iTAN Verfahren in Version 5.03.03

  • Hallo Hermann,


    welche Sparkasse ist das (BLZ)? Und welche Zugangsart? Wenn es über HBCI geht ist für diese Funktionalität hauptsächlich der DDBAC Treiber von DataDesign zuständig. Sofern Du immer den neusten Treiber im Einsatz hast solltest Du damit keine Probleme haben. Über diesen Treiber (Systemsteuerung, Homebanking Kontakte) kannst du auch das verwendete TAN-Verfahren wählen


    Gruß
    Marco

  • Hallo Marco,
    es handelt sich um die BLZ 506 521 24 und 603 501 30.
    Habe den neuesten DDBAC Treiber Vers. 4.0.15.0
    Eingerichtet ist das HBCI_PIN_TAN Verfahren. Aber die Fehlermeldung bei Überweisungen lautet immer: Nachricht teilweise fehlerhaft (HBMSG=10349)(9050). Ein-Schritt-TAN-Verfahren nicht zugelassen (MBV07390 100 102I(9955). Auftrag abgelehnt etc.
    Beim iTAN Verfahren sendet doch die Bank eine Nr. und entsprechend dieser Nummer muss dann der entsprechende TAN von der Liste eingegeben werden. Diese Kommunikation findet nicht statt.


    Gruss
    Hermann

  • Hallo Hermann,


    geh bitte in die Systemsteuerung, Homebanking Kontakte, da deinen Kontakt markieren und synchronisieren. Danach den Kontakt bearbeiten, und da müsste es einen Folder geben "TAN-Verfahren" und dort kannst Du das indizierte TAN-Verfahren auswählen. Soweit die Theorie :)


    Gruß
    Marco

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Hermann,


    Zitat von "hildebh"

    Unterstützt WISO Mein Geld 5 Professional dieses Verfahren nicht oder habe ich es nur nicht geschafft es zu finden?


    am besten zitiere ich hier mal aus der FAQ:


    Zitat

    Ältere Versionen von WISO Mein Geld, z.B. die Versionen 2005 oder 5.0, können das neue iTAN-Verfahren aus technischen Gründen nicht unterstützen.


    Quelle: http://support.buhl.de/support/hits.html?productid=243&searchtext=109707


    Tut mir leid :cry:


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •