ELSTER-Abruf bleibt in der Update-Prüfung hängen

  • Hi,

    wenn ich in TAX2021 versuche, über den Reiter ELSTER Daten vom Finanzamt abzurufen, startet eine Update-Prüfung, die auf einen Fehler "Internetverbindung prüfen" fällt.
    Ich habe TAX2021 schon neu installiert, alle Updates sind abgerufen und installiert. Heißt auf deutsch auch: meine Internetverbindung funzt einwandfrei.

    Jemand eine Idee?


    Danke!

  • Ging endlich bei mir am Morgen. Tippe auf Windows Problem.

    Nein. Das ist eindeutig ein Problem von Buhl.
    Geht vielen Benutzern so. Einfach mehrfach das Update starten, irgendwann klappt es.

    Sicher wird jemand gleich auf irgendwelche Ausschlusslisten beim Virenschutz hinweisen. Nur klappen die Lösungen auch nicht immer.

  • Nein. Das ist eindeutig ein Problem von Buhl.
    Geht vielen Benutzern so.

    Ja, seit 10.03.2021 zwei Forumsnutzer, zuletzt am 12.04.2021. Und die haben sich auch nicht mehr gemeldet. Spricht für ein erhebliches Problem. :)


    Sicher wird jemand gleich auf irgendwelche Ausschlusslisten beim Virenschutz hinweisen. Nur klappen die Lösungen auch nicht immer.

    Hatten wir hier schon:

    Prüfe doch mal Deinen Virenscanner / Deine Firewall oder schalte sie mal temporär ab.
    Vielleicht verhindert eine erstellte Regel die Verbindungsaufnahme.

    Und meistens hat das geholfen. Schon erstaunlich. ;)

  • Ja, seit 10.03.2021 zwei Forumsnutzer, zuletzt am 12.04.2021. Und die haben sich auch nicht mehr gemeldet. Spricht für ein erhebliches Problem. :)


    Hatten wir hier schon:

    Und meistens hat das geholfen. Schon erstaunlich. ;)

    Sie können meine Anmerkungen gerne ins Lächerliche ziehen und mich als DAU diffamieren wollen.
    Bringt nur nichts. Ich habe das Problem auf verschiedenen Rechnern, die mit Tax im Netz laufen unter Windows 10 reproduzieren können.
    Selbst bei abgeschaltetem Trend Micro.
    Übrigens tritt das Problem auch bei der 2020er Version seit einigen Monaten auf.

    Da ich täglich mehrfach Steuererklärungen zu bearbeiten habe nervt das schon. Updatprüfung bei Programmstart, Updateprüfung bei Datenabruf, Updateprüfung bei Erklärungsversand. Innerhalb einer Stunde oft mehrfach mehrere Versuche. Bis die Meldung kommt: Programm ist auf aktuellem Stand.

    EDIT: 19:05
    Spasseshalber habe ich mal alle TAX Business Versionen von 2013 bis 2021 gestartet und Updateprüfungen vorgenommen.
    So lange 2020 nicht mit lief gingen alle Updateprüfungen bei den Versionen 2013 - 2019 sofort und ohne Probleme.
    Nachdem 2020 gestartet war nicht mehr. Bei 2021 ebenfalls nicht mehr. Nicht mehr bedeutet, auch bei den alten Versionen musste die Prtüfung mehrfach angestoßen werden um eine positive Prüfung zu erhalten.

  • Sie können meine Anmerkungen gerne ins Lächerliche ziehen und mich als DAU diffamieren wollen.

    Ich habe weder Deine Anmerkung ins Lächerliche gezogen noch Dich in irgendeiner Art diffamiert. Ich habe lediglich die Faktenlage hier im Forum anhand der Wortmeldungen eingeordnet. Und nach deren Anzahl ist es eben kein erhebliches Problem. Für die Zahlen kann ich doch nichts.


    Übrigens tritt das Problem auch bei der 2020er Version seit einigen Monaten auf.

    Auch das kann ich aufgrund diverser Testfälle für User hier im Forum nicht bestätigen.


