MG 2009 Jewels - Übersicht

  • :grumble: In der Reihe "MG Juwels" sollen fortan in loser Reihenfolge etwas versteckte Funktionen von Mein Geld, die aus Sicht der Autoren zu Unrecht ein Schattendasein führen :fie: , in das Rampenlicht der MG-Usergemeinde gestoßen werden :hi: .
    Diese Features sind zum Teil auch nicht bzw. noch nicht dokumentiert, da sie brandneu sind bzw. noch weiter entwickelt werden .


    Und diese Beiträge wurden im "Weihnachtskalender Dezember 2008" verfaßt:


    Juwel (1 ) - Kontextmenü in Adressenauswahl im Auftragsformular (01. Dezember)
    Juwel (2 ) - Platzhalter in Erinnerungen (02. Dezember)
    Juwel (3 ) - Umsatzabfragen "Direkt Ausführen" (03. Dezember)
    Juwel (4 ) - Rechnen in Eingabefeldern (04. Dezember)
    Juwel (5 ) - Embedded Help (05. Dezember)
    Juwel (6 ) - Drill-Down und Excel-Export "Deluxe" (06. Dezember)
    Juwel (7 ) - Copy&Paste im Onlineprotokoll (07. Dezember)
    Juwel (8 ) - Verwendung von regulären Ausdrücken in der Regelverwaltung (08. Dezember)
    Juwel (9 ) - Drag and Drop mit Dokumenten (09. Dezember)
    Juwel (10 ) - Bank-Icon im Buchungscenter öffnet Bank-Webseite (10. Dezember)
    Juwel (11 ) - Datenbankstatistik (11. Dezember)
    Juwel (12 ) - Upgrade von MG (12. Dezember)
    Juwel (13 ) - Summenbildung in Buchungslisten (13. Dezember)
    Juwel (14 ) - Konten-Shortcuts (14. Dezember)
    Juwel (15 ) - Eigene Einheiten bei den Wohnnebenkosten (15. Dezember)
    Juwel (16 ) - Erweiterte Optionen Auftragsformular (16. Dezember)
    Juwel (17 ) - Dokumente miteinander Ordner-übergreifend verknüpfen (17. Dezember)
    Juwel (18 ) - Budget auf Startseite beobachten (18. Dezember)
    Juwel (19 ) - Verknüpfung von Kategorien mit Verbrauchern/Fahrzeugen (19. Dezember)
    Juwel (20 ) - Haushaltsplan (20. Dezember)
    Juwel (21 ) - Kennzeichnungen (21. Dezember)
    Juwel (22 ) - Aktiver Bereich nach Programmstart (22. Dezember)
    Juwel (23 ) - Mit zusätzlichen Startseiten die Schaltzentrale erweitern (23. Dezember)
    Juwel (24 ) - Internetadresse eines Adressaten als Zielobjekt (24. Dezember)