Vor dem Kauf - Mehrplatzinstallation?

  • Moin.


    Bei der Suche nach einer geeigneten Finanzsoftware ist MG in die engere Wahl gekommen.


    Meine Lebensgefährtin und ich teilen uns eine Buchführung mit voller Einsicht in die Konten des jeweils anderen. Zusätzlich haben wir ein Gemeinschaftskonto.
    Das Problem ist, daß wir die Software gerne auf beiden PC installieren möchten - und natürlich auch mit der entsprechend gleichen Datenbank arbeiten möchten.


    An und für sich wäre es eine Möglichkeit, die Software nach Gebrauch zu deinstallieren, auf dem anderen Rechner zu installieren und die Datenkbank rüberzukopieren. Aber ehrlich.. diese Mühen bei jedem Anwendungsstart kann wohl kaum zielführend sein.


    Gibt es eine entsprechende Lösung für diese Thematik?


    Vielen Dank und liebe Grüße


    Jan


    P.S. Eine zweite Lizenz zu erwerben steht (natürlich) nicht zur Option.

  • Hey,


    danke für die schnelle Antwort.


    Dein Link widerspricht sich allerdings mit den AGB, die ich im Shop finde:

    Zitat

    Sie sind berechtigt, die Vertragssoftware auf jedem kompatiblen Computer einzusetzen, vorausgesetzt, dass sie jeweils nur auf einem Computer eingesetzt wird (soweit nichts anderes vereinbart ist) und Sie im Besitz der Original-Software sind. Die Software gilt als auf einem Computer eingesetzt, wenn sie in den Direktzugriffsspeicher (d.h. RAM) geladen oder auf einem Festspeicher (wie z.B. Festplatte oder einem anderen Speichermedium) installiert ist.


    Habe hier natürlich die Befürchtung, daß der Key gesperrt werden könnte, da beide PC (wenn eingeschaltet) permanent mit dem Internet verbunden sind.
    edit: Jedesmal die Firewall zu bemühen, um eine mögliche Homecall-Funktion zu unterbinden ist wohl auch etwas müßig.


    Eine Lösung mittels USB-Stick wäre vermutlich eine Möglichkeit; sehr komfortabel finde ich das in der heutigen Zeit allerdings nicht.
    Sollte es dabei bleiben, werden wir wohl nochmal in uns gehen müssen.


    Trotzdem vielen Dank für die Hilfestellung. :-)

  • Dein Link widerspricht sich allerdings mit den AGB, die ich im Shop finde:

    Sicher, nur steht da ja auch:

    soweit nichts anderes vereinbart ist


    Und in den Lizenzbedingungen zu Mein Geld ist nun mal etwas anderes vereinbart, nämlich:
    Diese Lizenz berechtigt Sie, die Software insgesamt bis zu dreimal zu installieren, auch auf mehreren Computern gleichzeitig, solange die Software nicht durch mehrere Personen gleichzeitig genutzt wird.
    Ich gehe mal davon aus, wenn ich damit falsch liegen würde, daß sich dann schon jemand von Buhl bei mir gemeldet hätte.


    Eine Lösung mittels USB-Stick wäre vermutlich eine Möglichkeit; sehr komfortabel finde ich das in der heutigen Zeit allerdings nicht. Sollte es dabei bleiben, werden wir wohl nochmal in uns gehen müssen.

    Ich weiß zwar nicht, was daran nicht komfortabel ist, aber eventuell ist dann für Euch Finanzblick die bessere Lösung.