    Da ich täglich mehrfach Steuererklärungen zu bearbeiten habe nervt das schon. Updatprüfung bei Programmstart, Updateprüfung bei Datenabruf, Updateprüfung bei Erklärungsversand. Innerhalb einer Stunde oft mehrfach mehrere Versuche. Bis die Meldung kommt: Programm ist auf aktuellem Stand.

    Ich öffne die Softwareversionen aufgrund meiner freiwilligen Hilfe hier im Forum nun auch nicht gerade selten und kann das Problem eben so nicht bestätigen. Und es gibt auch einige Steuerberater, die diese Software nutzen, und sich diesbezüglich nicht mit irgendwelchen Problemen gemeldet haben.


    Was denn Deine andauernden Probleme betrifft, was hat den der Buhl-Support diesbezüglich auf Deine doch hoffentlich jeweils eröffneten Tickets geantwortet?

  • Protokoll Updates alles Business Versionen:
    TAX 2012 keine Probleme Update durchgeführt
    Tax 2013 keine Probleme aktuell
    Tax 2014 keine Probleme Update durchgeführt
    Tax 2015 keine Probleme Update durchgeführt
    Tax 2016 keine Probleme Update durchgeführt
    Tax 2017 keine Probleme Programm aktuell
    Tax 2018 Probleme 2 Versuche erforderlich (keine Verbindung zum Updateserver) Programm aktuell
    Tax 2019 dauert, aber Meldung Programm aktuell
    Tax 2020 Probleme 2 Versuche erforderlich (keine Verbindung zum Updateserver) Programm aktuell
    Tax 2021 Probleme 3 Versuche erforderlich (keine Verbindung zum Updateserver) Programm aktuell

    Ich würde gar nicht meckern, wenn nicht bei jedem Programmstart am gleichen Tag nach Updates gesucht würde.
    Oder nach erfolgter Prüfung nicht bei jedem Elster Vorgang (Datenabruf - Prüfung, Erklärungsübertragung- erneute Prüfung, Bescheiddownload - erneute Prüfung usw.) erneut geprüft würde und ich mich mehrfach durch die Updateprüfungen mit Abbrüchen durchklicken müsste, damit ich weiter arbeiten kann.



  • Ich bearbeite im Jahr etwa 200 Steuererklärungen. Die Probleme treten erst seit Ende 2020 / Anfang 2021 auf.
    Der Buhl Support ist nicht zuständig.
    Das sind Versionen für einen Lohnsteuerhilfeverein, die von Buhl nicht supportet werden.

  • Der Buhl Support ist nicht zuständig.
    Das sind Versionen für einen Lohnsteuerhilfeverein, die von Buhl nicht supportet werden.

    Und was sollen dann die User eines Userforums zur Originalsoftware eines Herstellers daran ändern. Dann musst Du Dich eben an den zuständigen Support wenden. Hier bist Du auf jeden Fall falsch.

  • Passt scho.

    Das ist eine Software von Buhl, die von Buhl für den Verein leicht modifiziert wurde.

    Aberv egal ich bin dann mal weg.

    Bitte mein Benutzerprofil löschen.
    Ich gebe das dann so an den Verein weiter.

  • Das ist eine Software von Buhl, die von Buhl für den Verein leicht modifiziert wurde.

    Und warum stellst Du kein Ticket an Buhl, sondern schreibst:

    Der Buhl Support ist nicht zuständig.
    Das sind Versionen für einen Lohnsteuerhilfeverein, die von Buhl nicht supportet werden.

    Da kann weder ich als ganz normaler Anwender noch die anderen Anwender hier in dem Anwenderforum etwas zu. Entweder Buhl ist zuständig oder es muss einen anderen geben, der Support dafür leisten muss, da dieser die Software für den Verein modifiziert hat.


    Zitat

    Nutzungsbestimmungen

    2. Lizenz-/Buchhaltungsanfragen

    Das Forum ist in erster Linie ein Community Forum, es wird nicht durch Mitarbeiter von Buhl moderiert, es ist daher den Mitgliedern des Forums leider nicht möglich solche Anfragen zu beantworten. Bitte wendet euch bei solcher Art von Anfragen direkt an unser Service Center. Die Kontaktdaten findet Ihr auf den entsprechenden Internetseiten https://www.buhl.de/kontakt.