Einheiten definieren

In den Dialogfenstern der Artikelverwaltung und in den Angebots- und Rechnungstabellen stehen Ihnen normalerweise neun gängige Maß -und Mengeneinheiten zur Verfügung. Der Standardvorschlag lautet Stück („Stk.“). Wenn Sie die für Ihre Branche oder Ihren Geschäftsbereich typischen Bezeichnungen dort nicht finden, können Sie die zugrundeliegende Tabelle über „Stammdaten“ – „Kleinstammdaten“ – „Artikeleinheiten“ problemlos erweitern:

Artikeleinheiten

  • Mit (1) „Neu F2“ legen Sie eine neue Zeile an, der Sie anschließen die gewünschte Bezeichnung geben. Mit „OK F11“ speichern Sie Ihre Eingabe.
  • Mit einem Häkchen in der Spalte (2) „Standard“ legen Sie fest, welche Artikeleinheit MeinBüro beim Anlegen neuer Vorgangspositionen standardmäßig verwenden soll.
  • Über die (3) Auf- und Abwärtspfeile am rechten oberen Fensterrand nehmen Sie bei Bedarf Einfluss auf die Reihenfolge der Kategorienliste. Auf diese Weise befördern Sie besonders oft benötigte Einträge ganz einfach nach oben.
  • Entbehrliche Einträge markieren Sie per Mausklick und entfernen sie dann mit (4) „Löschen F4“.

Mit „OK F11“ beenden Sie den Dialog endgültig.

Übrigens: Hier finden Sie ein kurzes Video-Tutorial, indem Sie lernen, wie Sie Artikeleinheiten zu definieren.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

So finden Sie sich im Programm zurecht

So viel Zeit muss sein: Um Ihnen die Orientierung in MeinBüro zu erleichtern und damit wir uns in den folgenden…
Jetzt entdecken

Favoriten

In der Navigationsleiste am linken Rand des Programmfensters finden Sie die Gruppe "Favoriten": Dort legen Sie bei Bedarf Verknüpfungen zu…
Jetzt entdecken

Individuelle Felder

Wenn Ihnen die zahlreichen Standardfelder der Kunden-, Lieferanten-, Artikel- und Korrespondenz-Tabellen nicht genügen, weil Sie zusätzlichen Raum für systematisch erfasste…
Jetzt entdecken