Übermittlung per Elster nicht möglich. Update-Problem

  • Hallo zusammen,

    ich habe mich sehr kurzfristig dazu entschieden, die Steuer für 2019 erstmalig mit dem Steuersparbuch zu erledigen.

    Es hat auch alles soweit ganz gut funktioniert, die Eingaben waren recht einfach und übersichtlich.

    Nur der Versand meiner Daten gelingt mir leider nicht.


    Nachdem ich alle Daten eingegeben und geprüft hatte, habe ich in der Versandmaske "Elster-Abgabe mit Unterschrift" gewählt.

    Ich habe kein Zertifikat und ich fahr die komprimierte Erklärung einfach kurz beim Finanzamt vorbei.

    Nur kann ich über das Programm die Daten nicht versenden aufgrund der folgenden Fehlermeldungen:

    1.

    2.

    3.


    Und jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr weiter.

    Wie oben erwähnt ist das meine erste Erfahrung mit dem Steuersparbuch, welches ich aufgrund einer Empfehlung jetzt mal verwenden

    möchte. Allerdings muss ich auch erwähnen dass der errechnete Unterschied zwischen Elster-Formular und dem Steuersparbuch sich bei mir

    auf 2,25€ belaufen. Also falls alle Stricke reißen, werde ich wohl doch nochmal über Elster-Formular verschicken falls ich hier keine Lösung finde.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Mit Freundlichen Grüßen


    Godzkilla

  • Ist das Programm wirklich auf dem aktuellen Stand? Das Problem hatten wir nämlich die letzten Tage schon mehrfach.



    Ggf. also das Update von der Buhl-Homepage oder aus Deinem Buhl-Account herunterladen und es manuell installieren.

  • Vielen Dank für den Tipp. Ich habe zwar die Forensuche benutzt aber

    auf dieses Problem bin ich nicht gestoßen.

    Wobei mir das etwas komisch vorkommt, dass dieses Update

    nur manuell installert werden kann und der Update-Manager

    das nicht erkennt.

  • Vielen Dank für den Tipp. Ich habe zwar die Forensuche benutzt aber auf dieses Problem bin ich nicht gestoßen.

    https://www.buhl.de/wiso-softw…p?search/&q=elster+update

    https://www.buhl.de/wiso-softw…ndex.php?search/&q=update


    Wobei mir das etwas komisch vorkommt, dass dieses Update nur manuell installert werden kann und der Update-Manager das nicht erkennt.

    Es kann ja nicht nur manuell installiert werden. Bei mir und vielen anderen Usern gab es insoweit keinerlei Probleme. Woran es nun bei einigen Usern im Einzelfall hapert, kann von uns Anwendern kaum jemand beurteilen. Es kann ja z.B. auch am ELSTER-Modul der Finanzverwaltung liegen. Näheres könnte nur der Support über ein Ticket sagen.


    Tatsache ist aber, dass es bei eigentlich allen Problemfällen der letzten Zeit mit einem manuellen Download der Updatedatei und deren anschließender manuellen Installation eigentlich immer geklappt hat.

  • Das Problem hatten wir nämlich die letzten tage schon mehrfach.

    scheint daher zu rühren, dass die Funktion des auto.updates in der 2020-2019-version fehlt.


    Nachtrag:

    Wurde sicher in der Temp.MwSt-Senkung-Hektik übersehen.

    Zitat

    Immer auf dem neusten Stand!

    Damit Ihr Programm immer auf dem neusten Stand bleibt, sollten Sie die Funktion zum automatischen Update nutzen.

    Gehen Sie dazu in die Datei-Registerkarte auf die Schaltfläche Einstellungen und dann im Bereich Online auf die Karteikarte Update. Sie stellen einfach ein in welchem Rhythmus das Programm nachsehen soll, ob neue Updates zur Verfügung stehen. Werden welche gefunden, so werden Sie gefragt, ob die Aktualisierungen installiert werden sollen