Geschwindigkeit der Kassensoftware

  • Hallo,

    ich habe das Kassenmodul und jetzt ein weiteres Terminal eingerichtet.

    Am Server läuft die Kasse schnell und problemlos. Am Terminal habe ich das Problem, dass die Kasse viel zu langsam ist.

    Die vordefinerten Artikel in der Monitorübersicht gehen schnell auszuwähen. EAN Suche mit Scanner geht auch relativ schnell.

    Nur wenn ich die Volltextsuche starte, braucht der Computer 20-25 Sekunden um die Ergebnisliste anzuzeigen.

    Das Anzeigen geht dann aber Sofort, egal wie lang die Liste ist. Netzwerkeinstellung von WIso mein Büro ändern hilft deswegen nichts.


    Am Hauptcomputer dauert diese Suche ca. 1 Sekunde


    Mit 20-25 Sekunden ist natürlich kein sinnvolles arbeiten möglich.


    Habe ca. 4000 Artikel in WIso und beide Computer sind über LAN / Fritzbox miteinander verbunden.


    Es betrift auch nur die Kasse, suchen in den Stammdaten nach Artikeltext dauert auch nur 1 Sekunde am Terminal.


    Wer hat noch Erfahrung mit dem Kassenmodul und evtl Tips? Oder ist das wirklich so langsam?

    Über Erfahrungsberichte jeglicher Art wäre ich dankbar.

  • Hallo,


    leider ist die Datenbank die Mein Büro nutzt nicht die schnellste und auch die Abfragen die getätigt werden sind nicht sauber ausgearbeitet. So wird meistens bei suchen die halbe Datenbank erst auf den Client übertragen und dann dort gesucht. Das führt zu den langen Ladezeiten.


    Da werden wir (die Kunden) wohl nichts dran ändern können fürchte ich.

  • Vielleicht würde eine Remote Verbindung zum Server schneller arbeiten?

    Nur so läßt sich m.M.n. sinnvoll im Netzwerk mit MB arbeiten: 1 Domaincontroller und dann die entsprechende Anzahl an Clients einbinden. Ist nur etwas teurer bei der Ersteinrichtung sowohl von der Hard- und Software und - sofern man es nicht selbst machen kann - zeitaufwändiger zu installieren/konfigurieren. Dafür lassen sich dann auch sehr unkompliziert weitere Arbeitsplätze hinzufügen - auch an räumlich getrennten Orten (falls man mal expandieren will und eine Filiale z.B. in Madrid eröffnen will. ;)

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

  • Hallo,

    danke für den Tipp Heiko, aber leider verstehe ich den nicht. Das mit Remote geht nicht, da ich ja an beiden Computern gleichzeitg arbeiten will.

    Wenn ich Tante Google nach Domaincontroler frage, komme ich leider auch nicht weiter.


    Sehe ich das richtig, das wenn ich mit dem Domaincontroller arbeiten würde, dann alle PC´s ungefähr gleich schnel sind? Wie gesagt ist je nachdem was man macht bei mir zur Zeit ein Faktor 20 in der Geschwindigkeit zwischen den Computern und sinnvolles arbeiten nicht möglich. Das Ausdrucken eines Kassenzettels dauert auch fast 20 Sekunden. EAN Einscannen geht flott, nach Artikelnummer such auch. Volltext dauert halt ewig und Kassenzettel drucken auch. Auch aus Shopbestellungen Rechnungen erstellen ist nicht möglich. Ich habs versucht und in den "Pausen" ein kleines Workout gemacht, aber so viel kann ja kein Mensch trainieren ;).


    Sollte das mit dem Domaincontroller wirklich einen gewaltigen Tempovorteil bringen, kannst du mir dann in 3 Sätzen kurz erklären, was du meinst. Dann kann ich mir mal einen Fachmann suchen und das durchsprechen.


    Wäre aber wirklich nochmal an Infos von Leuten interessiert, die die Kasse von Mein Büro als Client nutzen. Wenn man nicht gerade nur 20 Artikel hat und alle auf Schnellwahl legt, kann man meiner Meinung nach nicht damit arbeiten.


    Gibt es jemanden, der die Cloudversion benutzt inkl. Kasse und hat damit Erfahrung?


    Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Hilfe

  • danke für den Tipp Heiko, aber leider verstehe ich den nicht.

    Das ist ein Windows-Netzwerk mit einem echten Server (der dann auch ein richtiges Server Betriebssystem braucht).


    Wenn ich aber das WISO Mein Büro in der Cloud Angebot richtig verstanden habe, müßte das ja letztlich nach dem gleichen Prinzip arbeiten, man bräuchte nur das Modul Arbeitsplatz+ und schon können zwei Mitarbeiter gleichzeitig arbeiten.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."