Constraint auf Artikel setzen, sodass bei kritischem Artikelbestand informiert wird

  • Hallo,


    ich möchte, dass ich bei kritischem Lagerbestand informiert werde, dass ich einen Artikel nachbestellen muss...


    Nun verwirren mich alle Felder in denen man etwas eintragen kann, bzw ich weiss nicht wo ich so eine Funktion finde.


    Ist es möglich sowas zu realisieren?


    Viele Grüße,


    Fullcab

    Well he rode from the ocean far upstream
    Nuthin' to his name but a code and a dream
    Lookin' for the legendary inland sea
    Where the water was deep n' clean n' free


    From OpenBSD-Release-Song 3.6 - "Pond-erosa Puff", 'cause water oughta be free for all!

  • Also wenn der in deinen Artikeln hinterlegte Mindestbestand unterschritten wird, generiert Mein Büro einen Bestellvorschlag. Dafür gibts zwar keine Erinnerung, wenn sowas passiert, aber ich schaue hier einfach 1x täglich in die Bestellvorschläge und dann sehe ich, ob ich wieder was nachbestellen muß. Allerdings brauchst Du dafür das Modul Lager. ;)

  • Vielen Dank Heiko66, aber du hast mir nicht geholfen.
    ich habs aber gefunden.


    man gehe auf "Verkauf" -> "Überblick/Stammdaten" -> Reiter "Artikel" -> auf gewünschten Artikel doppelklicken -> im neuen Fenster auf den Reiter "Lager" -> doppelklick auf das gewünschte Lager -> im Reiter "Position / Bestand" ganz unten das Feld "minimale Lagermenge" ausfüllen.


    Warum steht sowas nicht in der Dokumentation?


    // off topic: die Dokumentation von WISO Kaufmann Professional, Büro, was auch immer, ist voll fuer den A****. Ich schieb einen riesen Hass deswegen. Wie wärs mal beispielsweise mit einem Wiki?

    Well he rode from the ocean far upstream
    Nuthin' to his name but a code and a dream
    Lookin' for the legendary inland sea
    Where the water was deep n' clean n' free


    From OpenBSD-Release-Song 3.6 - "Pond-erosa Puff", 'cause water oughta be free for all!

  • ...man gehe auf "Verkauf" -> "Überblick/Stammdaten" -> Reiter "Artikel" -> auf gewünschten Artikel doppelklicken -> im neuen Fenster auf den Reiter "Lager" -> doppelklick auf das gewünschte Lager -> im Reiter "Position / Bestand" ganz unten das Feld "minimale Lagermenge" ausfüllen.


    Das gibt's bei mir nicht. Ich habe nur Stammdaten -> Artikel -> Doppelklick auf den gewünschten Artikel -> Reiter "Einkauf/Lager" -> jetzt im Feld Mindestbestand/Schwellenwert den Mindestbestand eingeben, bei dem eine Nachbestellung ausgelöst werden muß. Jetzt muß hier auch noch die Lagerbestandsführung bei Bewirtschaftsart für diesen Artikel ausgewählt werden und fortan wird bei Unterschreitung des Mindestbestandes ein Bestellvorschlag erzeugt, den man wiederum über Einkauf -> Bestellvorschläge abrufen kann.

  • Das gibt's bei mir nicht. Ich habe nur Stammdaten -> Artikel -> Doppelklick auf den gewünschten Artikel -> Reiter "Einkauf/Lager" -> jetzt im Feld Mindestbestand/Schwellenwert den Mindestbestand eingeben, bei dem eine Nachbestellung ausgelöst werden muß. Jetzt muß hier auch noch die Lagerbestandsführung bei Bewirtschaftsart für diesen Artikel ausgewählt werden und fortan wird bei Unterschreitung des Mindestbestandes ein Bestellvorschlag erzeugt, den man wiederum über Einkauf -> Bestellvorschläge abrufen kann.

    Dann heisst das bei dir einfach anders, ist ja auch egal ob das minimale Lagermenge oder Mindestbestand heisst. Wir duempeln hier noch mit WISO Kaufmann 2013 rum, weil wir das neue noch nicht bekommen haben.


    Das mit dem Einkauf und Bestellvorschlag generieren ist mir auch schon aufgefallen. Trotzdem danke nochmal fuer den Hinweis. Jeder der danach sucht wird hier wenigstens hier fuendig.

    Well he rode from the ocean far upstream
    Nuthin' to his name but a code and a dream
    Lookin' for the legendary inland sea
    Where the water was deep n' clean n' free


    From OpenBSD-Release-Song 3.6 - "Pond-erosa Puff", 'cause water oughta be free for all!

  • Hamich, danke für den Hinweis.
    Dann bitte ich die Moderatoren den Thread zu verschieben und entschuldige mich an dieser Stelle für die Wahl des falschen Unterforums. Bin noch neu hier und das war mein erster Beitrag.
    Und natürlich bin ich ein Benutzer und Freund der Suchfunktion :thumbup:



    Möge die Macht mit uns sein.

    Well he rode from the ocean far upstream
    Nuthin' to his name but a code and a dream
    Lookin' for the legendary inland sea
    Where the water was deep n' clean n' free


    From OpenBSD-Release-Song 3.6 - "Pond-erosa Puff", 'cause water oughta be free for all!

  • V


    man gehe auf "Verkauf" -> "Überblick/Stammdaten" -> Reiter "Artikel" -> auf gewünschten Artikel doppelklicken -> im neuen Fenster auf den Reiter "Lager" -> doppelklick auf das gewünschte Lager -> im Reiter "Position / Bestand" ganz unten das Feld "minimale Lagermenge" ausfüllen.


    Warum steht sowas nicht in der Dokumentation?


    Mir ist dieser Thread wegen etwas ganz anderem nochmal in die Hände gefallen, und ich war nochmal irritiert über die Aussage, dass "sowas" nicht in der Dokumentation steht. Deshalb habe ich gerade nochmal nachgeschaut...
    Sucht man in der Hilfe nach "Lagerbestand", gibt es den ersten Treffer bei "Bereich Bestellvorschlag". Hier ist zu finden:
    Mindestmenge
    Die Mindestmenge wird zur Ermittlung der Bestellmenge mit herangezogen. Wird die Mindestmenge unterschritten, wird die Differenz aus Mindestmenge und Lagerbestand als Bestellmenge vorgeschlagen.


    Zugegeben: eine Suche nach "Constraint" liefert keine Ergebnisse. Aber in diesem Fall ist die Hilfe doch besser als ihr Ruf.