E-Mail Adresse in der Standard Adresseinganbe

  • Jedes Mal, wenn ich ein Angebot schreibe, frage ich mich, wieso ich die E-Mail-Adresse nicht einfach im Standardadressfeld eingeben kann. Heute versendet doch niemand mehr ein Angebt mit der Post, oder? Stattdessen klicke ich jedes Mal auf weitere Daten...warte...Kunde bearbeiten...warte...und darf dann erst die E-Mail-Adresse eingeben.

  • Du legst die E-Mail Adresse einmalig unter Stammdaten Kunde an.

    ➤ Schon alles probiert? Du suchst Support? Schreib mir meinbuero-beratungen{at}gmx.de

    SAMM Vorlagen Anpassungen :

    Danke fürs LIKE'N! :thumbup:

  • Na ja, das kommt jetzt auf das Geschäftsmodell an. Wenn ich 10 Kunden im Jahr anlege, dann macht das so Sinn, aber wenn es 10 am Tag sind, die dann nur einmal bestellen, dann klicke ich direkt auf "Rechnung erstellen" und gebe dort die Anschrift ein...und dort fehlt dann eben das Feld mit der E-Mail-Adresse.

  • Na ja, das kommt jetzt auf das Geschäftsmodell an. Wenn ich 10 Kunden im Jahr anlege, dann macht das so Sinn, aber wenn es 10 am Tag sind, die dann nur einmal bestellen, dann klicke ich direkt auf "Rechnung erstellen" und gebe dort die Anschrift ein...und dort fehlt dann eben das Feld mit der E-Mail-Adresse.

    Du legst doch sowieso nur die Kunden an die bestellen, von dem her wo ist das Problem. Du bist halt irgendwie unzufrieden dass Du zwei Knöpfe mehr drücken musst.

    Vielleicht überdenkst Deinen Workflow und fängst nicht mit Rechnung neu an, sondern legst erst den Kunden in den Stammdaten an und drückst dann Rechnung zum Kunden. Funktioniert allerdings nicht wenn Du aus webshop Bestellungen Rechnungen erzeugst und in den Bestelldaten keine email Adresse mitgeliefert wird.


    Machste ein Verbesserungsvorschlag, dass man im Adressfeld der Rechnung auch noch die email Adresse reinkopieren kann, was dann mit dem Feld email in den Kundenstammdaten verknüpft sein soll.