ELSTER-Fehlermeldung bei ausländischen Quellensteuern: derzeit nur ein Staat/Fonds pro Erklärung per ELSTER übertragbar

  • Hallo zusammen,


    ich habe das Problem, dass ich meine (Ehemann) Steuererklärung nicht absenden kann. Bei der ELSTER-Prüfung erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    Zitat

    Bitte beachten Sie, dass bei ausländischen Quellensteuern derzeit nur ein Staat/Fonds pro Erklärung per ELSTER übertragen werden kann. Sie haben noch die Möglichkeit, die Steuererklärung in Papierform abzugeben.


    ELSTER meldet diesen Fehler im Zusammenhang mit dem fehlenden Wert im Feld 'Nur bei nicht zusammen veranlagten Eltern: Ich habe Kinderbetreuungskosten in folgender Höhe getragen: Zeitraum'.

    Meine Situation ist:
    Ehemann (ich)
    Ehefrau
    2 Minderjährige Kinder (11 / 8)


    Weder bei mir, noch bei meiner Frau sind Kapital-Erträge erfasst. Für das jüngere Kind fielen im ersten Halbjahr noch Betreuungskosten des Kindergartens an. Diese wurden zu 100 % von meiner Frau übernommen.


    Jetzt meine eigentlichen Fragen:


    • Was genau bedeutet diese Fehlermeldung, bzw. wo im Programm kann/ muss ich entsprechend etwas erfassen (leider keine Verlinkung im Rahmen des Hinweises)?
    • Wo ist der Zusammenhang zwischen ausländischen Quellensteuern und den Kinderbetreuungskosten?
      (Das Programm meldet mir nur einen Fehler, also scheint für ELSTER da ein Zusammenhang zu bestehen...???)


    Wäre schön, wenn jemand Rat wüsste...

  • Hallo,


    Situation bei mir vergleichbar, da auch zwei minderjährige Kinder und Ehefrau, allerdings habe ich Kapitalerträge erfasst.


    Fehler ist aber erst aufgetreten nachdem ich nach der besten Veranlagung optimiert habe.
    Ich gebe immer erst alles in zusammen veranlagt ein, weil es die letzten Jahre sich bewährt hatte.
    Diesmal leider nicht als ich mit Elster übertragen wollte.
    Geholfen hat bei mir erst alles wieder wandeln in zusamenveranlagt, dann bei mir in den Kinderbetreuungskosten
    den symbolischen Euro eingetragen und ich konnte per Elster übertragen.
    Vorher liefen die Kinderbetreuungskosten komplett über meine Frau.


    Ich hoffe es hilft auch bei anderen. :thumbsup:


    mfG


    apghw

  • Als ich den Tipp umsetzen wollte habe ich gesehen, dass es ein Update gibt. Nach Aufspielen des Updates ist der Fehler bei mir Verschwunden!


    Dachte schon ich müsste Steuerbetrug betreiben... ;-)


    Dennoch Danke an apghw für den Tipp