Veröffentlicht am Gepostet am

finanzblick ist so individuell wie Sie

Damit Sie Ihren perfekten Überblick über Ihre Finanzen erhalten, kann finanzblick Ihnen genau das zeigen, was Sie interessiert. Hierzu haben Sie verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. 

Sie haben die Möglichkeit die Ansicht des Hauptmenüs am linken Rand Ihren individuellen Wünschen anzupassen. Ist für Sie z.B. die Budgetfunktion eher uninteressant bzw. nutzen Sie diese nicht so oft, können Sie sie ausblenden. Gehen
Sie einfach über das „Stift“-Symbol oben rechts
in den Bearbeiten Modus und klicken Sie auf die Funktion die Sie von der Ansicht ausschließen möchten. Diese ist anschließend abgedunkelt dargestellt. Schließen Sie die Bearbeitung über den „Fertig“-Button ab. In Ihrer neuen Ansicht ist der ausgewählten Menüpunkt nun nicht mehr vorhanden.

finanzblick Hauptmenü bearbeiten

Kontenliste

Klicken Sie auf das „Bankkarten“-Symbol in der Menüleiste, um die Kontoübersicht aufzurufen. finanzblick zeigt Ihnen nun im Navigationsbereich die Kontenliste mit allen derzeit eingerichteten Konten an. Im Datenbereich sehen Sie die Buchungsliste mit allen Buchungen, die zum ausgewählten Konto gehören.

Konten verschieben

Möchten Sie die Reihenfolge der Bankkarten ändern, klicken Sie auf das „Bearbeiten“-Symbol. Sie können nun die Bankkarten durch Ziehen des Anfasser-Bereichs mit der Maus verschieben, einzelne Konten durch Anklicken des „Papierkorb“-Symbols löschen oder mit dem Pluszeichen neue Konten anlegen.

Kontodetails anpassen

Befinden Sie sich im Bearbeitungsmodus können Sie auch Kontoinformationen des ausgewählten Kontos bearbeiten. Tippen Sie einfach in das entsprechende Feld und tragen Sie dort die gewünschten Änderungen ein. Sie können Ihr Konto z.B. umbenennen, einen Kontoinhaber eintragen oder den Überziehungszinssatz ergänzen. So haben Sie alle Kontodetails auf einen Blick. Klicken Sie dann auf „Fertig“ um Ihre Änderung zu speichern.

 

finanzblick Kontodetails anpassen

Kontogruppen nutzen

Wenn Sie mehrere Konten bei verschiedenen Banken haben oder Konten gemeinschaftlich mit anderen Personen führen, kann es sinnvoll sein, Ihre Konten in Gruppen aufzuteilen. Diese Gruppen stehen Ihnen dann in Übersichten und Auswertungen zum schnellen Zugriff zur Verfügung.

Um eine Kontogruppe anzulegen, klicken Sie zunächst auf das „Bearbeiten“-Symbol in der Menüzeile oberhalb Ihrer Kontokarte und anschließend auf das Plus-Zeichen.

Klicken Sie auf „Kontogruppe“, um eine neue Gruppe anzulegen. finanzblick wählt jetzt automatisch die neue Kontogruppe aus. Durch Anklicken einzelner Konten unter „Zugehörige Kontenauswahl“ legen Sie fest, welche Konten zur Gruppe gehören sollen. Den Gruppennamen „Neue Kontogruppe“ können Sie nach Belieben ändern.

finanzblick Kontogruppen Kontenauswahl

Jetzt los legen

Kategorien So geht'sSchlagwörter Themen,

Abonnieren
Kommentare  ↓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.