Feststellungserklaerung: Aufteilung auf die Beteiligten

  • Bei der Aufteilung auf die Beteiligten bei der Feststellungserklaerung Anlage FE1 kann ich nicht fuer einen Beteiligten eine negative Summe fuer den anderen eine positive Eingeben.
    Beispiel:
    Totaler Ueberschuss:
    100 EUR
    Beteiligter A soll +500 EUR zugewiesen bekommen
    Beteiligter B soll -400 EUR zugewiesen bekommen
    Geht das mit dem Programm ueberhaupt?

  • Hatte vielleicht einer der Beteiligten Sonderbetriebseinnahmen oder Sondereinnahmen? Oder auch Sonderwerbungskosten? Wenn ja, so ist dies in der entsprechenden Maske des Programms einzutragen und erscheint dann automatisch in der Anlage FE 1.


    Lies Dir dazu mal die Texte der Zeilen 6 bis 11 der Anlage FE 1 durch.