Von mehreren eingerichteten Konten kann nur ein Konto abgefragt/abgerufen werden / FinTS(HBCI) PIN/TAN SmartTANplus

  • Hallo WISO - Gemeinde,


    ich habe folgendes Problem mit WISO Mein Geld 2009 Pro - Vers 10.01.00.80


    Mehrere Konten bei VR-Bank eingerichtet
    Alle Konten mit FinTS(HBCI) PIN/TAN / SmartTANplus


    Ich kann von den eingerichteten Konten nur ein Konto abfragen/abrufen


    Bei Abfrage des "funktionierenden" Kontos wird die PIN abgefragt, bei den anderen aber nicht


    Es kommt die Fehlermeldung
    Es wurde(n) 1 Transaktion(en) bearbeitet:
    - Bei 1 Transaktion(en) Traten Fehler auf:


    die folgende Fehleranlalyse = alles i.O.
    die folgende Syncronisation = positiv


    Fehlermeldung Onlineprotokoll:
    Contact Information not found



    alle Konten wurden auf Fehler geprüft
    alle Konten konnten syncronisiert werden


    Hat jemand eine Ahnung - oder liegt der Fehler , wie so oft, zwischen den Ohren


    Danke !
    Schönes Wochenende
    WoPu

  • Die Meldung "Contact Information not found" deutet darauf hin, dass die in der Kontoverwaltung hinterlegten Daten von den bankseitig verwendeten Angaben im HBCI Kontakt abweichen. Das passiert u.a., wenn man während der Kontoeinrichtung eine falsche Kontonummer angibt. Immer wieder beliebt sind Zahlendreher und führende Nullen. :)


    Wechseln Zu > Konten > Administration > HBCI Kontaktübersicht > Bearbeiten > Konten verwalten


    Die hier ersichtliche BLZ und Kontonummer muss identisch sein mit den Daten in der Kontoverwaltung. Nach Korrektur noch einmal die Zugangsart ermitteln.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo Jürgen,


    vielen Dank für Deine Antwort ! Hat aber leider nicht ganz funktioniert.


    Lösung war wie folgt:
    Die automatische Uebermittlung der Kontodaten findet vom Rechenzentrum der RaiBa (RZ Grd - BLZ 37069524) nicht statt.
    Das bedeutet, dass die Konten manuell angelegt werden muessen. In dem zweiten Schritt sind dann unter (aehnlich wie in Deinem Hinweis) zu dem jeweiligen Konto über - Administratoren - HBCI Kontaktübersicht - /Kontakt auswaehlen/ - Bearbeiten - Kontodaten verwalten - /die verscheidenen Konten manuell anzulegen.
    Beim Eintag in Bankleitzahl die BLZ der Bank eintragen, bei Kontonummer jeweils die entsprechende Kontonummer eintragen und diese, wenn keine VR-Kennung vorhanden ist, im Feld-VR Kennung/Konto-Nr wiederholen
    Danach über Zugangsart die Zugangsart jeweils für die Konten neu ermitteln.


    ACHTUNG ! Werden danach die Konten syncronisiert, sind alle Kontodaten aus der Kontoverwaltung wieder weg !


    Frohes Osterfest
    Viele Gruesse
    Wolfgang

  • Am einfachsten ist die Einrichtung mit der VR-Kennung, denn dann muss man die Konten nicht manuell eintragen.


    Nicht nur das. Die VR-Kennung ist Voraussetzung zur Teilnahme am europäischen Zahlungssystems SEPA. Daher würde ich die VR-Kennung schon jetzt beantragen und die Kontoeinrichtung damit vornehmen.


    Wie heißt es so schön? Was du heute kannst besorgen, ... :thumbup:


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •