Verbesserungsvorschlag: Dateinamen anpassbar machen

  • Ich mal wieder...
    wenn ich einen Vorgang in eine Datei umleite, dann hat diese folgenden Namen:
    Vorgangsbezeichnung - Vorganagsnummer (Vorgangsart) Adressnummer Name 1 Name 2 - Straße PLZ Ort.pdf


    Für manche Gelegenheiten mag es ja schick sein, all diese Angaben im Dateinamen zu haben (vllt. basteln wir noch den Preis dazu oder so?!), aber normalerweise sollte "Vorgangsnummer.pdf" völlig reichen.


    Es wäre prima, wenn man das irgendwo einstellen könnte.
    Vielleicht gibt es diese Einstellung schon, ich habe sie nur übersehen?

  • Ich frag mich gerade, wie du es schaffst, dass bei dem PDF-Export des Vorganges automatisch diese ganzen Infos reinfließen. Du wirst doch gefragt, wie der Export heißen soll?

  • Axo, das meinst Du. Aber in Deinem Screenshot leitest Du den Druck in eine Datei um. Wenn Du jetzt auf einen Rutsch 5 Rechnungen ausgibst, dann kannst Du hier zwar einen Namen angeben, aber die Ausgabe wird dann mit Klammerzusatz durchnummeriert. Macht mMn wenig Sinn.


    Druckst Du die Rechnung über irgendeinen pdf-Creator, wird vom Kaufmann automatisch ein Dateiname vorgeschlagen. Warum kann die Rechnung mit der Nummer 2001234 nicht einfach 2001234 heißen, sondern "(Rechnung I) - 2001234 (Rechnung I) 10001 Herr Manuel Liesberg - Wormser Weg 5 40229 Düsseldorf.pdf"?
    Wenn Du in 6 Wochen in Deinem Zielverzeichnis die Rechnung 1234 suchst, dann müsstest Du genau wissen, die wievielte Rechnung es ist. Ich hätte gerne, dass an den pdf-Creator einfach nur die Vorgangsnummer übergeben wird. Nix weiter. Nur die Vorgangsnummer. Das muss doch möglich sein?

  • Aber in Deinem Screenshot leitest Du den Druck in eine Datei um. Wenn Du jetzt auf einen Rutsch 5 Rechnungen ausgibst, dann kannst Du hier zwar einen Namen angeben, aber die Ausgabe wird dann mit Klammerzusatz durchnummeriert.


    Vielleicht stehe ich am Schlauch, aber wie machst du es denn?


    Edit:
    JETZT versteh ich. Aber das ist ja dann eher eine Sache des PDF-Druckers und dessen Script, oder? Ich mein, damit hat ja dann der WISO Kaufmann nix am Hut. Ist dann also sicher irgendwie beim PDF-Drucker einzustellen.

  • Hallo,


    ich möchte das Thema mal wieder hoch holen, eine Antwort von Seiten der Entwickler steht nun seit über einem Jahr aus :(
    Wir haben hier sogar das Problem, dass wir Kunden haben die ein Apostroph im Namen haben. Dieses im Dateinamen verursacht bei anderen Progammen häufig Ärger.

    Es kann doch nicht so schwierig sein, bei der Formuarerstellung eine Enstellung bezüglich des Dateinamens mit vorzusehen.


    Viele Grüße
    Frank Ebling

  • Hallo Frank.E,


    unsere Entwickler hatten uns mitgeteilt, dass in diesem Bereich derzeit keine Änderungen vorgesehen sind. Das heißt nicht, dass damit der Vorschlag endgültig verworfen wurde. Sofern der Bereich des Drucks sowie der Übergabe in pdf-Formate einer Bearbeitung unterzogen wird, kann auch die Anregung zur Änderung oder Selbstgestaltung der Dateinamen wieder neu bewertet werden. Kurzfristig sind hier jedoch meines Wissens nach keine Änderungen geplant.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel