Zertifikat nach Neuinstallation

  • Hallo zusammen,


    leider mußte ich die Software Lohn und Gehalt am Wochenende von einem defekten Rechner auf einen neuen Rechner installieren. Eine Datensicherung ließ sich leider nicht mehr erstellen. Meine Frage: Wie bekomme ich das Zertifikat aktiviert. Einlesen konnte ich die beiden Dateien. Leider kommt dann bei der Übertragung der Fehler mit dem Hinweis in die Zertifikatsverwaltung einzusteigen. Von da komm ich dann nicht mehr weiter. Was muss ich tun ? Danke im voraus

  • Hallo forger11,


    bei der Beantragung eines Zertifikates aus der Software heraus wird im Programm WISO Kaufmann bzw. WISO Lohn & Gehalt ein vorläufiger Schlüssel mit einem sog. Hash-Wert hinterlegt. Die Antwort des Trust-Centers bezieht sich darauf, denn die von der ITSG zur Verfügung gestellten Dateien beinhalten zum Abgleich diesen Hash-Wert. Erstellt man also einen neuen Antrag, wird auch ein neuer Hash-Wert erzeugt, der dann nicht mehr mit den "alten" Dateien der ITSG zusammen passt. Kurz gesagt: Wenn Sie an die Daten Ihres alten Rechners nicht mehr heran kommen, brauchen Sie leider ein neues Zertifikat.


    Daher die Frage: Lassen sich noch irgendwelche Daten der alten Festplatte auslesen? Ggf. kann nämlich die Zertifikatsdatei "GlobalData.MBD" aus dem dem Ordner "C:\Programme\Buhl\Business\Daten" (Standardpfad) auf den neuen Rechner übertragen werden. Oder verfügen Sie über eine evtl. auch ältere Mandantenspezifische Vollsicherung? Sonst bleibt nur ein Anruf bei der ITSG mit der Bitte um Kulanz (unserer Erfahrung nach ein wenig erfolgversprechender Weg).


    An dieser Stelle daher nochmal, ohne Häme oder Besserwisserei, die dringende Empfehlung an alle Nutzer, regelmäßig über "Datei > Datensicherung > Bereitstellen" Mandantenspezifische Vollsicherungen zu erstellen und die auch extern zu speichern, bspw. auf einer CD, einem Stick oder indem man sich die Sicherung als Anhang selbst per Mail zuschickt. Aus einer solchen Mandantenspezifischen Vollsicherung lässt sich das Zertifikat auch "einzeln" heraus ziehen, ohne die anderen Daten zu übernehmen.


    Mit freundlichem Gruß


    C. Diel