Nach Update: MBLauncher.exe nicht gefunden; Datei headline.jpg kann nicht geöffnet werden

  • Hallo,


    aktuell erhalten einige Kunden nach Durchführung des Updates eine Meldung. Entweder, dass die Datei "MBLauncher.exe" nicht gefunden wurde, oder dass die Datei headline.jpg nicht geöffnet werden konnte. Wir arbeiten aktuell an der Anpassung der Updatedatei. Bis dahin können folgende Hinweise helfen:



    1. Die Datei MBLauncher.exe wurde nicht gefunden



    - Wird Ihnen einer der im folgenden erwähnten Datenordner nicht angezeigt, finden Sie unter dem folgenden Link Hinweise zum Anzeigen ausgeblendeter Ordner: https://www.buhl.de/faqs.html?article=1747


    Prüfen Sie bitte, ob im Datenpfad des Programms die Datei "MBLauncher.exe" vorhanden ist. Der Datenpfad des Programms lautet standardmäßig "C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro". Liegt dort keine Datei "MBLauncher" oder nur eine Datei mit Namen "MBLauncher.old", öffnen Sie bitte den Installationspfad "C:\Programme (x86)\Buhl\Mein Büro". Dort kopieren Sie die Datei "MBLauncher.exe" und fügen sie im Datenpfad "C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro" des Programms wieder ein.


    - Auch eine Neuinstallation der Software nach vorheriger Sicherung aller Daten hilft. Eine Anleitung dazu finden Sie unter diesem Link: https://www.buhl.de/faqs.html?article=586. Darin erläutern wir auch, wie Sie Ihre Daten sichern können, ohne zuvor das Programm zu öffnen.



    2. Datei C:\Program Files (x86)\Buhl\Mein Büro\headline.jpg kann nicht geöffnet werden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden


    - Im Rahmen des Updateprozesses erstellt die Software WISO Mein Büro eine interne Datensicherung. Bei der oben genannten Fehlermeldung schlägt diese Sicherung fehl, und das Update kann nicht beendet werden. Öffnen Sie daher bitte den Task-Manager auf Ihrem PC. Klicken Sie dazu in die Task-Leiste am unteren Bildschirmrand mit der rechten Maustaste und wählen "Task-Manager". Suchen Sie dort unter dem Reiter "Apps" oder "Prozesse" bitte den Prozess "mfBCK" oder "Daten sicherung". Markieren Sie diesen Prozess und klicken anschließend auf "Task beenden".


    Öffnen Sie dann den Installationspfad der Software WISO Mein Büro unter "C:\Programme (x86)\Buhl\Mein Büro" und benennen die dort befindliche Datei "mfBCK" um, beispielsweise in "alt_mfBCK". Laden Sie nun bitte die im Anhang befindliche Datei "mfBCK.zip" auf Ihren Rechner und speichern sie. Entpacken Sie die heruntergeladene Datei in den Ordner "C:\Programme (x86)\Buhl\Mein Büro". Starten Sie nun Ihre Software WISO Mein Büro erneut und führen die angebotete Datenbankaktualisierung wie gewohnt durch.


    Übrigens: Ihre bisher erstellten Datensicherungen sind von diesem Sachverhalt nicht betroffen!


    Zu diesem Sachverhalt haben wir auch eine ausführliche FAQ inkl. Bildschirmfotos veröffentlicht, die Sie unter diesem Link finden: https://www.buhl.de/faqs.html?article=1879


    - Auch eine Neuinstallation der Software nach vorheriger Sicherung aller Daten hilft. Eine Anleitung dazu finden Sie unter diesem Link: https://www.buhl.de/faqs.html?article=586. Darin erläutern wir auch, wie Sie Ihre Daten sichern können, ohne zuvor das Programm zu öffnen.



    Wir arbeiten wie erwähnt an einer Überarbeitung der Updatedatei. Bis dahin nutzen Sie bitte die oben genannten Hinweise.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel