monatliche Elenameldungen

  • Hallo mal wieder,


    nach erfolgreicher erster Lohnabrechnung im Kaufmann Prof. inkl. Monatsabschluss Januar wollte ich nun die monatliche Elenameldung erstellen. Erstens bietet er mir nur eine Jahresmeldung 2011 an und zweitens die Fehlermeldung "es stehen keine Daten zur Verfügung" oder so ähnlich. In der Zeitraumauswahl kann ich auch nicht auf monatlich gehen. Was muss ich tun, damit ich die Meldungen noch erledigen kann? Danke für eure Hilfe schon mal vorab.


    Anett Felsner :S

  • Hallo,


    ich hab auch die Hinweise im Forum gelesen, wonach erst der Monatsabschluß gemacht werden muß,


    damit die ELENA-Meldungen bereitgestellt werden.


    Aber auch trotz erstelltem Monatsabschluß kommt die Fehlermeldung "es stehen keine Daten zur Verfügung".


    Ich hab mit dem Support telefoniert, und habe erfahren, dass das Problem bekannt ist


    und dass es deswegen bald ein Update geben soll.


    Näheres weiß ich auch nicht, ich hoffe diese Information stimmt, und das Update läßt nicht zu lange auf sich warten...


    Gruß


    Wolfgang

  • Hallo,



    ich wollte gerade den Monatsabschluß für Feb. 2011 machen, da meint das Programm,
    dass dies nicht geht, wenn vorher nicht die Elena Meldung für Januar gesendet wurde.


    Da aber für Januar (wie oben beschrieben) keine Daten bereitstehen,
    dachte ich erst, dass es nun erstmal nicht mehr weitergeht.


    Doch dann lese ich: "Wenn Sie auf JA klicken, werden die ELENA Meldungen erstellt..."


    Da klick ich doch mal auf "JA",
    und das Programm erstellt tatsächlich die fällige ELENA-Meldung und versendet die auch.


    Aber einen Nachweis, dass versendet wurde, bzw. was da versendet wurde gabs leider nicht.


    Über das Feld "Entgeltbescheinigungen (ELENA) drucken" kommt immer noch die Meldung,
    dass keine Datensätze zur verfügung stehen.
    Aber jetzt neu auch noch eine Fehlermeldung: "Feld 'gesperrt ab Datum' kann nicht als Typ boolean angesprochen werden"


    Auf jeden Fall konnte ich danach den Monatsabschluß Feb. machen, da das Programm davon ausgeht,
    dass die ELENA-Meldung versendet wurde, ich hoffe mal das stimmt soweit und die anderen Probleme werden
    durch ein Update behoben.


    ...es grüßt
    Wolfgang

  • Dass ich erst den Monatsabschluss machen muss, war mir klar. Dass es dennoch nicht geht, allerdings nicht.


    Da muss ich wahrscheinlich das Programmupdate abwarten. Alles lässt sich eben doch nicht erschöpfend im Forum klären - leider (oder gott sei dank) ist manchmal auch der Programmierer gefragt. ;)


    Viele Grüße und Danke


    Anett

  • Hallo


    noch ne Frage zu Elena: Da ja das Update noch auf sich warten lässt, kann ich denn da jetzt den Monatsabschluss für Februar fahren und komme dann trotzdem noch an die Ausdrucke für Januar ran? Die Meldungen erledige ich derzeit noch über SV-Net, wofür aber die Ausdrucke nötig wären.


    Danke.


    Anett

  • Hallo Anett,


    beim Druck von ELENA-Meldungen wird zwar immer das komplette Jahr aufgeführt (man hat ja auch in der Druckmaske nur die Möglichkeit, als Zeitraum ein komplettes Jahr auszuwählen), es wird aber in Spalten nach Monaten aufgegliedert. Man wird also auch im Nachhinein noch die Werte der Vormonate herauslesen können. Update ist in Arbeit.


    Mit freundlichem Gruß


    C. Diel

  • Hallo,


    die Meldung "'Feld 'gesperrt ab Datum' kann nicht als Typ Boolean angesprochen werden" sollte mit dem aktuellen Update auf die 11.0.3952 nicht mehr auftauchen.


    Was die Meldung angeht, dass keine Daten zur Verfügung stehen: Der Druck "Abrechnung/Abschluss > Entgeltbescheinigungen (ELENA) drucken" bezieht sich auf jene Meldungen, die bereits mittels des ITSG-Zertifikates aus unserem Programm heraus übertragen wurden. Dabei gilt, dass die Bescheinigung eines Monats erst im Folgemonat versendet wird. Anschließend stehen auch Daten für den Druck zur Verfügung.


    Kunden, die zur Übertragung der ELENA-Angaben das sv.net nutzen, wird daher auch weiterhin angezeigt, dass keine Daten zum Druck zur Verfügung stehen. Sie finden eine gute Auflistung der zur manuellen Eingabe bei sv.net benötigten Daten im Lohnjournal bzw. Lohnkonto (Erfassung > Drucken).


    Mit freundlichem Gruß


    C. Diel