MeinBüro Web Handbuch

Entdecken Sie alle Funktionen von MeinBüro Web

Neue Ausgabe erstellen

Per Mausklick auf den „+ Neu“-Button am oberen rechten Seitenrand buchen Sie eine zusätzliche Betriebsausgabe. Der Dialog „Neue Ausgabe erstellen“ bietet Ihnen die folgenden Eingabemöglichkeiten:

MeinBüro Handbuch für Fortgeschrittene: Ausgaben bearbeiten

  • Im Abschnitt „Beleg einfügen“ haben Sie die Wahl, ob Sie einen neuen (1) „Beleg hochladen“ oder den (2) „Belegcontainer öffnen“: Im Belegcontainer befinden sich alle elektronischen Eingangsrechnungen, Quittungen und sonstigen Zahlungsunterlagen, die Sie bereits im MeinBüro-Bereich „Office > Dokumente“ abgelegt haben. Falls es zu einer Ausgabe mehr als einen Beleg gibt, können Sie einer einzelnen Ausgabe problemlos mehrere Belege zuordnen. Auf diese Weise erfassen Sie bei Bedarf zum Beispiel verschiedene Belege einer Reisekostenabrechnung in einem einheitlichen Ausgabenvorgang zusammen.
  • Im Pflichtfeld (3) „Zahlungsempfänger“ tragen Sie den Namen Ihres Lieferanten oder Dienstleisters ein. Falls die Angaben Ihres Geschäftspartners unter „Stammdaten > Lieferanten“ bereits erfasst sind, übernehmen Sie den Zahlungsempfänger per Mausklick aus der Auswahlliste.
  • Die (4) „Beleg-Rechnungsnummer“ und das „Beleg- bzw. Lieferdatum“ übernehmen Sie aus der Eingangsrechnung oder vom Quittungsbeleg. Die Beleg-Rechnungsnummer und das Belegdatum sind ebenfalls Pflichtfelder.
  • Im Feld (5) „Beschreibung“ erfassen Sie den Buchungstext Ihres Ausgabebelegs.
  • Mithilfe von (6) „Tags“ können Sie Ihre Ausgaben nach sachlichen Kriterien systematisieren (z. B. bestimmten Projekten, Abteilungen oder Kostenstellen zuordnen). Bei der Vergabe von Tags lässt Ihnen MeinBüro freie Hand.
  • Über das Feld (7) „Kategorie“ ordnen Sie der Ausgabe das passende Steuerkonto zu, z. B. „Bürobedarf (4930)“ oder „Werbeaufwendungen (4600). Falls das gewünschte Steuerkonto nicht in der Kategorien-Liste erscheint, klicken Sie auf „Steuerkonten-Liste öffnen“. Sie haben dann Zugriff auf sämtliche Konten des MeinBüro-Kontenrahmens:

MeinBüro Handbuch für Fortgeschrittene: Kategorie wählen

  • Außerdem wählen Sie in dieser Zeile den passenden Umsatzsteuersatz (19%, 16%, 7%, 5% oder 0% steuerfrei) aus und tragen den Betrag der Ausgabe ein.

Praxistipps: Über das Suchfeld am oberen rechten Seitenrand durchforsten Sie den Kontenplan bei Bedarf nach passenden Kategorien. Und per Mausklick das Sternchen-Symbol am rechten Rand einer Kategorie übernehmen Sie den betreffenden Eintrag in die Liste Ihrer „Favoriten“. Das sind die besonders oft benötigten Buchungskategorien, die in der Drop-down-Liste im Dialog „Ausgabe bearbeiten“ erscheinen.

  • Falls eine Ausgabe aus mehreren Belegen besteht, können Sie über den Button (8) „+ Neue Belegposition“ zusätzliche Positionen einfügen. Auf diese Weise fassen Sie zum Beispiel verschiedene Ausgabenpositionen einer Geschäftsreise in einer einzigen Ausgabe zusammen. Die dazugehörigen Zahlungsnachweise laden Sie im Abschnitt „Beleg einfügen“ hoch (siehe oben).
In welche MeinBüro Anwendung möchten Sie sich einloggen?
Für welche MeinBüro Anwendung möchten Sie sich registrieren?