Lastschrift per HBCI in MG2009

  • Hallo,


    seit MG2009 funktioniert die Lastschrift (HBCI-Karte, Sparkasse) nicht mehr.


    Hab per E-Mail Support kontaktiert aber aus dem Eingangsbestätigungsmail nun seit 2 Tagen keine Antwort.


    Hat jemand das gleiche Problem und eine Lösung?


    Die Fehlermeldung lautet: ' Der Auftrag HKLAS ist für das Konto ..... nicht verfügbar'


    In den verfügbaren Bankfunktionen ist aber Lastschrift mit einem grünen Häkchen vermerkt.


    Danke für alle Tipps


    Jens

  • dort brennt wohl die Hütte, da kannst du Premiumer am premiumsten sein. Man wird bestimmt bald die VIP-Super-Premium-Aktualitätsgarantie erfinden :-) wenn nicht eigentlich :-((


    das Problem haben auch andere siehe allgemeine Fehler, aber auch dort keine Lösung.


    vg jens

  • Hallo zusammen,


    bitte einmal wie in der FAQ beschrieben die Zugangsart auf Offline stellen, den HBCI-Kontakt löschen und dann wieder die zuvor verwendete Zugangsart einstellen.


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://support.buhl.de/support/hits.html?productid=449&searchtext=110291&submit=searchform">http://support.buhl.de/support/hits.htm ... searchform</a><!-- m -->


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • nun hab ich heute aus Verzweiflung meine Lastschriften wieder mit MG2008 gemacht und bin damit zurück auf MG2008. Die nächsten Lastschriften sind wieder Anfang November dran. Dann kann ich den Tipp testen. Evtl. gibts ja bis November auch noch mal ein offizielles Zeichen vom Support.


    danke


    jens

  • danke für den Hinweis, denn wenig Arbeit macht ja dieses Vorgehen nun auch gerade nicht.


    Im Übrigen hab ich 7 Tage nach Eingang der Supportanfrage bei Wiso/Buhl von denen keine Antwort erhalten.


    vg jens

  • Zitat von &quot;jensjk&quot;

    nun hab ich heute aus Verzweiflung meine Lastschriften wieder mit MG2008 gemacht und bin damit zurück auf MG2008


    Soweit mir bekannt ist wird das Problem mit einem Update behoben. Bis dahin kannst du es statt Einzellastschrift mal mit einer "Sammellastschrift" probieren.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Zitat von &quot;jensjk&quot;

    bei der Sparkasse geht sowieso nur Sammellastschrift, kann ich also sagen: geht nicht.


    Kann ich nicht bestätigen, meine Sparkasse bietet mir auch normale Lastschriften an.


    Gruß
    Karsten

  • aha, ich dachte immer das wäre Institutsübergreifend gleich. Geht denn bei dir die Einzellastschrift? Bzw. überhaupt Lasstschrift per HBCI (ob es am HBCI mit Karte liegt kann ich nicht sagen, ich hab nur den einen Weg)?


    vg jens

  • Hallo Jens,


    so richtig verstehe ich die Frage jetzt nicht.


    Die Fehlermeldung bezgl. HKLAS deutet eindeutig darauf hin, dass du eine Einzellastschrit sendest. Außerdem schreibst du, dass dein Institut nur Sammellastschrift anbietet.
    Daher sollte bis zum nächsten Patch der Tipp von Jürgen weiterhelfen: Die Lastschrift manuell im Onlinecenter per Sammler erstellen als Sammler senden.


    Mit dem nächsten Patch übernimmt MG das wieder für dich. ;-)


    Ansonsten: Was deine Bank bietet kannst du über die Bankdienste in der Kontoverwaltung abfragen. Ob Sammel- oder Einzellastschrift ist je nach Bank unterschiedlich. Wobei Einzellastschrift und Sammellastschrift aus technischer HBCI-Sicht etwas vollkommen anders ist.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Zitat

    Die Fehlermeldung bezgl. HKLAS deutet eindeutig darauf hin, dass du eine Einzellastschrit sendest.


