VORSCHLAG

  • Bei den Kontoumsätzen hätte ich einen Vorschlag.


    Es wäre sehr sinnvoll den Mwst.satz zu der Buchung zu sehen.
    (Als Spalte in der Listendarstellung)


    z.B. buche ich mehrverpl.aufwand als werbe,reisekosten aber mit 0% steuersatz.
    um hier fehler besser zu entdecken wäre o.g. sinvoll oder? :-)

  • Hi shorty707,


    du hast die möglichkeit bei der Sicherung einen neuen Pfad zu wählen. Daher lege dir einen Ordner an mit namen "Datensicherung" und lege dann beim erstellen einer neuen Sicherung in diesem Ordner der Form "jjjjmmtt" an. Somit hast du eine genaue Übersicht, wann du welche Sicherung erstellt hast ;).

  • Hi shorty707,


    du hast die möglichkeit bei der Sicherung einen neuen Pfad zu wählen. Daher lege dir einen Ordner an mit namen "Datensicherung" und lege dann beim erstellen einer neuen Sicherung in diesem Ordner der Form "jjjjmmtt" an. Somit hast du eine genaue Übersicht, wann du welche Sicherung erstellt hast ;).


    @ Al,


    man traut seinen Augen nicht. Dein Vorschlag ist vom 16. Oktober 2006, also mit heutigem Tag erst rd. 2 1/2 Jahre alt! Hinweis dieses Forenprogramms: Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 885 Tage zurück! - Seit dem hat sich in diesem Punkt bei der Software MB nichts gebessert. - Wie fest schläft [Blockierte Grafik: http://www.wiso-software.de/forum/wcf/images/smilies/cursing.png] Buhl eigentlich, dass diese die Zeichen der Zeit nicht erkennen und mit dem Produkt bald alleine dasitzen?


    Ich quäle mich ebenso damit ab, im Ordner der Datensicherung ein neues Verzeichnis mit dem aktuellen Datum (JJJJMMTT) anzulegen, um dann die gesicherte Datei "Datensicherung Mein Büro 2009.mfb" in den neu erstellten Ordner zu schieben.


    Würde Buhl sogleich die Möglichkeit bieten, das Datum mit im Dateinamen unterzubringen, hätte man eine vernünftige Sicherung und Sortiermöglichkeit ohne weiteres Zutun. Verwerflich derzeit ist es, dass eine Sicherung die vorhergehende überschreibt, ohne ein Warnmeldung abzugeben! So darf kein professionelles Programm arbeiten. Ich hoffe, Buhl nimmt das Problem endlich in eine ToDo-Liste auf und arbeitet es mit hoher Priorität ab.

    Kleinunternehmer:
    Reduzierte Vorlagen Angebot / Rechung etc. für Kleinunternehmer ab MB 2010 herunterladbar unter:

    HIER
    geht es zum Artikel und zum Download.

  • Buhl sollten den bug mit der 2ten nachkommastelle mal beseitigen.
    z.B.
    aus 10,00 wird 10
    aus 10,20 wird 10,2
    was funktioniert ist z.B. 10,21
    d.h. die letzte null wir immer weggestrichen.
    ich hoffe das Buhl den bug in der Software MB irgendwann mit einem update behebt :cursing: ansonsten kann ich damit nichts anfangen

  • Das ist kein Bug, sondern lediglich eine Gestaltungsfrage und wie ich Zahlen darstelle. Mit dem Vorlagendesigner wirst Du vermutlich ein entsprechendes Formular gestalten können. Daher glaube ich nicht, dass sich in der MB Standard Version etwas ändern wird.

  • Aha, nun sind wir wieder bei dem Vorlagendesigner, andernorts auch Editor genannt, andernorts eine Selbstverständlichkeit. Man nennt so etwas auch Zahlenformate, ebenfalls eine Selbstverständlichkeit. Eine Gestaltungsfrage soll das sein ?(