Budgetplanung Gültigkeit bei Gehalt nicht änderbar

  • Hallo zusammen,


    ich nutze seid gestern das Programm und bin leider recht schnell auf einen Fehler (Programm oder mein eigener ;)) gestoßen, bei dem ich trotz Recherche im Forum und im Handbuch nicht weiter komme. Hoffentlich könnt ihr mir helfen!?


    In der Budgetplanung habe ich mein regelmäßiges Gehalt als Monatseinnahme eingetragen. Gültigkeit wurde auf 01.01.20 vom Programm vorgeschlagen/eingetragen, was soweit ja für dieses Budget richtig ist.

    Eine jährliche Sonderzahlung wollte ich zusätzlich eintragen und diese daher als jährliche Einnahme z.B. im Monat 04 buchen. :!:Die Gültigkeit lässt sich jedoch nicht ändern. Egal ob ich über die Kalenderoption das Datum ändere oder über die manuelle Eingabe (01.04.2020, 01.04.20, 010420) es ändert sich wieder auf 01.01.2020 ohne Fehlermeldung oder sonstigen Hinweis.:!::?: Habt ihr hier eine Idee für mich?:?:


    Ich habe die Änderung der Gültigkeit beispielhaft bei Einkommen: Kindergeld getestet, da ging es ohne Probleme eine anderen Gültigkeitsstart einzutragen. Nun bin ich ratlos und hoffe auf Euch!


    Viele Grüße

  • Eine jährliche Sonderzahlung wollte ich zusätzlich eintragen und diese daher als jährliche Einnahme z.B. im Monat 04 buchen.

    Du meinst budgetieren, nicht buchen. D.h. die Sonderzahlung kommt in jedem Jahr? :/

    Die Gültigkeit lässt sich jedoch nicht ändern. Egal ob ich über die Kalenderoption das Datum ändere oder über die manuelle Eingabe (01.04.2020, 01.04.20, 010420) es ändert sich wieder auf 01.01.2020 ohne Fehlermeldung oder sonstigen Hinweis.

    Weil man die Wiederholungsarten nicht mischen kann. Das Jahresbudget kann immer nur am 01.01. starten.

    Habt ihr hier eine Idee für mich?

    Wenn es nur einmalig vorkommt, dann würde ich das Monatsbudget für den Monat erhöhen und dann wieder für den Folgemonat das normale Budget eintragen.