Fehler - Krankenkasse Erstattung

  • Meine Frau ist in Elternzeit und daher beitragsfrei in der GKV versichert. Zeile 12 bei Vorsorgeaufwendungen = 0. Dennoch hat sie durch ein Bonus-Programm der GKV eine Erstattung erhalten. Zeile 16 = 70. WISO sagt, dass ist ein ELSTER-Prob, ich kann die Dokumente ja ausdrucken und hinbringen. Genau das will ich ja nicht. Die Antwort war daher nicht die Lösung.


    Bei ELSTER habe ich das Prob geschildert (s.u.) Die sagen, WISO ist schuld.


    Und nun ?


    ANTWORT ELSTER-HOTLINE:


    Zunächst: Ein WISO-Protokoll können wir nicht bearbeiten,
    da wir lediglich für die bereits genannten Anwendungen Support erbringen.



    Ihre Problembeschreibung entspricht den Einträgen in
    Zeile 12 (Summe der Arbeitnehmerbeiträge zu Krankenversicherungen) und 16 (von
    der Krankenkassse erstattete Beiträge) in der Anlage Vorsorgeaufwand.
    Grundsätzlich ist es möglich, dass sich dort ein negativer Wert ergibt (wenn
    Die Erstattungen größer als die Beiträge sind, selbst wenn diese 0 sind).



    Dies führt im Programm ElsterFormular auch zu keinem
    Plausibilitätsfehler. Bitte überprüfen Sie, ob Sie in Ihrem Steuerprogramm die
    richtigen Eintragungen vorgenommen haben (i.d.R. gibt es die Möglichkeit, die
    Formulare direkt zu bearbeiten). Wenn Sie weitere Fragen zur Eingabe in WISO
    haben müssen wir Sie erneut an Ihren Softwarehersteller verweisen.

  • Ich konnte den Fehler mit einer Testdatei nachstellen. Dass solltest Du über ein Ticket mit dem Buhl-Support abklären.


    Mit einem kleinen Trick funtioniert es dann aber doch. Das rechnerische Ergebnis bliebe dasselbe. Villeicht zur Sicherheit nur eine kurze Erläuterung mit dem Anschreiben ans Finanzamt mitsenden.


    Der ELSTER-Testversand ging mit der "Anpassung" problemlos. ;)