Trialversion Professional auf "Standard" downgraden

  • Guten Tag,


    ich wenigen Tagen läuft die MG Professional Trialversion ab. Hierzu habe ich einige Fragen:


    1: Die Standardversion reicht mir. Wenn ich diese erwerbe, wird die Standardversion NEU installiert oder die Professional automatisch "upgegradet"? Muß ich meine Daten vorher sichern?
    2: Bei Buhl kostet die Version als Download 34,95 €. Bei Amazon.de nur 29,95 €. Immerhin 5 €. Macht es beim "verlängern" der Trialversion irgendeinen Unterschied?


    Über eine Antwort würde ich mich wirklich freuen :)


    Gruß Rainer

  • Wenn ich diese erwerbe, wird die Standardversion NEU installiert oder die Professional automatisch "upgegradet"?

    Du meinst zwar "downgegradet", aber letztendlich ist es auch egal, ob so oder Neuinstallation. Wobei ich vermute, daß nach Eingabe der Seriennummer dann nur die Standard-Version beim Neustart auftaucht.


    Muß ich meine Daten vorher sichern?

    Sichern schadet nie, aber es wird dabei nichts an Daten gelöscht, wenn Du das meinst.


    2: Bei Buhl kostet die Version als Download 34,95 €. Bei Amazon.de nur 29,95 €. Immerhin 5 €. Macht es beim "verlängern" der Trialversion irgendeinen Unterschied?

    Funktionell nicht, aber Du mußt dann sicher neu installieren, da die Seriennummern von Datenträgern nicht für die Freischaltung der Trial-Version genutzt werden können, wie kürzlich hier diskutiert.

  • Danke für die Antwort :) Dafür ein richtig dickes PLUS


    -----------------------------
    In der Zwischenzeit war ich auch aktiv. So habe ich es geschafft das Service-Center telefonisch zu erreichen. .....Puuuuuhhhhhhhhhh
    Die Infos die ich bekommen habe sind möglicherweise nicht falsch gewesen....,


    - Daten sichern
    - Deinstallieren
    - Neuinstallieren


    aber: Wiso MG läßt sich nicht so einfach deinstallieren. Als Windows-User ist man ja Kummer gewöhnt. Ohne Frage! Aber selbst mit der exakten Anleitung zur Deinstallation und deren Befolgung vergisst Windows nicht die erstmalige Installation.
    Nach der Neuinstallation sind alle Daten noch vorhanden.
    Ich habe, der einfachheithalber, bei Amazon die MG Professionell gekauft. Die Seriennummer wird nach der Neuinstallation auch erkannt. Im weiteren Verlauf soll aber ein neuer Vertrag geschlossen werden.
    Warum kann man nicht einfach einen einmalig benutzbaren Key eingeben und gut ist? Und zwar auch vor Ablauf der Testphase?


    IMO wäre das mal ein Thema für eine ZDF-WISO-Sendung....

  • Warum kann man nicht einfach einen einmalig benutzbaren Key eingeben und gut ist? Und zwar auch vor Ablauf der Testphase?
    IMO wäre das mal ein Thema für eine ZDF-WISO-Sendung....


    Mach dir keinen Kopf. Vertsehe auch nicht warum man die Leute erst verärgert.
    Kannst ruhig abschließen. In deinem Kundencenter hast Du jederzeit die Möglichkeit zu kündigen. Akso dein Vertrag läuft ein Jahr, egal ob Du gleich wieder kündigst oder erst kurz vor Ablauf. Ich habe mehrere Produkte und auf den Bildern siehst Du wie einfach das geht.
    Schade, dass Du schon gekauft hast. Für Einsteiger gibt es auch günstigere Lösungen direkt bei Buhl.

  • Nach der Neuinstallation sind alle Daten noch vorhanden.

    Welche Daten meinst Du genau? Die Datenbank? ?(


    Warum kann man nicht einfach einen einmalig benutzbaren Key eingeben und gut ist? Und zwar auch vor Ablauf der Testphase?

    Wozu? Da die Software zur Nutzung der Online-Funktionalität freigeschaltet werden muß und dann die Uhr tickt (ohne manuelle Verlängerung oder im Abo beläuft sich die Nutzungsdauer auf 365 Tage), würde man ja etwas verschenken, wenn man den Testzeitraum nicht ausnutzt.


    IMO wäre das mal ein Thema für eine ZDF-WISO-Sendung....

    Wieso - können die da programmieren oder machen den Support für Buhl? Wohl kaum. Lass doch bitte die Kirche im Dorf.


