Cloud

© Adrew Krasovitckii - Shutterstock

Die MeinBüro Cloud: Das Beste aus allen Welten

Je nach persönlicher Arbeitsweise, betrieblichen Anforderungen und Anzahl von Arbeitsplätzen können Sie die Vorteile von WISO MeinBüro auf unterschiedlichen technischen Plattformen nutzen:

  • Mit einer klassischen MeinBüro Installation steht Ihnen auf Ihrem lokalen Windows PC der komplette Funktionsumgang der bewährten Bürosoftware zur Verfügung – bei Bedarf inklusive sämtlicher Zusatzmodule.
  • Falls mehrere Anwender gleichzeitig mit MeinBüro arbeiten, installieren Sie in Ihrem betrieblichen Netzwerk statt einer Einzelplatzlösung eine lokale Netzwerkversion.
  • Wer oft unterwegs ist, im Homeoffice arbeitet oder aus anderen Gründen unabhängig von PCs und einem lokalen Netzwerk sein möchte, ist mit MeinBüro Web gut bedient. Das webbasierte Online-Büro unterstützt zwar nicht alle Funktionen der Desktopvariante, für viele Freiberufler, Selbstständige und kleinere Unternehmen ist das aber kein Thema, solange sie weder ein Warenwirtschafts-System noch das erweiterte Artikel- und Auftragsmanagement benötigen.

Was viele Anwender nicht wissen: Die MeinBüro Cloud bietet sämtliche Vorteile aller drei Büro-Welten unter einem Dach! Plus jede Menge Zusatznutzen und Komfort:

  • Eine stabile Internetverbindung sowie Windows 10 oder Mac OS X Version vorausgesetzt, haben Sie Ihr digitales Büro immer und überall dabei.
  • Im Betrieb, zuhause und unterwegs steht Ihnen und Ihren Mitarbeitern der komplette Funktionsumfang Ihres MeinBüro und alle aktuellen Datenbestände zur Verfügung. Umständliche und fehlerbehaftete Synchronisationen gehören endgültig der Vergangenheit an.
  • Um Software-Updates, Netzwerk-Administration und technische Wartungsarbeiten brauchen Sie sich nie wieder zu kümmern: Sie arbeiten stets in einer sicheren und aktuellen technischen Umgebung – und können sich endlich auf Ihre geschäftlichen Kernkompetenzen konzentrieren.
  • Zusätzlich zur eigentlichen Bürosoftware installieren Sie in Ihrer persönlichen MeinBüro Cloud bei Bedarf weitere Windows-Anwendungen (z. B. E-Mail-Programme, spezielle Branchen-Anwendungen oder auch Buchführungs- und Steuersoftware).

Der Clou der Cloud: Das Gesamtpaket mit dem Besten aus allen MeinBüro-Welten gibt es bereits ab 40 Euro pro Monat zusätzlich zu Ihrem bestehenden MeinBüro Vertrag!

Jetzt 30 Tage kostenlos Bürosoftware testen

Völlig losgelöst: Freiheit, Flexibilität & Sicherheit

Die MeinBüro Cloud kombiniert die Freiheit und Flexibilität einer Onlinelösung mit dem Funktionsumfang und dem Komfort Ihres lokalen MeinBüro. Über eine Remote-Desktop-Verbindung arbeiten Sie auf einem mehrfach abgesicherten Online-Server:

