Zugang zum DKB-Vermieterkonto nicht möglich?

  • Wer weiß, wie es geht:


    Bei der DKB haben meine Frau und ich seit vielen Jahren unsere Giro-Konten und auch ein Wertpapier-Depot. Das Zusammenspiel mit WISO Mein Geld Professionell klappt einwandfrei.

    Nun habe ich bei DKB ein neues Konto angelegt, das nur für Mieteinnahmen und Ausgaben für Strom/Wasser, Handwerker etc. vorgesehen ist. Das nennt sich bei der DKB "Treuhänder- und Verwalterplattform" (oder einfach: Vermieterpaket).
    Dafür gibt es eine neue Kontonummer. Mit den Login-Daten der DKB für dieses Konto möchte ich nun ein Konto in WISO Mein Geld anlegen. Aber egal, was ich beim Anlegen des Kontos eingebe (IBAN oder nur die Konto-Nr. oder die Login-Kennung) + das Passwort: Jedesmal gibt WISO Mein Geld die Meldung aus, die Zugangsdaten seien falsch. Sind sie aber nicht.


    Hatte jemand das gleiche Problem und weiß noch, wie man es lösen kann?


    Dankbar für jeden Tip ist
    Thomas

    • Offizieller Beitrag

    Aber egal, was ich beim Anlegen des Kontos eingebe (IBAN oder nur die Konto-Nr. oder die Login-Kennung) + das Passwort: Jedesmal gibt WISO Mein Geld die Meldung aus, die Zugangsdaten seien falsch. Sind sie aber nicht.

    Na, der Zugang erfolgt ja mit Anmeldename und Passwort. Kannst Du mit der Kombi in einer leeren neuen Datenbank Deine DKB Konten einrichten? Vielleicht hast du ja bei Deinem Versuch Leerzeichen oder so "mitgeschleppt".

    Hatte jemand das gleiche Problem und weiß noch, wie man es lösen kann?

    Ist halt auch die Frage, ob die Daten der Platform auch über HBCI abrufbar sind. Dazu habe ich auf der DKB Seite nirgendwo eindeutige Informationen gefunden. Da müßtest Du mal eine Anfrage an die DKB stellen und bitte die Antwort auch hier posten.

  • Hallo Thomas,


    hat sich Dein Problem inzwischen gelöst? Mich würde interessieren, ob sich die Konten vom Vermieterpaket einbinden lassen. Wäre halt schon eine enorme Erleichterung.


    Viele Grüße

    Heike

    WISO Mein Geld Professional 365 (Version 29.2.0.60)

    Betriebssystem Windows 10 (64 Bit)