    Nun ich habe nicht entschieden, dass es nun in MG2009 als Einzellastschrift gehen soll, obwohl in MG2008 auch jede "einzelne Lastschrift" als Sammellastschrift ausgeführt wurde wenn es die Bank wohl nicht anders unterstützt


    Zitat

    Was deine Bank bietet kannst du über die Bankdienste in der Kontoverwaltung abfragen. Ob Sammel- oder Einzellastschrift ist je nach Bank unterschiedlich


    Da wird als mögliche Funktion eine Einzellastschrift überhaupt nicht angezeigt (weder rot noch grün), gibt es in der Liste der Bankdienste einfach nicht.


    Dem Tipp mit dem händischen 'Sammler erstellen' könnte ich nachgehen, wenn, ja wenn nicht Buhl gerade meine Seriennummer deaktiviert hat, weil sie einen Fehler in der Rechnungsanschrift hatten und deshalb die Rechnung noch mal neu geschrieben haben (das Geld ist natürlich trotzdem abgebucht).


    Nun kann ich also momentan weder MG2008 noch 2009 nutzen und darf warten bis der Brief mit der neuen Seriennummer eintrudelt. Aber ich bin ja so begeistert von der Aktualitätsgarantie, denn: "Nur so sind ihre Bankgeschäfte sicher vor Hackern und Datenspionen geschützt!"
    Nun sind sie mal ein paar Tage so gut geschützt das sie einfach gar nicht gehen. Welch besseren Schutz kann man sich vorstellen?


    trotzdem danke für eure hilfsbemühungen (vom Wiso/Buhl Support auch nach 8 Tagen keinerlei Antwort),


    jens

  • Zitat von &quot;jensjk&quot;

    Nun ich habe nicht entschieden, dass es nun in MG2009 als Einzellastschrift gehen soll, obwohl in MG2008 auch jede "einzelne Lastschrift" als Sammellastschrift ausgeführt wurde wenn es die Bank wohl nicht anders unterstützt


    Das ist aber schön, dass du das entschieden hast. Weiß deine Bank schon davon? ;-)


    Zitat

    Da wird als mögliche Funktion eine Einzellastschrift überhaupt nicht angezeigt (weder rot noch grün), gibt es in der Liste der Bankdienste einfach nicht.


    Das liegt daran, dass weder deine Bank noch dein Konto dies erlauben. GV die nicht in BPD und UPD enthalten sind, werden dort gar nicht angezeigt.


    Da deine Bank Einzellastschriften nicht unterstützt, musst du wohl bei der Sammellastschrift bleiben.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Zitat

    Nun ich habe nicht entschieden


    Das NICHT überlesen?


    Ansonsten kann ich die Antwort nicht verstehen. Bin ich jetzt daran schuld, dass MG2009 eine Lastschrift anders handhabt (bei 1:1 übernommenen Daten) als MG2008?

  • Zitat von &quot;jensjk&quot;

    Das NICHT überlesen?


    :oops: ja ...


    Zitat

    Bin ich jetzt daran schuld, dass MG2009 eine Lastschrift anders handhabt (bei 1:1 übernommenen Daten) als MG2008?


    Nein bist du nicht, deswegen wird das Verhalten auch wieder korrigiert und MG2009 wird wieder automatisch Sammellastschriften senden. Bis dahin reicht es, im OnlineCenter die Lastschriften zu markieren und auf Sammler erstellen zu klicken.


    Dann funktioniert es auch mit dem Senden ;-)


    Viele Grüße


    Sandro

  • Zitat

    Bis dahin reicht es, im OnlineCenter die Lastschriften zu markieren und auf Sammler erstellen zu klicken.


    wie gesagt, probiere ich sobald es buhl geschafft hat mir meine neue Seriennummer zuzuschicken.


    vielen dank,


    jens