Generierung der Anlage AVEÜR mit formularbasierter Eingabe

  • Hallo,

    ich habe unten erläutertes Problem beim Versuch der Abgabe meiner Einkommensteuererklärung mit Elster, im Zusammenhang mit einer Photovoltaikanlage. Ich konnte bereits ähnliche Forenthemen finden, bei denen die Lösung stets die Verwendung der programmgestützten Eingabe zu sein scheint -- ich möchte jedoch gerne die formularbasierte Eingabe beibehalten.

    Es ist vielleicht nur eine scheinbar offensichtliche Kleinigkeit, die Anlage AVEÜR und den entsprechenden Eintrag zu generieren, aber ich finde keinen entsprechenden Punkt und wäre für Tips sehr dankbar.

    Vielen Dank & Grüße


    Folgende Fehlermeldung erscheint beim Versuch der Abgabe der Einkommensteuererklärung mit Elster:

    "Es wurde in der Anlage EÜR AfA auf Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte erklärt, es fehlt jedoch der entsprechende Wert (Zeile 6) in der Anlage AVEÜR (Anlageverzeichnis). Bitte korrigieren Sie entweder das betreffende Wirtschaftsgut in Anlageverzeichnis oder passen Sie die betreffende Betriebsausgabe (Anlage EÜR) an."



  • Der Hinweis sagt Dir doch eigentlich alles und die erweiterte Forumssuche sollte dir zu genau diesem Hinweis auch helfen. Es ist schlicht und einfach das Wirtschaftsgut ordnungsgemäß anzulegen.


    Und in die falsche Rubrik/Zeile bist Du anscheinend auch noch gerutscht. Zumindest ist die PV, trotz fester Installation, kein unbewegliches WG (wie z.B. das Grundstück).


    Die formularbasierte Eingabe sollte man wirklich nur nutzen, wenn man zu 100% weiß, was man zu tun hat oder eben nur etwas kontrollieren möchte. Die programmunterstütze Eingabe zu den Anschaffungskosten des WG erstellt die Anlage AVEÜR dann automatisch. Also dahin wechseln und dort eingeben und AfA programmunterstützt ermitteln lassen.

  • Hallo miwe4,

    vielen Dank für die schnelle Antwort und auch den Hinweis bzgl. unbewegliches/bewegliches Wirtschaftsgut.

    Das 'Häkchen', das gefehlt hatte, war das bei "Verzeichnis für das Anlage- und Umlaufvermögen erstellen" -- im Nachhinein offensichtlich, aber nicht auffindbar mit Stichwortsuche "Anlagenverzeichnis" im Programm.

    Beste Grüße,

    axel