"Es ist ein Fehler beim Prüfen der Grundeinstellungen aufgetreten! gelöst

  • Meine Nerven und meine Augen werden Grau und brüchig !!!!!!!!!!!!!!! ?( ?( ?(


    Es kann doch nicht sein, dass man von Update zu Update immer wieder auf Probleme stößt ?!?!?! X( X( X(


    Folgende MELDUNG kommt, wenn ich ein neues Konto anlegen, oder die Einstellung eines Kontos ändern möchte


    "Es ist ein Fehler beim Prüfen der Grundeinstellungen aufgetreten!

    FOLGLICH = DASS ich NICHTS ändern kann und auch KEIN neues Konto eröffnen kann !!!!!


    Ein Graus
    Diese doofe Grundeinstellung sollte komplett gelöscht werden, weil sie niemand braucht.
    KEIN Mensch braucht diesen UNSINN
    Wenn dieser UNSINN schon existiert, dann sollte es wenigstens funktionieren und nicht andere Einstellungen blockieren.


    ALSO ich habe an den Grundeinstellungen NICHTS geändert, sondern ich habe die noch NIEEEEEEEEEEEEEEE ausgefüllt. UND ich will den Unsinn NICHT ausfüllen.
    abER ZUR bERUHIGUNG; WOLLTE ICH SIE AUSFÜLLEN UND HABE " STUNDEN HERUMGEDOKTORT; ABER IMMER SAGT ES DANN, GRUNDEINSTELLUNG ENTHÄLT EINEN FEHLER
    Solange da die idiotische Fehlermeldung kommt, kann ich mit dem MB nicht arbeiten Aus diesem Grunde installiere ich immer ungern Updates, denn man kommt sich immer wie ein VERSUCHSKANINCHEN VOR::


    Wer kann mir bitte helfen, damit ich endlich ein Konto eröffnen kann und auch ein anderes Konto anders einstellen kann.


    KANN MAN die Prüfung der Grundeinstellungen abstellen ???
    Kann doch nicht sein, dass ich der Einzige bin, der hierzu probleme hat.
    Wer ist so nett und gibt mir einen Tip ?
    Lieben DANK

    • Offizieller Beitrag

    Wer kann mir bitte helfen, damit ich endlich ein Konto eröffnen kann und auch ein anderes Konto anders einstellen kann.

    Hallo 1A Handwerker,
    Nebenbei kannst Du fehlerfrei eine Datensicherung anlegen und hast wohlmögliche noch eine?


    Wir leben in einer Welt mit Computern, die wir nicht verstehen müssen und über die wir uns auch nicht aufregen müssen. Da hilft es nur zu akzeptieren, dass die Zeiten ohne uns zu fragen sich geändert haben. Das mal als Tipp um hier die Fehler einfach und lesbar niederzuschreiben wie sie sind.
    Der Support kann dir eher weiterhelfen.

    SAMM's Signatur Tipps:

    Neueste Version MB Desktop 24.05.03.001 seit 18.6.2024 ohne Infoseite

  • auch wenn du schreist, dass man es bis Peking hören kann, will ich versuceh, dir einen Tipp zu geben:
    gehe ganz einfach einmal die Einstellungen durch (siehe Anlage). Irgendwo hat sich hier ein Fehler eingeschlichen. Kostet dich maximal 10 Minuten Zeit.

    Was soll das mit dem Schreien. habe nicht gewusst, dass man Buchstaben hören kann.
    Wenn ich etwas fett markiere, damit man es besser lesen kann.


    Also das Problem hat der Buhl Data Service gelößt.
    Es war ein sehr freundlicher Mitarbeiter, der in der Datenbank einen Doppler gefunden hat. Es war eine Datei, die 2014 angelegt wurde.
    Ferner hat nur die Paypalabfrage geändert werden müssen.
    Da waren NUR 45 Tage eingetragen, obwohl ich es schon einmal auf 365 Tage geändert hatte
    Sicherlich durch ein Update passiert.


    Das mit den Fehlbuchungskorrekturen müssen Programmierer lösen. hierzu müssten die Käufer von den Programmen besser schreien

  • Hallo 1Handwerker,


    danke für deine ach so nette Antwort.


    Zu deiner Information: wenn du die Netiquette gelesen hättest, würdest du wissen, dass Großbuchstaben als Schreien gelten. Und du arbeitest ganze Sätze mit Schreien. Auch scheinen (einige deiner) Tasten zu klemmen, sonst wären nicht so viele groß geschriebene "E" in deinem


    NIEEEEEEEEEEEEEEE

    Davon abgesehen - das glaube ich dir einfach nicht. Ohne Einstellungen zumindest am Anfang kannst du nicht arbeiten, weil hier einige Vorgaben gemacht werden müssen!


