finanzblick 360 unter iOS

  • Hallo,


    zuerst einmal ein Lob für das neue Design von finanzblick360. Es wirkt durchaus frischer und moderner.


    Mit einer der letzten Aktualisierungen der iOS finanzblick App wurde die Möglichkeit angekündigt in der App auf finanzblick360 umzustellen.

    Dies hat auch soweit geklappt, jedoch wird jedes mal nach einem Login (mit 2 Faktor) gefragt. Ein Einsatz von TouchID oder FaceID ist nicht möglich.

    Wie es scheint ruft die App nach der Umstellung auf finanzblick360 "einfach" nur die mobile mobile Webseite von finanzblick360 auf. Demnach ist auch kein Login mit biometrischen IDs möglich.

    Da dies für mich nicht praktikabel ist, bin ich wieder auf die normale/alte finanzblich Ansicht zurück gegangen.


    Daher meine Frage ob es geplant ist finanzblick360 nativ in die App zu implementieren sodass der eigentliche Komfort einer App wieder nutzbar ist? Und falls ja (was ich hoffe), wann diese zu erwarten ist?


    Besten Dank schonmal und viele Grüße

    Seb0212

  • Dies hat auch soweit geklappt, jedoch wird jedes mal nach einem Login (mit 2 Faktor) gefragt.

    Das ist die Anmeldung ans buhl:Konto und es wird der Sicherheitscode benötigt.

    Ein Einsatz von TouchID oder FaceID ist nicht möglich.

    Also in der Android Version öffnet man dann die buhl:Authenticator - App und die funktioniert z.B. mit Gesichtserkennung.

    Wie es scheint ruft die App nach der Umstellung auf finanzblick360 "einfach" nur die mobile mobile Webseite von finanzblick360 auf. Demnach ist auch kein Login mit biometrischen IDs möglich.

    Nö, dem ist wie gezeigt nicht so. Ich gehe dabei davon aus, daß es sich hier anlog zur Android-Version verhält.

    Daher meine Frage ob es geplant ist finanzblick360 nativ in die App zu implementieren sodass der eigentliche Komfort einer App wieder nutzbar ist? Und falls ja (was ich hoffe), wann diese zu erwarten ist?

    Ich glaube nicht, daß da etwas geplant ist. Aber das wirst Du eh nicht hier im Anwender-helfen-Anwender-Forum erfahren, sondern die Frage mußt Du direkt an Buhl herantragen.