    Wenn ich Dich richtig verstehe, geht es da um den Abschluß der Aktualitätsgarantie. Das ist aber meines Wissen nach nicht zwingend. Oder bist Du im Aktivierungsdialog? Ein Screenshot wäre da hilfreich.

  • Mach dir keinen Kopf. Vertsehe auch nicht warum man die Leute erst verärgert.

    Ich verstehe nicht, wo da der Punkt zum Ärgern sein soll. :wacko:


    Schade, dass Du schon gekauft hast. Für Einsteiger gibt es auch günstigere Lösungen direkt bei Buhl.

    Das hat doch nichts mit Einsteiger zu tun, ob ich z.B. Mein Geld benutze oder das Haushaltsbuch, sondern einzig und alleine von den Funktionen, die ich benötige.

  • Ich verstehe nicht, wo da der Punkt zum Ärgern sein soll. :wacko:


    Das hat doch nichts mit Einsteiger zu tun, ob ich z.B. Mein Geld benutze oder das Haushaltsbuch, sondern einzig und alleine von den Funktionen, die ich benötige.


    Weil die ganze Thematik "Aktualisierungsvertrag" eben viele, zumindest auch in meinem Bekanntenkreis, erst einmal abschreckt - und zu vielen IMHO unnötigen, für mich ärgerlichen Diskussionen führt. Hatten wir doch schon öfters ("Fall für WiSo ..." usw.)
    Klar hat das mit den Funktionen zu tun. Ähnlich wie die frühere Upgrade-Möglichkeit von Konto-Online auf MGstandard, hat man auch die Möglichkeit, während eines laufenden Aktualisierungsvertrag, auf eine höhere Version umzusteigen. Derzeit gibt es MG2014standard wieder bei der Computerbild. Ich bin damals auch über eine solche Version eingestiegen. Also, Version aus einer Zeitschrift (ca. 3 €) als Jahresversion. Abschließen eines Aktualisierungsvertrag mit Upgrade auf MGprof. (für mich benötigte Funktionen) ohne weitere Kosten und nach einem Jahr ganz regulär Verlängerung MGprof. Nach der Verlängerung problemlos gekündigt und mittlerweile auf die MG2014prof (unlimited) umgestiegen.
    Wenn man einmal vom Preis absieht, und da weiß auch jeder was er tut, ist das eigentlch eine faire Geschichte. Man muss halt erst einmal durchsteigen und diese Diskussionen und der Weg dahin sind "etwas" ärgerlich oder werden zumindest von sehr vielen so empfunden.

  • Weil die ganze Thematik "Aktualisierungsvertrag" eben viele, zumindest auch in meinem Bekanntenkreis, erst einmal abschreckt - und zu vielen IMHO unnötigen, für mich ärgerlichen Diskussionen führt.

    Aber wird denn an der Stelle wirklich zwingend der Abschluss des Vertrages gefordert? Dazu hätte ich gerne einen Screenshot.

    Klar hat das mit den Funktionen zu tun.

    Nein. Was ich meine ist, wenn Du Onlinebanking machen willst, kannst Du mit dem Haushaltsbuch nichts anfangen, auch wenn es billiger ist. Wenn Du z.B. zusätzlich Auswertungen fahren willst, brauchst Du mindestens MG Standard. Und kommen die Depots hinzu, dann braucht man die Pro. D.h., die notwendige Funktion bestimmt dem Preis, da geht nichts mit billigen Einsteigermodell.

  • Nein. Was ich meine ist, wenn Du Onlinebanking machen willst, kannst Du mit dem Haushaltsbuch nichts anfangen, auch wenn es billiger ist. Wenn Du z.B. zusätzlich Auswertungen fahren willst, brauchst Du mindestens MG Standard. Und kommen die Depots hinzu, dann braucht man die Pro. D.h., die notwendige Funktion bestimmt dem Preis, da geht nichts mit billigen Einsteigermodell.


    Für den Fall des Ausgangsthreads
    "1: Die Standardversion reicht mir. Wenn ich diese erwerbe, wird die Standardversion NEU installiert oder die Professional automatisch "upgegradet"? Muß ich meine Daten vorher sichern?
    2: Bei Buhl kostet die Version als Download 34,95 €. Bei Amazon.de nur 29,95 €. Immerhin 5 €. Macht es beim "verlängern" der Trialversion irgendeinen Unterschied?"
    wäre meine Vorgehensweise schon sinnvoll und mittlerweile ist er auch bei der prof gelandet.
    Wegen der Garantienummer: Ich habe einfach MG2014prof deinstalliert, die neue Version heruntergeladen und die neue Garantienummer eingegeben. Aber das war auch keine Trialversion. Mittlerweile steht auch alles in meinem Kundencenter.
    Für den Fall des Haushaltsbuches hast Du Recht. Wobei ich überrascht war über Auswertungsmöglichkeiten. Kann man eine ältere Haushaltsbuch Version eigentlich in MG öffnen (umebennen oder anderer Trick)? Werde ich wohl alles exportieren und einzeEinfaches Ja oder Nein reicht hier. Wollte keinen eigenen Thread wegen der einen Frage aufmachen.

