilenumbruch und darunter dann in diversen Zeilen die Einzelleistungen mit Zeitangaben. Und jusdameng das funktioniert irgendwie nicht mehr.
    Ich erinnere mich daran, dass das mal sehr gut funktionierte. Tut es aber nicht mehr. Ich hab das gerade getestet an einer nicht geruckten/gebuchten Rechnung, in der dieser Supportartikel steht:
    Klicke ich auf die Artikelnummer, wird die blau unterlegt, und ich kann sie ändern. Fein ;)
    Klicke ich auf die Kurzbezeichung 1 (so heißt die Spalte hier in dem Vorgangsfenster), ändert sich garnichts. Genau hier ist das Problem.


    Kann das zusammenhängen mit den unterschiedlichen Ansichten, die man über "Position -> Tabellenansicht" ändern kann (oder in den Parametern fixieren kann)? Also, dass der Kurzbezeichner nur bei bestimmten Ansichten anpassbar ist? Denn bei der Ansicht "Standard" scheint es zu funktionieren... bei der Ansicht "Rechnung" augenscheinlich nicht...


    Danke fürs mitdenken ;)

  • Hallo Manuel,


    Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Und die Lösung haben Sie auch tatsächlich selbst schon gefunden: Die Spalte mit der Überschrift "Kurzbezeichnung" lässt sich tatsächlich im Vorgang nicht anpassen, wohl aber die Inhalte der Spalte "Bezeichnung". Insofern sollte über die Parameter die "Tabellenansicht für Positionen" geändert oder ergänzt werden, damit auch die Spalte "Bezeichnung (Bez)" im Layout enthalten ist. Dann lassen sich auch die Beschreibungen der Artikel wieder anpassen, auch das Einfügen von Leerzeichen mittels STRG+Enter klappt dann wieder.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Alter Falter... da muss man erstmal drauf kommen.
    Aber es stimmt: je nach Tabellenansicht heißt die Spalte "Bezeichnung" oder "Kurzbezeichnung 1". Gut. Jetzt muss ich mal sehen, welche Ansicht am besten passt und darauf achten, dass das Formular die Daten entsprechend schluckt.


    Danke bis hier ;)
    Manuel