Änderungen innerhalb einer Lohnsteuerbescheinigung

  • Hallo Community,


    ich habe von meinem Arbeitgeber eine Lohnsteuerbescheinung für das Jahr 2011 erhalten mit den folgenden Vermerken:
    Steuerklasse 1 von 01.01. bis 30.8.
    Steuerklasse 3 von 01.09. bis 31.12.


    Zahl der Kinderfreibeträge 0 von 01.01. bis 30.8.
    Zahl der Kinderfreibeträge 1 von 01.09. bis 31.12.



    Kirchensteuermerkmal ev/-- von 01.01. bis 30.4.


    Kirchensteuermerkmal --/-- von 01.05. bis 31.12.


    Somit habe ich nun unter persönliche Angeben "keine Kirchensteuerpflicht" angegeben. Somit bekomme ich bei der Angabe der Kirchensteuer von ###.## EUR in meiner Lst.-Bescheinigung von 01.01. bis 31.12.2011 eine Fehlermeldung:
    "Wurde vom Arbeitgeber Kirchensteuer einbehalten, ohne dass eine Kirchensteuerpflicht bestand?"
    Das könnte ich ignorieren, verwirrt mich aber.


    Im Bezug auf meinen Steuerklassenwechsel bekomme ich einen Hinweis, dass auf Grund meines Bruttolohns die einbehaltene Lohnsteuer zu hoch war und deutlich geringer ausfallen müsste.


    Meine Frage letztendlich, wie muss ich diese Änderungen im laufenden Jahr im Programm angeben? Benötige ich mehrere Lohnsteuerbescheinigungen von meinem Arbeitgeber, dass ich die unterschiedlichen Zeiträume getrennt angeben kann?
    Vielleicht hat jemand schon eine ähnliche Konstellation gehabt?! (mit Sicherheit :rolleyes: )


    Viele Grüße aus Salzgitter,
    Thorsten Melzer

  • Somit habe ich nun unter persönliche Angeben "keine Kirchensteuerpflicht" angegeben.

    Warum? Du brauchst doch in den persönlichen Daten nur anzuklicken, dass die Kirchensteuerpflicht nicht das gesamte Jahr bestanden hat und schon kannst Du den maßgeblichen Zeitraum angeben.

    Meine Frage letztendlich, wie muss ich diese Änderungen im laufenden Jahr im Programm angeben?

    Wenn Du mal das kleine Fragezeichen vor der Steuerklasse anklickst, wirst Du erkennen, dass die letztgültige Steuerklasse anzugeben ist. Einen etwaigen "Prüfhinweis" (wohlmerklich nicht Fehlerhinweis) kannst Du, nach Überprüfung Deiner eingegeben Zahlen, mit OK-Bestätigung erledigen.


    Ihr müsste auch lesen, was Euch die Programminformationen und -hinweise sagen wollen.