Infoblattzeilen in Rechnung

  • Hallo und schönen Abend zusammen,

    ich habe im Infoblatt (buhl Unternehmer) weitere neue Zeilen angelegt, und möchte diese im Rechnungsformular (als Datumsformat) übernehmen. Gibt es dafür irgendwo eine Anleitung zum Nachlesen? Im Drucklayoutgestalter habe ich dazu leider nichts gefunden.

    Herzlichen Dank im Voraus

    Gipfelglueck

  • Hallo Lition,

    erstmal herzlichen Dank für deine Reaktion. Zunächst habe ich unter Vorgänge > Parameter > Infoblattbezeichnungen editieren 2 neue Felder angelegt (Kurzbezeichnung IB InfoBlt14 (Bezeichnung: Anreisedatum; Vorgangsbezeichnung ohne Eingabe); IB InfoBlatt15 (Bezeichnung: Abreisedatum; Vorgangsbezeichnung ohne Eingabe). Diese Felder tauchen nun auch im Infoblatt auf.


    Zwischenziel: Diese beiden Felder sollen in der Rechnung auftauchen. An welcher Stelle wäre mir zunächst einmal egal. Das Endziel wäre eine zusätzliche Funktion, die die Differenz von Abreise und Anreisedatum in einer Zahl auswirft: z.B. Anreise 28.01.2021 Abreise 29.01.2021 = 1


    Aber ich bleibe erstmal bei den 2 Infoblattfeldern, die in der Rechnung auftauchen sollen: Im Layoutgestalter > "Tabelle bearbeiten" Reiter "Daten und Funktionen" >Variablen > AktVog. > IB > InfoBlt14 einfügen. Es erscheint in blau: Akt.Vog.IB.InfoBlt14 (Wenn mit Anführungszeichen dann rot)


    Wenn ich mir den Tabelleninhalt anzeigen lasse, finde ich die neu angelegten Infoblattfelder bei Kopfzeile > kopfzeile Kleinunternehmer Rabatt > AktVog.IBInfoBlt14


    Gruß, Gipfelglueck

  • Gipfelglueck : So, komme heute erst dazu mich mit deinem Problem zu befassen.


    Mit der folgenden Formel wird dir das Anreisedatum aus Feld 14 und das Abreisedatum aus Feld 15 bei einem Druck angezeigt (hierzu die folgende komplette Zeile mit allen Zeichen kopieren und bei dir einfügen):

    "Anreise: "+AktVog.IB.InfoBlt14 + " Abreise: " + AktVog.IB.InfoBlt15

    Ich hatte das ganze Testweise in die Positionszeile eingeben, in der Spalte in der die Artikelbezeichnung steht (Tabelleninhalt -> Datenzeile -> Positionszeile -> 3. Zeile (zumindest bei mir).


    Es gibt wohl die Möglichkeit mit Datum zu rechnen, aber dafür reichen meine Kenntnisse in List&Label aktuell nicht aus. Vielleicht haben noch andere aus dem Forum hierzu eine Idee.


    Ich hoffe ich kann dir ein wenig weiterhelfen. Ist ein wenig Schwierig das so in einem Text zu beschreiben. Wenn alles schief läuft könnte ich bei Bedarf noch mit dem Teamviewer helfen. Das machen wir dann aber per PN aus.


    Gruß

    Lition

  • Moin!


    Zuerst einmal: in Anführungszeichen schreibst Du immer nur Text, der auch als Text unveränderbar erscheinen soll. Alle Variablen schreibst Du ohne Anführungszeichen.
    Wo Du das in Deinem Layout hinsetzen willst, kannst Du entscheiden.


    Du kannst im Layoutgestalter eigentlich irgendwo, wo Du möchtest, auf dem Layout hinklicken und dort ein Feld aufbauen. Dann die Formel einsetzen, die Dir Lithion schon gegeben hat, ein bisschen in Form und Größe gestalten, etc.
    Du hast im L-Gestalter mehrere Reiter, Kopfzeile Fußzeile, etc. Da hat Du bei Deinem Versuch wohl gerade die Kopfzeile ausgewählt gehabt und bist zufällig bei der Rabattspalte gelandet.

    Du musst das Ganze auch gar nicht in die Tabelle einfügen, sondern kannst Dir die Position auf Deinem Blatt frei wählen.
    Ich habe für ähnliche Dinge bei mir eine eigenes Feld oberhalb der Tabelle gebaut, weil es ja mit den Buchungsinhalten (also verkauftenPositionsartikeln) nicht so viel zu tun hat.


    Gruß

    Chris

  • Hallo Chris, Hallo Lition,


    danke für Eure Hilfe! Mein Versuch das ganze in die vorhandene Tabelle einer Rechnungs-Vorlage zu schreiben habe ich (vorerst) aufgegeben. Je mehr man sich damit herum spielt bekommt man ja eigentlich Lust sich das Programm perfekt auf die eigenen betrieblichen Bedürfnisse anzupassen, aber ... keep it simple... : ich habs letztlich einfach als Textfeld eingefügt und das hat hervorragend geklappt. Wenn dann mal Zeit wäre, versuch ich mich evtl. an den Funktionen (daran scheitere ich aktuell noch... was da aus dem Infoblatt gezogen wird ist wohl ne Zeichenkette, die müsste dann in ein Datum umgewandelt werden und eine Funktion für Datumsdifferenz gibts auch, nur kommt bei mir halt immer nur Syntaxfehler ;) dafür fehlt mir aktuell die Geduld... )


    Danke Euch und weiterhin auch viel Erfolg

    lg Gipfelglück