Google Adwords Rechnungen richtig verbuchen

  • Hallo Franco,


    ich hatte mir schon nach deiner Anleitung auf deiner Seite in 2009 die Steuerschlüssel für § 13 b und § 3a UStG in WK hinterlegt. Nun habe ich nach deiner Anleitung hier im forum die neue Feldzuordnung für die Umsatzsteuervoranmeldung vornehmen wollen. Bei mir klappt aber bereits die Aktualisierung des Kontenplanes nicht, es kommt die Meldung, dass es keine Aktualisierungen gäbe.


    Das alte Konto für EG Leistungen war in SKR 03 bis 2009 die Konto-Nr. 3125. Ab 01.01.10 ist das aber das Konto 3123. Das ist aber bei mir nicht im Kontenplan vorhanden. Habt Ihr das?


    Hab nun manuell über "Parameter-Sonstige-Umsatzsteuer-Sonstige Leistungen § 3a mit VStAbzug-Ändern" die Feldnummer für die UvA von 52 auf 46 geändert. Im USt-Formular 2010 werden dann auch richtig die Felder 46, 47 und 67 angesprochen. Wenn ich allerdings versuche die USt-Voranmeldung über Elster in WK abzugeben, werden die Felder 46 und 47 nicht befüllt und lediglich die Vorsteuer in Feld 67 abgezogen, was ja dann zwangsläufig falsch ist.


    Hast du eine Idee, woran das liegen kann?

  • Mir ist gerade noch aufgefallen, in dem Fenster "Versenden der Daten über Elster" und "Überprüfen Sie die zu übertragenden Werte, sind die Felder 52 und 53 noch mit dem bis 31.12.09 geltenden Text hinterlegt (Leistungen eines...) statt der neuen Bezeichnung (Andere Leistungen...) und die neuen Felder 46 und 47 tauchen da garnicht auf.


    Ich habe Elster 11.4.6.29087 und das Programm sagt, es gibt keine neuere Version. Auch WK sagt, dass es keine neuen Updates gäbe. Mir wird das immer rätselhafter. Ich habe doch die "Aktualitätsgarantie"?

  • Heute muss mein Glückstag sein! Durch das neue Update 3583 wurden nun endlich auch die Änderungen des Umsatzsteuerformulars, die seit 01.01.10 gelten, bei der Elster-Übertragung eingepflegt. Die neuen Felder 46 und 47 sind nun vorhanden und lassen sich auch nach der Beschreibung von Franco befüllen.

  • Tja, auch hier habe ich mich leider zu früh gefreut. Die Felder 46 und 47 für die USt-Voranmeldung werden zwar befüllt, aber wenn ich die Erklärung über Elster in WK 10 absenden will, kommt folgende Fehlermeldung:


    "Das ElStEr Modul meldet einen internen Fehler.
    Die Steuerdaten wurden NICHT an die Steuerverwaltung übertragen!
    Fehlermeldung von ElStEr:
    |1|202|47|Laenge des Wertes ist zu klein|1|92|??|Fehler in Satz2: Die Bemessungsgrundlage und die dazugehoerige Steuer sind immer gemeinsam anzugeben."


    Hat jemand eine Idee? Ich verzweifel langsam mit dem Programm!

  • Hallo Franco, danke für deine Antwort. Ich hatte schon das Update 3584 drauf. Support kann ich gern nochmal versuchen. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass die Protokolle der Fehlermeldung angefordert werden und dann keine Antwort mehr kommt.

  • Hallo,


    ich glaube es ist eine blöde Frage aber...


    Kommen die Kosten für Google Adwords wirklich in die Felder 46 und 47? Das wäre ja "von im übrigen Gemeinschaftsgebiet ansässigen Unternehmen". Wenn ich dort meine Adwords Kosten eingetrage und die draufgerechnete Umsatzsteuer im Feld 67 wieder abziehe, sag mir Elster, dass es für das Feld 67 keine passenden Umsätze gibt.


    Müssen Google Adwords nicht in die Felder 52 und 53, da es "Leistungen eines im ausland ansässigen Unternehmers" sind? Google Adwords Rechnungen werden ja aus Irland erstellt.