  • In der Cloud stehen Ihnen alle Funktionen (!) von MeinBüro zur Verfügung. Selbst die MeinBüro-Registrierkasse mit Bondrucker, Kassenschublade und Handscanner lässt sich in die Cloud einbinden!
  • Besondere technische Anforderungen gibt es nicht. Noch nicht einmal ein bestimmter Browser ist erforderlich! Sie brauchen bloß eine stabile Internetverbindung (Anhaltspunkt: mindestens 16 Mbit/s).
  • Unsere Rechenzentren am Standort Deutschland sorgen für höchste Sicherheitsstandards bei Datenübertragungen und garantieren GoBD- und DSGVO-kompatible Datenspeicherung. Durch tägliche Backups ist die Wiederherstellung Ihrer Daten notfalls jederzeit möglich – Und das zu geringen Servicekosten.
  • Die MeinBüro Cloud läuft in unserem Rechenzentrum auf einem leistungsstarken Windows-Server mit Ausfallsicherheit.
  • Welche Endgeräte und Betriebssysteme Sie nutzen, bleibt Ihnen überlassen. Ganz gleich, ob Windows-PC, iMac, MacBook, Notebook oder Netbook, iPad oder Android-Tablet: Für alle gängigen technischen Plattformen gibt es optimierte Zugangsverfahren! So können Sie jederzeit und überall auf Ihr MeinBüro zugreifen.
  • Über Ihre Cloud nutzen Sie problemlos Ihre lokalen Peripheriegeräte (z. B. Festplatten, USB-Sticks oder Drucker).
  • Bei Bedarf installieren Sie in Ihrer MeinBüro Cloud weitere terminalserverfähige Windows-Anwendungen Ihrer Wahl (z. B. E-Mail-Programme, spezielle Branchen-Anwendungen oder auch Buchführungs- und Steuersoftware). Damit sind Sie räumlich und zeitlich komplett unabhängig von einer bestimmten technischen Infrastruktur.

Die beste Nachricht für Selbstständige und Unternehmer ohne eigene IT-Abteilung: Um Virenschutz, Software-Updates, Netzwerk-Administration und technische Wartungsarbeiten kümmern sich unsere IT-Experten. So haben Sie endlich den Kopf frei für Ihre geschäftlichen Herausforderungen.

In 10 Schritten vom Desktop zur Cloud

Damit Sie einen Eindruck von der einfachen und schnellen Einrichtung einer MeinBüro-Cloud bekommen, hier ein Überblick über die einzelnen Schritte – von der Cloud-Beratung bis zur Nutzung im betrieblichen Alltag:

  • Schritt 1: Nach einer ausführlichen Cloud-Beratung wissen Sie genau, ob die MeinBüro-Cloud für Ihre Zwecke sinnvoll und passend ist.
  • Schritt 2: Im Cloud-Vertrag sind alle Leistungsbestandteile zusammengefasst. Nach Abschluss des Vertrages richten unsere IT-Experten Ihre Arbeitsumgebung ein. Daher dauert es etwa zwei bis vier Arbeitstage, bis Sie loslegen können.
  • Schritt 3: Per E-Mail bekommen Sie die Zugangsdaten zu Ihrer Cloud zugeschickt. Je nach Betriebssystem unterscheiden sich die folgenden Schritte. Unter Windows geht es so weiter:
  • Schritt 4: Cloud Zugangstool lokal installieren: Nach Eingabe von Benutzername und Passwort im erhalten Sie Zugriff auf die Zugangssoftware:

 

  • Schritt 5: Per Mausklick auf Download starten speichern Sie die Installationsdatei auf Ihrem PC an einer beliebigen Stelle (z.B. auf Ihrem Desktop):

Mit einem Doppelklick auf das Cloud Icon stellen Sie künftig die Verbindung zu Ihrer Cloud her. Das Herunterladen des Zugangstools ist nur einmal nötig.

  • Schritt 6: Um Ihre MeinBüro Cloud zu starten, geben Sie noch einmal Ihre Zugangsdaten ein:

 

  • Schritt 7: Cloud anpassen. Standardmäßig öffnet sich die Cloud-Umgebung in verkleinerter Form. Per Mausklick auf den „Vollbild“-Button maximieren Sie das Fenster.

Bitte beachten Sie:

Das Cloud-Fenster ist kein Browser-Fenster und auch kein normales Anwendungs-Fenster einer Windows-Software. Vielmehr handelt es sich um eine vollständige virtuelle Windows-Arbeitsumgebung zusätzlich zu Ihrem lokalen Windows-Arbeitsplatz!

Neben WISO MeinBüro können Sie dort bei Bedarf weitere Programme und Apps installieren und nutzen.

Wie Sie die Zugänge zur MeinBüro-Cloud mit anderen Betriebssystemen bewerkstelligen (z. B. unter macOS, iOS und Android), erfahren Sie in der illustrierten Cloud-Anleitung (PDF, 2,6 MB).

