Regeln: Kategorie-Zuordnung auf weitere Kategoriebäume ...

  • Bei den Regeln möchte ich vorschlagen das bei einer Kategorie-Zuordnung nicht nur die Zuordnung einer Kategorie zu Baum 1 (Kategorie), sondern auch zu allen anderen Bäumen ermöglicht wird.


    Dadurch bestände die Möglichkeit bei monatlich anfallenden Lebensversicherungen in einem weiteren Baum die Kategorie 'Monatliche Zahlung' und in bei einer jährlich anfallenden Lebensversicherung die Kategorie 'Jährliche Zahlung' automatisch anzugeben.

  • Zitat von "arges"

    Bei den Regeln möchte ich vorschlagen das bei einer Kategorie-Zuordnung nicht nur die Zuordnung einer Kategorie zu Baum 1 (Kategorie), sondern auch zu allen anderen Bäumen ermöglicht wird.
    Dadurch bestände die Möglichkeit bei monatlich anfallenden Lebensversicherungen in einem weiteren Baum die Kategorie 'Monatliche Zahlung' und in bei einer jährlich anfallenden Lebensversicherung die Kategorie 'Jährliche Zahlung' automatisch anzugeben.


    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, so geht das schon: Im Baum 1 Kategorie die entsprechenden Kategorien der anderen Bäume eintragen (Screenshot 1) und in der Regelverwaltung die Regel Kategorie (Systemregel) (Screenshot 2) aktivieren.


    Gruß
    Dirk

  • Hallo DIrk,


    so einfach ist es leider nicht.
    Bei dieser Vorgehensweise könnte ich zur Kategorie Lebensversicherung nur eine weite Kategorie in einem anderen Baum angeben.
    Was ich bräuchte ist jedoch, das je nach Buchung in Baum 1 Lebensversicherung und in Baum 2 'Monatliche Zahlung' oder :!: 'Jährliche Zahlung' zugewiesen wird. Also keine 1:1 Beziehung. Die weitere Kategorie in Baum 2 ist eben genauso wie die Kategorie in Baum 1 abhängig vom Empfänger, Betrag, Betreff usw.

  • Zitat von "arges"

    so einfach ist es leider nicht.
    Bei dieser Vorgehensweise könnte ich zur Kategorie Lebensversicherung nur eine weite Kategorie in einem anderen Baum angeben.
    Was ich bräuchte ist jedoch, das je nach Buchung in Baum 1 Lebensversicherung und in Baum 2 'Monatliche Zahlung' oder :!: 'Jährliche Zahlung' zugewiesen wird. Also keine 1:1 Beziehung. Die weitere Kategorie in Baum 2 ist eben genauso wie die Kategorie in Baum 1 abhängig vom Empfänger, Betrag, Betreff usw.


    Hm, Du machst es mir aber auch schwierig! :wink: Aber Du hast recht, das geht nicht. Da fällt mir nur auf die Schnelle ein, im Baum 1 zwei Unter-Kategorien LV (monatlich) und LV (jährlich) unter der Kategorie LV anzulegen. Aber auf die glorreiche Idee bist Du sicherlich auch schon gekommen und hast diese verworfen, stimmt's? :|


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"


    Hm, Du machst es mir aber auch schwierig! :wink: Aber Du hast recht, das geht nicht. Da fällt mir nur auf die Schnelle ein, im Baum 1 zwei Unter-Kategorien LV (monatlich) und LV (jährlich) unter der Kategorie LV anzulegen. Aber auf die glorreiche Idee bist Du sicherlich auch schon gekommen und hast diese verworfen, stimmt's?


    Nein, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Allerdings habe ich auch schon genug Kategorien. Daher werde ich sicherlich nicht eine sinnvolle Kategorie (hier Lebensversicherung) durch 2 Kategorien, die sich ja eigentlich überhaupt nicht unterscheiden, ersetzen. :wink:


    Vielleicht wird mein Vorschlag ja angenommen. Dann muss ich diese weitere Zuordnung nicht mehr per Hand nachziehen.

  • Zitat von "arges"

    Nein, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Allerdings habe ich auch schon genug Kategorien. Daher werde ich sicherlich nicht eine sinnvolle Kategorie (hier Lebensversicherung) durch 2 Kategorien, die sich ja eigentlich überhaupt nicht unterscheiden, ersetzen. :wink:


    Na ja, sinnvoll ist jede Kategorie, die man benötigt. Und Du möchtest doch offensichtlich die Unterscheidung, ob im Baum 1 oder 3 ist IHMO egal. Kommt ja nur darauf an, daß man genug Kriterien hat, um die Auswertungen anpassen zu können. Oder warum willst Du die Zahlungsweisen unterscheiden?
    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"

    Oder warum willst Du die Zahlungsweisen unterscheiden?


    Ja, die Zahlungsweisen möchte ich unabhängig von einer Kategorie unterscheiden können.


    Diese Unterscheidung benötige ich um eine Auswertung zu erstellen, aus der hervorgeht wieviel Geld ich in jedem Monat auf ein Sparkonto überweisen muss, damit ich die bekannten nicht monatlich anfallenden Ausgaben erfolgreich bestreiten kann.