    Aber - da du ja über die Hotline Hilfe bekommen hast - klinke ich mich hier aus. Deine "Freundlichkeit" animiert nicht zu weiteren Hilfeleistungen.


  • Bleibt doch bitte sachlich hier und verschone mich mit Deinen sozialen Anschuldigungen.


    Mich kann niemand einen Lügner nennen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    ALSO NOCHMALS, vielleicht kapierst es dann auch DU

    Ich habe in diesen Grundeinstellungen noch NIE etwas geändert, denn dort ist alles auf standard eingestellt, so wie es die Programmierer dieses Programms eingetragen haben.
    Nach der Löschung eines Dopplers, war das leere Grundeinstellungsregister wieder komplett mit diesen Grundeinstellungen gefüllt OHNE dass ich dort etwas mit dem freundlichen BUHL-Service Mitarbeiter eingetragen habe






    AB hier ist es NUR ein persönliches Wort zu NESCIENS, da mir Harmonie sehr wichtig ist. Da der Streit öffentlich von NESCIENS begonnen wurde, muß ich auch an dieser Stelle öffentlich mein Wort an ihn richten. Ferner bin ich gegen Verhandlungen hinter verschlossenen Türen. Ein öffentlich ausgetragener Angriff muß auch öffentlich erwidert werden
    Lieber NESCIENS, Ich danke Dir für die Hilfestellungen, die Du hier im Forum für Hilfesuchende gibst Dieser Teil von Dir ist sehr lobenswert !!!
    ABER
    Ich weiß ja nicht wie Du erzogen wurdest, aber ich brauchte Zuhause nie lügen im Gegensatz zu vielen fehlgeschlagenen Erziehungsmethoden anderer Familien.
    Somit gibt es auch keinen vermeintlichen Grund warum ich lügen sollte.
    Nur geborene Lügner meinen lügen zu müssen, um von ihren eigenen Fehlern abzulenken.
    Da es mir jedoch nichts ausmacht, eigene Fehler zuzugeben, ist lügen nicht in meiner Lebensart integriert.


    Mir zu unterstellen, dass ich lüge, ist kein anständiges Verhalten.
    BITTE verschone mich mit solchen konstruktiv losen Beiträgen, da ich weiß, dass Du es besser kannst.
    Wenn ich mir Deine Antworten im Forum so ansehe, bist Du eigentlich eine große Hilfe für " Hilfsbedürftige"
    Jedoch scheint es Dir auch Spas zu machen, ab und zu es Dir Spaß zu machen, gewisse Kommentare zu hinterlassen, die man auch als Beleidigungen verstehen kann.
    Gerade bei Leuten, die etwas nicht gleich verstehen, findet man solche Kommentare von Dir.


    Auf der einen Seite ein Ehrenwerter Helfer und auf der anderen Seite ein wenig gehässig, oder herablassend.
    Dein Beitrag oben verstößt gleich zweimal gegen Forenregeln.
    Einmal, weil Du ein Forenmitglied mit Deiner Lügen-Anschuldigung beleidigt hast und zweitens, weil Du mit diesen Konstruktionslosen SPAM diesen Thread ein Ende beschert hast, da es ab dieser Stelle nun nicht mehr um Problemlösung an MB geht, sondern um ein soziales Thema, UND DIES gehört hier nicht hin.


    Also bleib Deinen guten Eigenschaften treu und vernachlässige den gehässigen Teil.
    Du siehst alleine an meiner Reaktion, dass es falsch war, mich einen Lügner zu nennen
    Besonders achtsam solltest Du sein, wenn demnächst Amerika das freie Rußland angreift und Deutschland in ein Wüste verwandelt wird. Denn dann herrschen andere Gesetze.
    Dann ist die lächerliche Zurechtweisung von jemanden der die falschen Tasten benutzt noch lächerlicher, als der Gegensatz zum Überlebenskampf im täglichen Leben.
    Ich hoffe Du verstehst, warum ich Dir hier meine Meinung zu Deiner Lügenanschuldigung schreiben mußte.
    Du hast sehr gute Qualitäten mit Deinen 1700 konstruktiven Beiträgen bewiesen.
    Wie Du jedoch siehst, kann ein falsches persönliches Wort, schnell zu einer heftigen Gegenreaktion führen. Ich bin mir sicher, dass Du ebenso wie ich, die Harmonie mehr schätzt als konstruktiv lose Streitigkeiten, die zudem hier nicht hin gehören.
    Da mir Harmonie im täglichen Leben sehr wertvoll ist, ich mich jedoch nicht wehrlos als Lügner beschuldigen lassen möchte und diese Beleidigung auch nicht so einfach schlucken konnte, mußte ich mich jetzt 1 Stunde lang mitten in der Nacht hinsetzen und die Tasten quälen