Jubiläumsliste

  • Wir ehren unsere Mitglieder zur JHV im 10-Jahresrhythmus + zusätzlich bei 25 Jahren.

    Mit der im Programm vorgegeben Jubiläumsliste kann ich wenig anfangen, da ich das Eintrittsdatum im Filter nicht setzen kann. Mir ist aber aufgefallen, daß man mit einer SQL-Anweisung über eine extra Datei die Daten zusätzlich filtern könnte (siehe Anlage Screenshot!) um dann mit der Sereienbrieferstellung weiterzuarbeiten.

    Wie muß der Text in dieser SQL-Datei aufgebaut sein?


    Freilich kann ich das über eine eigene Tabellenauswertung nach Export in Exceltabelle und Word-Serienbrief auch erledigen, aber wenn das Programm diese Möglichkeit direkt hergibt - warum nicht?


    Vielen Dank für eine Hilfe.


    mfg Franz R.

  • Hallo WebTh,

    damit ist mir nicht geholfen, denn wie gesagt selbstverständliche kann ich das ganze über einen Exceltransport und Seriendruck erledigen (hatte ich ja bereits erwähnt).
    Aber wir sind ja hier in der Jubiläumsliste - wie siehts hier aus - ich kann ein bestimmtes Datum von/bis eingeben und dann noch "runde" aktivieren und das war's. Die nicht fälligen Jubeljahre wie z.B. 5, 10 usw. müsste ich nun löschen. Das ist nicht der Sinn einer Auswahl.

    Also wie gehts nun weiter oder habe ich etwas übersehen?

    Gruss Franz R.

  • Meine Alternative zur Jubiläumsauswahl im Dateianhang -oder-

    wenn man das interne Feld in den Stammdaten (Adresse einbeziehen: bei Serienbriefen) ansonsten nicht benutzt, dieses verwenden!

    (Vielleicht ist es auch für den Einen oder Anderen hilfreich)

    mfg Franz R.