Freiberufler mit Firmenwagen / Dienstwagen > wo kommen die 1% hin?

  • Hallo!


    ich habe eine Frage und hoffe, dass dies hier die richtige Rubrik ist. Ich bin selbständig (Einzelunternehmer) und bekomme demnächst meinen Firmenwagen der ins Betriebsvermögen gehört und den ich über die 1% Regelung versteuern werde (Privatnutzung). Nun bin ich mir nicht sicher wo ich das ganze hinbuche. Ich benutze SteuerMac, habe aber in dieses Forum gepostet weil hier mehr Mitleser zu sein scheinen und die Themen ja identisch sein sollten. Ich nehme mal an, dass das mit meinen
    normalen Buchungen im Sinne meiner EÜR nichts zu tun hat sondern bei der Einkommensteuer angegeben wird?


    viele Grüße und danke,


    Andre

    Einmal editiert, zuletzt von miwe4 () aus folgendem Grund: verschoben -> "Ich benutze SteuerMac" - bitte an die Forenregeln halten

  • Die unentgeltlichen Wertabgaben gehören in die EÜR. Das solltest Du aber beim Studium der mittels der Forensuchfunktion gefundenen Treffer problemlos selber feststellen können. Das Prozedere ist bei fast jeder Software gleich.