Datenbank-Update von Version 21.01.111.001 auf Version 21.02.13.002 nicht möglich

  • Leider startet meine Mein Büro Software nicht mehr. Beim Versuch, meine Umsatzsteuererklärung 2020 per Elster abzusenden, wurde mir ein Update vorgeschlagen und ich führte es aus. Leider kann ich meine Software seitdem nicht mehr starten. Es scheitert am Datenbank-Update von Version 21.01.111.001 auf Version 21.02.13.002. Es wird jeweils mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Ich habe die Software auch schon komplett de- und neuinstalliert, aber ich bekomme die Datenbank einfach nicht geupdatet.

    Nach Start der Anwendung erscheinen folgende Meldungen:

    Meldung 1:


    Ich klicke auf "Ja" und es fängt an zu rödeln.

    Es folgt Meldung 2:


    Nach Klick auf "OK" erscheint Meldung 3:


    Ich nutze Windows 10 Home, Updates sind alle installiert:


    Die Hinweise aus https://www.buhl.de/shop/faqs?article=2095 helfen nicht. Ich habe neben der Windows internen Lösung keine weitere Antiviren-Programme oder Firewalls installiert.


    Kann mir jemand helfen, die Software wieder zum Laufen zu bringen?

  • Ich hab es jetzt auch nochmal auf folgendem Weg probiert:

    Mein Büro deinstalliert.

    Mein Büro neu installiert, dieses Mal ohne Einspielen einer Datensicherung.

    Mein Büro gestartet.

    Datensicherung wiederherstellen gestartet, funktioniert wieder nicht. Interessanterweise wurde zuerst 21.01.008.001 als aktuelle Version angezeigt.


    Update scheitert leider. Mein Büro wird beendet.


    Seit dem nächsten Start von Mein Büro soll wieder von Version 21.01.111.001 geupdatet werden, scheitert aber leider wieder.


  • Ich habe nun das Einspielen alter Datensicherungen probiert. Auch diese lassen sich nicht auf die angegebene Version updaten. Von daher ging ich davon aus, dass die neue Software-Version einen Defekt hat. Ich habe also Mein Büro nochmals neu installiert und dieses Mal im Installationsverlauf nicht die neueste Version heruntergeladen. Also wurde die Version 21.01.08.001 installiert. Mit dieser konnte ich nun endlich auch wieder meine Datensicherung herstellen.

    Leider lässt sich mit dieser Version die Umsatzsteuererklärung nicht per Elster abschicken. Das verlangt wieder das Update. Aber das lasse ich nun lieber und werde die Umsatzsteuererklärung direkt mit Elster abschicken.

    Es wäre schön, wenn ich eine Benachrichtigung erhalte, wenn der Fehler behoben ist. Vielen Dank!

  • Benachrichtigungen von Buhl gibt es hier keine; Du must ein Ticket beim Support aufmachen oder anrufen, wenn es dringend ist.

    Steht eindeutig in Post 1 Meldung 2 und Post 3 Bild 3

    An den Support wenden.


    Es ist immer problematisch mit dieser Meldung weiterzumachen. Sonst haut es Dir beim nächsten Update wieder die Datenbank um die Ohren.

    Vielen Dank für deine Anmerkungen! Ich schätze es sehr, dass jemand antwortet.


    Ich hatte es bereits per Telefon probiert. Da hieß es allerdings, dass alle Plätze belegt sind und dann wurde das Gespräch ohne Warteschlange einfach beendet. Und einen "Partner" habe ich nicht bzw. kenne ich nicht. Ich werde es noch einmal per Telefon probieren.

  • Same here;


    Bei mir Datenbank-Update von Version 21.01.008.001 auf Version 21.02.13.002


    Nach mehreren Versuchen auch auf Version 21.01.111.001 auf Version 21.02.13.002

    (21.01.008.001 evtl der DemoMandant?)


    Bleibt hängen bei 21.01.112.001...


    Kein Zugriff mehr auf Mandant1

    Nur Demo Mandant.


    Habe dies ebenfalls auf einer zum Test angelegten zweiten Festplatte mit frisch installiertem MB.


    Cool. Komme seit letzter Woche nun nicht an meine EÜR..


    Vermutlich wird sich hier nichts tun, da bleibt nur hoffen und der Umstieg zum 1.1.2022 auf ein anderes Programm.



    Edit: Der Fehler tritt auch auf, sobald ich versuche eine ältere Sicherung einzuspielen