cyberJack® secoder

  • Hallo Leute,


    ich habe mir einen neuen Kartenleser "cyberJack® secoder" zugelegt. Der Leser funktioniert unter "Mein Geld 2009" einwandfrei. Das einzige ist, das er die Transaktionsdaten, wie versprochen, im Display nicht anzeigt. Der aktuellste Treiber ist installiert. Habe ich etwas falsch gemacht oder unterstützt "Mein Geld" diese Funktion nicht. Ich habe extra wert darauf gelegt, das es ein Klasse 3 Leser ist. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.


    Vielen Dank.


    Sparfuchs0815

  • Hallo,


    Klasse 3 und secoder sind 2 Paar Schuhe:


    Klasse 3 bedeutet, dass der Leser Display und Tastatur hat und die PIN Eingabe auf der Tastatur des Leser efolgt.


    Secoder bedeutet, dass zusätzlich die Transaktionsdaten im Display angezeigt werden (setzt Klasse 3 Leser voraus) und erfordert, dass die Bank secoder auf Bankseite implementiert hat.


    Und hier ist das Problem: Aktuell hat das m.W. noch keine/kaum eine Bank.


    Aber Geduld:
    Der Leser ist gut und günstig, selbst "nur" mit Klasse 3 setzt du die aktuell sicherste Methode ein und Secoder wird nach und nach von den Banken eingeführt.


    Viele Grüße


    Sandro


    • Secoder Blocked Transparent Mode (nur auf Anfrage):

    • Secoder Restricted Transparent Mode (nur auf Anfrage)
    • Secoder Transparent Mode:

    Standardmässig gibt es bei meinen cyberjack e-com nur die Variante 3 zu aktivieren. Variante 1 und 2 muss man wohl extra anfordern.
    Nach der Beschreibung ist die erste Variante die Sicherste und würde ich auch benutzen wollen.


    Unterstützt deine Bank den überhaupt schon secoder?


    Viele Grüße


    Sandro