steuerMAC 2012: Funktion noch nicht verfügbar

  • Wenn man bei steuerMAC 2012 die EÜR aufrufen will, kommt die Meldung:


    "Funktion noch nicht verfügbar


    Diese Funktion wird erst zusammen mit dem ELSTER-Update der Finanzverwaltung im Januar zur Verfügung gestellt."


    Und zur weiteren Erläuterung steht dann aber rechts: "Diese Formulare liegen erst im Entwurf vor. Sobald die amtlichen Formulare vorliegen, werden diese eingearbeitet und im Rahmen eines Updates bereitgestellt. Die Formulare sind bis dahin als vorläufiger Entwurf gekennzeichnet."


    Schön wärs. Leider kann das EÜR aber gar nicht aufgerufen werden.


    Als Programmerklärung steht rechts: "Mit diesem Programm können die Einnahmenüberschussrechnungen für 2011 und 2012 und ein Kassenbuch hierfür erstellt werden.".


    Stimmt auch nicht wirklich, wenn die Funktion gar nicht verfügbar ist, denn das Kassenbuch in diesem Jahr hat ja nun wirklich nichts mit dem ELSTER-Update im Januar zu tun...


    Ich würde ja sagen, die haben die Funktion einfach nicht rechtzeitig geschafft.


    Geht die EÜR in der Windows Version?

  • Wird das (laufende) Kassenbuch nicht noch mit dem Programmmodul aus der 2011er-Version geführt? Die gab es zwar noch nicht für Mac, aber die meisten haben ja für sich einen weg gefunden. Und ich denke, mit Bekanntgabe der offiziellen 2011er Vordrucke der Finanzverwaltung (u.a. EÜR) Anfang 2012 wird sich da etwas ändern. Lässt sich aber bestimmt über den Support klären.

  • Klar. In Sparbuch 2011 führe ich bislang das Kassenbuch für 2011. Aber dazu muss ich eben immer die Windows VM starten, was nervig ist.


    Ich sehe keinen Grund, warum das komplette EÜR Modul nicht verfügbar sein sollte. Das Kassenbuch selbst hat mit den Formularen nichts zu tun. Und wie das Programm selbst im rechten Feld meint, könnte ja auch vorläufige Formulare erstellt werden, bis alles endgültig ist.


    Schließlich kann ich den Teil der Steuererklärung für 2011 ja auch bereits ausführen, obwohl auch dieses Formulare sich möglicherweise noch ändern könnten...


    In den letzten Jahren konnte ich mit Erscheinen der neuen Sparbuch-Version immer sofort komplett umsteigen, sowohl mit der EÜR/Kassenbuch als auch mit der Belegerfassung ins die Steuererklärung...

  • Wie schon oben gesagt, wenn es so dringend ist, dann würde ich ein Ticket für den Support eröffnen und es mit diesem klären. Das wird mit dem niegelnagelneuen Programm nicht die einzige Baustelle bleiben.