    Grüße,
    nhenning


  • Hallo nhenning,
    seit 01.01.2010 nicht mehr Felder 52 etc sondern 46 etc.. Es gibt eine Gesetzesaenderung. Frag mal Dein Finanzamt es geht um "Sonstige Leistungen"
    Elster ist z.Zt. nicht uebertragbar aus Kaufmann, es gibt eine Fehlermeldung
    Ueber Elster Formular funtkioniert es nur, wenn der VSt-Abzug in Feld 66 (wie normale VSt) und nicht wie vordefiniert in Feld 67 eingetragen ist.
    In kuerze erscheint ein Update. Bis dahin also



    Nachtrag 22.04.2010


    Betrifft Feld 67/66 der USt Voranmeldung


    es gibt keine Fehlermeldung mehr mit Elster Formular Version V 11.3.0.4235 bei Verwendung des Feldes 67 in der USt-Voranmeldung.
    Die Fehlermeldung bei der Plausibilitaetspruefung in ELSTER Formular mit Feld 67 gab es mit Version V 11.02.0.4074
    Habe gerade ein Update gemacht und es ist i.O.
    Richtig ist also bei Steuerschluessel 47 das USt-Feld mit 67 und nicht 66.


    Sollten bereits aufgrund der Fehlermeldung USt-Voranmeldung versendet worden sein, zunaechst den Kaufmann Steuerschluessel 47 auf den Eintrag bei USt-Feld pruefen und ggf von 66 auf 67 korrigieren.
    Anschliessend eine "Korrekturmeldung" (wird autoamtisch als solche gekennzeichnet) fuer die Zeitraeume ab Januar 2010 versenden.

  • Hallo zusammen,
    ich hatte im Programm "Buhl Buchhaltung Professional 2010 "das gleiche Problem beim Elster-Versand der UStVA, Fehlermeldung: "...Steuerdaten nicht übertragen...Länge des Wertes zu klein....Die Bemessungsgrundlage und die zugehörige STeuer sind immer gemeinsam anzugeben", obwohl vorher alle Daten (Sonstige Leistungen etc.) im richtigen Formularfeld richtig angezeigt wurden. Heute konnte das Problem mit Hilfe des Supports durch ein vorzeitiges Update auf das Build 3606 gelöst werden. Danach funktioniert die Übertragung einwandfrei.
    Gruß Roland

  • Hallo zusammen,
    ich hatte im Programm "Buhl Buchhaltung Professional 2010 "das gleiche Problem beim Elster-Versand der UStVA, Fehlermeldung: "...Steuerdaten nicht übertragen...Länge des Wertes zu klein....Die Bemessungsgrundlage und die zugehörige STeuer sind immer gemeinsam anzugeben", obwohl vorher alle Daten (Sonstige Leistungen etc.) im richtigen Formularfeld richtig angezeigt wurden. Heute konnte das Problem mit Hilfe des Supports durch ein vorzeitiges Update auf das Build 3606 gelöst werden. Danach funktioniert die Übertragung einwandfrei.
    Gruß Roland


    Hallo Roland,
    Danke fuer die Info.

  • Irgendwie komme ich trotz des Updates nicht ganz weiter.
    Ich habe jetzt eine Google-Rechnung auf das Konto 3125 gebucht. Leider taucht dieser Betrag werder in der Einnahme-Überschussrechnung noch in der Voranmeldung auf.


    Gruß
    Manuel

  • Hallo Manuel,


    da Du keine Informationen ueber Deinen Kontenrahmen und den verwendeten Steuerschluessel gibst nur ganz allgemein:


    der Link nuetzt Dir nichts, wenn bei Dir nicht


    - die drei erforderlichen neuen Steuerschluessel eingerichtet sind
    - die neue Steuerkategorie eingerichtet ist
    - die neuen Fibu-Konten eingerichtet sind


    eine Anleitung fuer den vergleichbaren Steuerschluessel bis 31.12.2010 findest Du hier http://www.berg-system-enginee…rschluessel-s13b-s3a-ustg
    Allerdings haben sich sowohl Steuerschluessel, Steuerkategorien, Fibu-Konten, UStVA-Felder und auch der Suffix geaendert.


    folgende Moeglichkeiten fuer Dich
    - die Einrichtung ueber "Kontenplan aktualisieren" und entsprechende Ergaenzungen vornehmen, wenn nicht moeglich (EÜR) selbst anlegen. > funktioniert (vielleicht)
    - den Buhl Support fragen (kostenlos) > funktioniert (vielleicht)
    - hier ein 15 Minuten ticket buchen http://www.berg-system-enginee…-hilfe-fuer-wiso-kaufmann > funktioniert sicher