Privatrente - Berechnungsunterschied Programm - Steuerbescheid

  • Hallo,


    bei der Prüfung meines Steuerbescheids ist ein erheblicher Unterschied zwischen der Berechnung des Programms "WISO Steuersparbuch 2019" und dem Bescheid aufgetreten. Die Software hält 22% der Privatrente für steuerpflichtig, das FA 70%.


    Ein paar Hintergrundinfos: Die Privatrente wird bereits gezahlt, ich bin aber noch berufstätig. Die Zahlen (Bescheid der Allianz=Rentenversicherungsträger) stimmen überein. Eine Rückfrage beim FA ergab kein Ergebnis, ich solle da einen Steuerberater fragen. Die Erläuterungen zum Steuerbescheid sagen nichts aus, da steht nur dass die Daten des Rentenversicherungsträgers übernommen wurden. Die stimmen aber überein.


    Nun denke ich dass so ein Unterschied auch mit dem Anbieter der SW geklärt werden sollte, da ja irgend jemand offensichtlich falsch rechnet.


    Hat jemand eine Lösung für das Rätsel?


    Gruß Micha

  • Ein Tipp: du musst doch vom Rentenzahler eine Bescheinigung erhalten haben, wo die Renten einzutragen sind. Diese Bescheinigung geht auch per Elster an die Finanzbehörden. Hier könnte die Differenz liegen.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7