Briefpapiergestaltung

  • Es müsste unbedingt möglich sein, mehrere Briefköpfe anzulegen, nämlich für jedes Vorstandsmitglied einen, den dieses auf seinem PC speichern und bei Bedarf aufrufen kann.


    So wie es im Augenblick aussieht, muss jeder im Vorstand, der einen Brief schreiben will mühselig das Briefpapier ändern. Das ist zeitaufwendig, mühsam und für die VS-Mitglieder, die keine PC-Künstler sind gleich gar nicht möglich. In der Konsequenz heißt das, dass diejenige, welche sich am besten auskennt, ständig die Briefköpfe für alle anderen ändern muss. Nicht gut!


    Bitte beim nächsten Update berücksichtigen!

  • Ich glaube nicht, dass hier in der nächsten Zeit etwas passiert. Deshalb hier ein Workaround.

    • Das individuelle Briefpapier liegt im Verzeichnis C:\Programme\Buhl\Mein Verein\Reports\1\Layout und hat die Bezeichnis "Layout0.RTM". Nur diese Datei lässt sich mit dem Briefpapiergestalter bearbeiten.
    • Erstelle jetzt ein Briefpapier in der gewünschten Form.
    • Entspricht die Vorlage deinen Vorstellungen gehe in o.g. Verzeichnis. Benenne dort die Vorlagen "Layout100x.rtm" in "Layout100x.rtm.original" um, aber nur so viele, wie du neue Vorlagen anlegen willst, sonst gibt es beim Arbeiten ggf. Fehlermeldungen.
    • Kopiere jetzt die Vorlage "Layout0.rtm" und füge sie wieder in das gleiche Verzeichnis ein.
    • Benenne die Datei "Layout0.rtm - Kopie" in "Layout100x.rtm" um.
    • Wiederhole die Vorgänge 2 bis 5 mit allen individuellen Briefpapiervorlagen
    • Ist das erledigt, kannst du jetzt aus dem Programm heraus unter "Stammdaten -> Briefpapier gestalten -> Layout-Auswahl" die gespeicherten Vorlagen aufrufen und aktivieren. Die Bezeichnungen neben den Nummern sind zwar jetzt Blödsinn, ich denke aber das ist ein akzeptabler Workaround.

    Abschließend: Sichere das Verzeichnis und speichere es auf einem anderen Datenträger ab. Es ist nämlich gut möglich, dass ein Programmupdate deine mühevoll gestalteten Vorlagen üeberschreibt und dann ist der Aufschrei sicher groß. :D Hast du das Verzeichnis gesichert, kannst du das Verzeichnis einfach mit deiner Sicherung überschreiben und der Aufschrei bleibt aus. ;)

    Mein Tipp zum persönlichen Erfolgserlebnis: Nicht kirre machen lassen - komplizierte Probleme haben zumeist eine einfache Lösung ;) .
    Gruß
    Burki

  • Hallo zusammen,


    zum Thema Briefpapiergestalltung hätte ich ebenfalls Fragen. Ich benutze erstmals eine Software für die Verwaltung unseres Sportvereins. Bisher ging alles über Excel. Wir habern bisher vorgefertigte Brief Layouts gehabt. Ich würde ungerne unsere Mitglieder mit geänderten Layouts konfrontieren und habe mich an die Funktion "Erweiterstes Layout-Design" herangewagt. Die Einstellmöglichkeiten sind für meine Bedürfnisse mehr als ausreichend :thumbup: . Ich konnte unser Layout fast 1 zu 1 umsetzten.


    Jetzt kommt das Problem :S . Diese Funktion scheint wenig Sinn zu ergeben. Bei der Einrichtung einer Marginalspalte (Randspalte) an der rechten Seite musste ich feststellen, dass die Betreffzeile, Brieftext und auch das "Datum" in die Marginalspalte reingehen bzw. überschreiben. Laut der Hotline müsste ich mir jetzt etwas gesondertes (kostenpflichtig) erstellen lassen.


    Ich befürchte, dass das ganze recht kostspielig wird. Es betrifft ja nicht nur die Anschreiben (Einladung Mitgliederversammlung) sondern auch alle sonstigen Vorlagen wie Mahnungsschreiben, Rechnung und und und. Es wäre schön, wenn ich unser Brieflayout für alle Schreiben benutzen könnte.


    Und bei den Serienbriefen habe ich es noch nicht hinbekommen das Brieflayout einzubinden. Ich glaube aber einen Beitrag diesbezüglich überflogen zu haben.


    Für Eure Antworten besten Dank im Voraus. :)

  • Laut der Hotline müsste ich mir jetzt etwas gesondertes (kostenpflichtig) erstellen lassen.

    Für diese Aussage gibt es ein eindeutiges "Jein". Der Support hat dahingehend Recht, dass es mit Bordmitteln nicht geht.
    Aber: Mein Verein ist letztendlich nur eine angepasste Version der Firmensoftware "Mein Büro". Diese enthält im Gegensatz zu MV den Vorlagendesigner. Mit diesem können auch die Vorlagen von Mein Verein angepasst werden. Mein Büro, einschließlich des Vorlagendesigners kannst du vor einem Kauf 30 Tage kostenlos testen, das sollte für das einmalige anpassen reichen. Die Vorlagen findest du in den Unterverzeichnissen 01 - 07 des Verzeichnisses "C:\Program Files\Buhl\Mein Verein\Reports\1\". Lass dich nicht von den Bezeichnungen einiger der dortigen Dateien verwirren, es sind die Originalbezeichnungen aus Mein Büro. ;(


    Und jetzt kommt noch das große VORSICHT: Der Vorlagendesigner hat es in sich. Ohne Grundkenntnisse von Object Pascal, der modernen Variante der Pascal-Programmiersprache, sollte man lieber die Finger davon lassen. Ich glaube, da ist jede kostenpflichtige Lösung weniger nervenaufreibend und zerstörerisch. Schnell schafft man es, sich die Originalvorlagen zu zerschießen. Und dann ist richtig Ärger programmiert - auch ganz ohne Programmiersprache :D .

    Mein Tipp zum persönlichen Erfolgserlebnis: Nicht kirre machen lassen - komplizierte Probleme haben zumeist eine einfache Lösung ;) .
    Gruß
    Burki