Depotübertrag bei gleichem Eigentümer

  • Hallo,


    wenn ich Aktien von einem Depot ins andere übertrage, und beide Depots gehören mir, ist dieses steuerlich neutral/irrelevant (afaik). Gehören die Depots verschiedenen Steuerzahlern, ist es hingegen relevant. Die Transaktion "Depotumbuchung" bzw. "Aus-/Einlieferung" scheint diesen Unterschied nicht zu kennen. Wie bilde ich nun diese beiden unterschiedlichen Geschäftsvorfälle steuerlich korrekt ab?


    Danke,
    Udo

  • Nachdem ich die Frage dem Support gestellt habe, hier deren Antwort damit alle was davon haben:



    "Die Depotumbuchung kann lediglich dann
    sinnvoll eingesetzt werden, wenn beide Depots einem Inhaber zugeordnet sind.



    Trifft dies nicht zu, verwenden Sie
    bitte die Transaktionstypen "Auslieferung" und "Einlieferung". Im Rahmen der
    Einlieferung des neuen Inhabers aktivieren Sie bitte die Funktion"Historischer Einstand". So erhalten Sie eine
    korrekte, steuerliche Darstellung.
    "