Daten-Übernahme in Steuersparbuch 2011

  • Guten Tag Allerseits,


    ich bin seit wenigen Minuten hier registriert und muss gleich mal eine wichtige Frage loswerden:
    Ich habe meine EÜR-Buchungen für das Jahr 2010 fast abgeschlossen. Nun ist noch eine kleine Frage offen, die ich mit meinem Steuerberater klären muss. Dieser ist aber im Urlaub!!

    Frage:

    Kann ich mit den Buchungen für EÜR 2011 fortfahren und die fehlenden Daten aus der EÜR 2010 zu einem späteren Zeitpunkt übernehmen???
    Oder werden bei einer Datenübernahme alle existierenden Daten gelöscht?


    Sorry, habe aber gerade nichts Klärendes hier im Forum gefunden. :wacko:
    Danke jedenfalls im Vorraus.


    gruß ardex

    Einmal editiert, zuletzt von mArk78 () aus folgendem Grund: Formatierung

  • miwe4


    Nee, umgekehrt.
    Ich möchte die Buchungen für 2011 beginnen,
    und diese dann durch Dateiübernahme aus 2010 ergänzen.
    Verkehrte Reihenfolge, weiß ich.....
    --------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Dann übernehm doch die Daten nach 2011und beginne mir den neuen Eingaben


    Dann musst Du anschließend 2010 und 2011 mit eben diesem einen Eintrag korrigieren.


    Die neuen korrigierten Daten können dann in 2011 bleiben !


    Wenn ich Dich so richtig verstanden habe !


    Gruß Kuddel

    WISO Steuer - Sparbücher, Windows 10, Office 2017
    " Zahle willig, zahle froh ... zahlen must Du sowieso ! "


    :lol:

    • Offizieller Beitrag

    Dann übernehm doch die Daten nach 2011und beginne mir den neuen Eingaben. Dann musst Du anschließend 2010 und 2011 mit eben diesem einen Eintrag korrigieren.

    Was denn korrigieren? Es gilt § 11 EStG = Zufluss-/Abflussprinzip. Und etwaige AfA-Buchungen erfolgen doch eh erst am Jahresende. Also was möchte er übernehmen?

  • Hallo,
    danke erstmal für die Antworten.


    Das Problem ist, die Buchungen für 2010 sind grundsätzlich abgeschlossen.
    Es sind aber noch zwei Fragen offen, die ich mit meinem Steuerfuchs klären muss Splittingbuchungen / Abschreibungen).
    Da dieser Mensch Urlaub macht möchte ich die Zeit nutzen und mit den Buchungen EÜR2011 anfangen.
    Ich habe leider nicht die nötige Zeit mich vernünftig mit der Software auseinanderzusetzen.


    Was ich aber von einem anderen wiso-user gehört habe macht mich noch nervöser:
    Ist es richtig das ein komplett abgeschlossenes Jahr nicht mehr korrigiert werden kann?????
    Sollte mir also nachträglich noch ein verschusselter Beleg um die Ohren fliegen kann ich ihn
    NICHT nachbuchen und die Zahlen korrigieren??