  • Schritt 8: Per Doppelklick auf das Programm Icon starten Sie WISO MeinBüro in Ihrer Cloud:

 

  • Schritt 9: Das anschließende Handling von MeinBüro und sämtlicher Funktionen ist dasselbe wie bei einer lokalen Installation auf Ihrem PC:

 

  • Schritt 10: Lokale MeinBüro Daten in die Cloud übernehmen: Damit Sie in der Cloud Zugriff auf Ihre bisherigen Datenbestände haben und nahtlos weiterarbeiten können, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Sie starten Ihr bisheriges (lokales) MeinBüro,
  2. erstellen über den Menüpunkt „Datei > Datensicherung > Manuelle Datensicherung“ ein Backup,
  3. kopieren die Sicherungsdatei in das Cloud-Fenster (die Backup-Dateibezeichnung lautet standardmäßig „Datensicherung WISO Mein Büro.mfb“),
  4. öffnen MeinBüro in der Cloud und
  5. übernehmen dort die Datensicherung über den Menüpunkt „Datei > Daten wiederherstellen“.

Lektüretipp: Eine detaillierte Beschreibung des Zusammenspiels von MeinBüro Cloud mit PCs, MacBooks und mobilen Endgeräten finden Sie in der illustrierten Cloud-Anleitung (PDF, 2,6 MB).

Und was kostet der Spaß?

Verglichen mit dem vielfältigen Zusatznutzen sind die Kosten des Cloud-Komforts überschaubar. Mehr noch: Die Ausgaben für das Zusatzmodul „Arbeitsplatz+“ entfallen sogar, weil die betreffende Funktion in der MeinBüro Cloud bereits inbegriffen ist.

Zusätzlich zu den Kosten der MeinBüro-Basisversion und anderer Module fallen unterm Strich lediglich die folgenden Gebühren an (Netto-Preise).

Cloud-Basisvertrag – inklusive:

  • virtueller Server,
  • Windows Server 2019 Betriebssystem,
  • 50 GB Festplattenspeicher und
  • 1 Arbeitsplatz.
35 Euro
pro Monat
Sicherheitspaket – inklusive:

  • Server-Administration,
  • Software-Updates,
  • Virenschutzpaket.
5 Euro
pro Monat
Bereitstellungsgebühr einmalig: 119,95 Euro
jeder weitere Benutzer (optional): 15 Euro pro Monat
weitere 50-GB Festplattenspeicher (optional): 5 Euro pro Monat
Microsoft Office Lizenz (optional): 15 Euro pro Monat und Benutzer

 

Bitte beachten Sie: Die MeinBüro Cloud hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten, danach ist der Vertrag monatlich kündbar.

Sie haben Fragen zur MeinBüro Cloud? Unsere Berater besprechen mit Ihnen Ihre Anforderungen im Detail und unterstützen Sie gern beim Praxiseinsatz in Ihrem Unternehmen. Sie erreichen die Cloud-Beratung unter der Rufnummer …

02735 776 65001

… von montags bis freitags in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr.

Diesen Beitrag teilen

Diese Beiträge könnten
Ihnen auch gefallen

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Themen MeinBüro, Features & Funktionen sowie News & Trends und vieles mehr.
08.11.2021

Quicktipp: MeinBüro-Tabellen exportieren und weiterverarbeiten

Apropos Excel: Der jeweils dargestellte Inhalt von MeinBüro-Tabellenansichten lässt sich über den Menübefehl „Ansicht“ – „Tabelle in ...
08.11.2021

Jahresende in Sicht: Außenstände, Umsatz und Gewinn überwachen!

Kaum zu fassen: In wenigen Wochen ist schon wieder Weihnachten. Bevor das Jahr 2021 endgültig Geschichte ist, ...
08.11.2021

Modul des Monats: Professionelles Vertragsmanagement zum halben Preis

Im Herbst fallen die Blätter – und damit auch die Preise: Bis Ende November 2021 gibt es ...

Newsletter abonnieren

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen, wie unsere flexible Cloudlösung Sie bei Ihrer mobilen Büroarbeit unterstützen kann.
In welche MeinBüro Anwendung möchten Sie sich einloggen?
Welche MeinBüro Anwendung möchten Sie testen?
Welche MeinBüro Anwendung möchten Sie erwerben?