Umsatzstatistik weicht von Rechnungen / Offene Beträge ab

  • Hallo,


    hätte hierzu bitte jemand eine Idee?


    • Ich habe per normaler Reihenfolge Angebot / Auftragsbestätigung / Abschlagsrechnung eine Rechnung erstellt
    • Zusammen mit anderen Rechnungen sind unter "Rechnungen" sagen wir 30.000 Eur Summe "Offene Betrag", dies stimmt
    • In der Übersicht und Auswertungen --> Rechnungsstellung werden nur 13.000 Eur angezeigt.

    Ich hatte eine Abschlagrechnung zuvor korrigieren müssen und gelöscht. Dann auch in Aufträge "Abschlagsdefinitionen" die erste, falsche Abschlagsrechung gelöscht. Dann Abschlasgsrechnung nochmal erstellt. Jetzt passt alles, Auftragsbestätigung grün und Abschlagsrechnung erscheint unter den Rechnungen, "Summe offene Beträge" stimmt. Nur die Übersicht und die Auswertung Rechnungsstellung zeigt einen vollkommen beliebigen Wert an.


    Vielen Dank.

  • Nachtrag, vielleicht hilft das noch zum Verständnis:
    Unter Auswertungen "Allgemeine Geschäftsentwicklung" stimmen in jedem Monat Auftragseingang und Umsatz 1:1. Bis heute, also Monat November, da ist eine Abweichung von 30.000 Auftragseingang zu 13.000 Umsatz.

    • Offizieller Beitrag

    Umsatzdarstellung in Statistik bei Abschlagsrechnung :
    "In allen Statistiken wird der Umsatz der Abschlagsrechnung nicht berücksichtigt, erst der komplette Betrag der Abschlussrechnung wird in der Statistik berücksichtigt."


    Im gleichen Link: Behandlung von Anzahlungen:
    Hier die Vorgehensweise von WISO Mein Büro für Abschlags- und Schlussrechnungen:
    Beim Erstellen der Abschlagsrechnungen werden die Abschläge zunächst auf dem Konto 1718 "Erhaltene, versteuerte Anzahlungen 19 % USt (Verbindlichkeiten)" gebucht.


    Wird die Schlussrechnung erstellt, werden die Abschläge auf dem Konto1593 " Verrechnungskonto Anzahlungen Debitor" wieder ausgeglichen und die Erlöse auf dem entsprechenden Erlöskonto z.B. 8400 "Erlöse 19 % USt" gebucht.


    So erfolgt keine Doppelbuchung, sondern nur der entsprechende Erlös, welcher tatsächlich erzielt wurde, wird in die Buchhaltung übernommen.

    ➤ Schon alles probiert? Du suchst Support? Schreib mir ➤ ꧁Danke fürs LIKE'N! :thumbup:


    SAMM Vorlagen Anpassungen über : meinbuero-beratungen{at}gmx.de

  • Danke SAMM. Ich verstehe das zwar nicht und gut finde ich es auch nicht, da der Umsatz und Geldeingang kurzfristig schlicht passieren und m.E. auch entsprechend kenntlich gemacht werden müsste. Aber so weiß ich wenigstens, dass es kein Bug ist. Danke.