WISO Mein für MAC OS X

  • Hallo zusammen,
    hat jemand evtl. eine neue Info bezüglich der MAC Version ?
    selbst eine offizielle Anfrage bei BUHL hat noch nicht einmal eine Antwort ergeben.
    Anscheinend bekommt man für seine Lizenz für die man jedes Jahr zahlt, noch nicht einmal eine Antwort, und das ist Premium ....


    Ich denke mal, das es weiterhin keine MAC Version für WISO MEIN GELD geben wird, oder ?


    Gruß


    Richteje

  • selbst eine offizielle Anfrage bei BUHL hat noch nicht einmal eine Antwort ergeben.
    Anscheinend bekommt man für seine Lizenz für die man jedes Jahr zahlt, noch nicht einmal eine Antwort, und das ist Premium ....

    Wie hast Du Deine Anfrage wann gestellt?

    Ich denke mal, das es weiterhin keine MAC Version für WISO MEIN GELD geben wird, oder ?

    Mir ist nichts darüber bekannt. Es gab aber kürzlich eine Umfrage unter den Kunden zum Thema Mac-Nutzung.
    Gruß
    Dirk

  • vor 2 Wochen


    Du hast jetzt zwar nicht erwähnt, auf welchem Wege Du Deine Mail an den Support (?) Du abgeschickt hast, aber wie Du z.B. diesem Beitrag entnehmen kannst, kommt die Antwort im Normalfall viel schneller. Hast Du denn eine Eingangsbestätigung bekommen?
    Es empfiehlt sich der Weg über das Kundencenter. Da kannst Du ggf. ein Ticket einreichen. Aber wie gesagt, derzeit gibt es nichts Neues in Bezug auf eine Mac-Version zu berichten.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo,


    auf meinem iMac läuft Parallels nur für die Wiso Anwendungen (Mein Büro, Sparbuch und Mein Geld). Ich wäre froh, wenn ich nicht immer erst Windows starten müsste um die Programme zu nutzen...


    Hat schonmal jemand WINE ausprobiert? Unter Ubuntu soll so Sparbuch 2010 laufen: http://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=version&iId=18971


    Wäre toll, wenn Buhl für die Programme mal ne Anleitung fertigt (Nutzung auf eigene Gefahr oder zum Test), wie die Programme unter Wine laufen. Könnte evtl. einfacher sein als eine Mac kompatible Version zu erstellen.


    Ich träume weiter von einem Micorsoft losen Büro...


    Gruß
    Dennis

  • Ein guter Freund von mir hat auch einen Mac und bei ihm funktioniert die Software auch nur wenn er Windows parallel laufen lässt und das ist natürlich echt ärgerlich. Ich finde in letzter Zeit haben auch immer mehr Leute einen Mac und deshalb bin ich auch der Meinung, dass sich da bezüglich Softwareentwicklung schon was tun sollte. Naja vielleicht gibt es ja die WISO Software auch bald für den Mac.

  • Ich hatte es auch lange unter Parallels am Laufen. Gestern habe ich nun den Schritt gemacht und habe die Aktualitätsgarantie als auch die Kursaktualisierung gekündigt.


    Stattdessen nutze ich nun iControl auf dem iPhone (ab Ende Mai das iPad) und Numbers für den Wasser-, Storm- und Gasverbrauch.


    Was hat mich dazu bewegt?


    1. Ich wollte nicht dauern Parallels laufen lassen - Performance-Einbußen
    2. Wenn ich dann mal Online Banking machen musste oder den Verbrauch dokumentieren wollte, musste ich immer warten...
    3. Ich nutze täglich iControl, um meine Finanzen im Blick zu behalten.
    4. WISO wurde mit der letzten Version immer unübersichtlicher
    5. Ich hatte es satt auf WISO für den Mac zu warten.
    6. Wenn es denn wirklich für das iPad, iPhone und iMac kommen sollte - woran ich nicht glauben, denn die Moderatoren sind dem gegenüber nicht wirklich aufgeschlossen - würde ich es begrüßen eine proprietäre wieder kaufen und installieren zu können.

  • Hallo,


    mal davon abgesehen, dass wir - wie Dirk schon schrieb - keinen Einfluß auf die Entscheidungen von Buhl haben.


    Stattdessen nutze ich nun iControl auf dem iPhone (ab Ende Mai das iPad) und Numbers für den Wasser-, Storm- und Gasverbrauch.
    ...
    6. Wenn es denn wirklich für das iPad, iPhone und iMac kommen sollte - woran ich nicht glauben, denn die Moderatoren sind dem gegenüber nicht wirklich aufgeschlossen - würde ich es begrüßen eine proprietäre wieder kaufen und installieren zu können.


    Glaube mir, es gibt auch Moderatoren mit iPhones.
    Ich finde iControl eine wirklich gute App um unterwegs mal die Konotstände zu checken - aber (für mich) definitiv kein Ersatz für MG.


    Viele Grüße


    Sandro


  • Also, ich weiß nicht, was Ihr gegen Parallels habt. Bei mir laufen etliche Windows-Anwendungen einwandfrei mit Super-Antwortzeiten (vielleicht sollten die Performancer mal 'nen paar MB Hsp spendieren?). Auch MG läuft einwandfrei. Etwas anderes ist der Vergleich mit Quicken - da gäbe es bei MG noch Entwicklungsbedarf ...