Zwei Buchungen direkt als Gegenbuchungen / Umbuchung verknüpfen ohne den Umweg über zusätzliche "erwartete" Gegenbuchung?

  • Ich bin der Meinung ich hätte das schoneinmal gemacht aber jetzt finde ich die Option nicht mehr. Ich will zwei Buchungen die bereits real existieren gegenseitig als Umbuchung verbinden. Was ich machen kann ist eine Umbuchung erzeugen, hier kann ich dann auswählen ob ich eine Gegenbuchung erzeugen will oder nicht, wenn ich es nicht mache erhalte ich ja nicht die gewünschte Verknüpfung zwischen den Buchungen.
    Wenn ich die Gegenbuchung erzeuge kann ich diese ja mit der realen Buchung verbinden, allerdings glaube ich mich daran zu erinnern das es auch ohne den Umweg einer Gegenbuchung geht. Ist das so oder habe ich das falsch in Erinnerung?

  • Das war noch etwas anderes, diesmal geht es um die manuelle Umbuchung, das ganze soll auch nur einmalig passieren (ok vielleicht 10 mal aber danach nicht mehr) und nicht durch eine Regel erfolgen.


    Da die realen Buchungen in beiden Konten bereits erfasst sind, dachte ich kann sie jetzt irgendwie direkt als Gegenbuchung markieren. Also sowas wie: "Umbuchung anklicken -> Gegenbuchung erstellen: nein -> Gegenbuchung anlegen: nein -> Gegenbuchung zuordnen: Ja".


    Mir war so als hätte ich das schonmal gemacht, deshalb habe ich es auch in dem anderen Beitrag geschrieben, dass es kein Problem wäre das manuell zu machen. Jetzt aber finde ich die Option nicht mehr und ich bin mir auch nicht mehr so sicher ob mir das damals wirklich gelungen war.


    Klar ist mir, dass ich einfach eine Gegenbuchung erzeugen, und diese dann mit der Eigentlichen Buchung verbinden kann. Das ist aber ein Schritt den ich gerne Überspringen würde wenn es möglich wäre.

  • Klar ist mir, dass ich einfach eine Gegenbuchung erzeugen, und diese dann mit der Eigentlichen Buchung verbinden kann. Das ist aber ein Schritt den ich gerne Überspringen würde wenn es möglich wäre.

    Ich habe nicht ohne Grund zu einem bestimmten Beitrag im Thread verlinkt und nicht zu diesem allgemein. Schau Dir mal die Screenshots an.

  • Hmm wenn ich das richtig sehe funktioniert das bei Umbuchungen ohne Gegenbuchung (das man dann die Gegenbuchung zuweisen kann), d.h. es sind im Prinzip auch zwei Schritte:
    1. Umbuchung erzeugen (ohne Gegenbuchung)
    2. Zu Gegenbuchung springen und damit dann eine Gegenbuhung zuordnen


    Aber zumindest wäre das eine Möglichkeit, danke.


    Ich habe aber beschlossen das jetzt doch mit einer Regel zu machen, dafür mache ich aber mal einen neuen Thread auf (denn die Regel will nicht so wie ich will).