Buchungen Vorjahr

  • Hallo juergenjacob,


    hier hat Buhl mit dem Steuersparbuch 2016 wohl wieder einmal still und leise eine Funktion eingestellt (hatte ich noch nicht bemerkt, da ich bislang die EÜR noch im Steuersparbuch 2015 fortgeführt habe). Auf deine Frage hin habe ich im Steuersparbuch 2016 die Datenübernahme gestartet und musste leider feststellen, dass ich nur noch die Fortführung für 2016 anklicken kann.


    Im Handbuch steht dann auch:
    Enthält die andere Datei eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung aus dem Jahre 2015, so können Sie sie hier für das Jahr 2016 fortführen. Das bedeutet, dass die Firmendaten, der Kontenplan, das Anlagevermögen und ggf. die Buchungsvorlagen aus der alten Einnahmen-Überschuss-Rechnung übernommen werden, die Buchungen des Vorjahres aber nicht. Sie können allerdings Saldovorträge erzeugen lassen, damit Sie korrekte Anfangsbestände auf den Bestandskonten haben.

    Dieses ist das normale Vorgehen, wenn Sie bereits mit der Vorjahresversion des WISO steuer:Sparbuchs gearbeitet oder bereits eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung für 2015 mit der aktuellen Programmversion erstellt haben und nun Ihre Arbeit für das Jahr 2016 fortführen möchten.


    Was nichts anderes heisst, dass die EÜR 2015 im Steuersparbuch 2015 fertig gestellt werden muss und dann von dort in die Einkommensteuererklärung etc. importiert werden muss.


    Schönes Neujahrsgeschenk
    Trotzdem viel Erfolg im Neuen Jahr

  • @babuschka
    Das war doch schon immer so. Ich habe eben mal eine Datenübernahme von EÜR 2014 in das Sparbuch 2015 gemacht mit denselben Auswahlmöglichkeiten.


    Man kann doch die mit dem Sparbuch 2015 erstellte laufende EÜR ganz normal als Datei öffnen mit dem Sparbuch 2016 weiterbearbeiten. Also einfach nur öffnen und zur Sicherheit dann im Verzeichnis der 2016er Version mit neuem Namen neu speichern.

  • @babuschka
    Das war doch schon immer so. Ich habe eben mal eine Datenübernahme von EÜR 2014 in das Sparbuch 2015 gemacht mit denselben Auswahlmöglichkeiten.


    Man kann doch die mit dem Sparbuch 2015 erstellte laufende EÜR ganz normal als Datei öffnen mit dem Sparbuch 2016 weiterbearbeiten. Also einfach nur öffnen und zur Sicherheit dann im Verzeichnis der 2016er Version mit neuem Namen neu speichern.

    miwe4:
    du kannst nicht mehr in 2015 buchen und du kannst kein Journal (Buchungsprotokoll) für 2015 ausdrucken. Und darum geht es dem TE.
    Du hast allerdings recht - auch hier kannst du das Vorjahr unter Öfnen aufrufen und dann ausdrucken