  • Ich nochmal....


    Hier ein paar Screenshots und meine Vorgehensweise .....


    1. Trialversion deinstalliert
    2. Die über Amazon.de gekaufte MG Professionell gedownloadete installiert


    Nach der Installation öffnet sich MG wie gewohnt. Nach Eingabe meines Passwortes sind alle Daten ersichtlich, obwohl ich das Programm nach Anleitung deinstalliert habe und es erscheint folgender Hinweis : Bild 1

    <<defekter Bildverweis wurde von der Redaktion entfernt>>

    [/img]



    Die weiteren Bilder erklären sich wohl von selbst...
    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buhl1v5dbf2g0hj.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buhl29dakzqbifu.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buhl3rc8x1nqlys.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buhl48160evjczg.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buhl5dg5c7vx12j.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/buhl6fwl5rvhyxs.jpg]


    So, im letzten Bild steht KAUFEN ! Gekauft und bezahlt habe ich ja allerdings schon....

  • Du gibst die neue Garantienummer ein und hier auf "Abrechen" fliegst Du komplett raus?

    Wie man es nimmt. :whistling:


    Dann würde ich tatsächlich die hotline anrufen und den Fall dort schildern.

    Das wird vermutlich wenig helfen und ist auch nicht nötig. Mir hat nämlich ein Vögelchen geflüstert, ich solle mir mal den ersten Screenshot mit der verunglückten Verlinkung anschauen:


    Nach Eingabe meines Passwortes sind alle Daten ersichtlich, obwohl ich das Programm nach Anleitung deinstalliert habe und es erscheint folgender Hinweis : Bild 1

    <<defekter Bildverweis wurde von der Redaktion entfernt>>

    [/img]


    Und da kommt folgendes zu Tage:


    Und das erklärt doch alles! Er muß einfach nur die unverbindliche Information im Infocenter in Ruhe lassen und dort nicht auf den Link zu klicken. Denn sonst wird doch genau das aufgerufen, was da steht.


    Er muß einfach bis zum Ablauf der Testzeit abwarten, dann wird er aufgefordert, (s)eine neue Nummer einzugeben und erst dann zählen die 365 Tage.

  • Er muß einfach bis zum Ablauf der Testzeit abwarten, dann wird er aufgefordert, (s)eine neue Nummer einzugeben und erst dann zählen die 365 Tage.


    Stimmt, er befindet sich noch in der Trial-Version.
    Aber warum das
    "1. Trialversion deinstalliert
    2. Die über Amazon.de gekaufte MG Professionell gedownloadete installiert"
    nicht sofort zur Eingabe der Garantienummer und erst dann zum Passwort führt verstehe ich nicht ganz. :?:

  • Wozu denn? Aus MG Pro wird die Trial-Version durch Eingabe einer bestimmten Nummer. D.h., die Seriennummer begrenzt die Funktion bzw. erweitert sie - die Dateien sind die selben. Das Programm erkennt halt noch die Test-Nummer und deshalb kann man weiter die restliche Testzeit ausnutzen. Das ist doch ein klarer Vorteil. Soll da wirklich erst noch gefragt werden: wollen Sie ab jetzt nur 365 Tage Online-Nutzung haben oder doch 365 + Resttestzeit? Welcher Kunde würde die zusätzliche Nutzungszeit denn im Ernst ablehnen, wenn er davon wüßte. Und damit er nicht erst per Zufall drauf kommt, wird halt die neue Nummer erst nach Ablauf akzeptiert.

  • Ich hätte halt erwartet, dass nach einer Deinstallation auch alles, bis auf die Datenbank in den eigenen Dateien, runter kommt.
    Wahrscheinkich soll so die erneute Installation einer Trial verhindert werden. In diesem Fall auch gut für den Kunden.
    Wenn vorher eine Garantienummer im Rahmen des Aktualisierungsvertrags benutzt wurde kommt dieses Verhalten nicht vor. Meine Garantienummer ist auch noch 3 Monate gültig und ich konnte ohne Probleme, nach Deinstallation/Neuinstallation, meine neue Nummer nutzen. Zugegeben, ein spezieller Fall, aber in dem Fall auch genauso von mir gewünscht.