Webshop anbindung zu Strato

  • Hallo zusammen, ich hätte zwei Fragen zur Strato Webshop anbindung und zwar:


    1. Wenn jemand etwas im Webshop bestellt und während der Bestellung eine Bemerkung macht (Es gibt hierzu ein Feld während des Bestellvorgangs), wo wird diese Bemerkung dann in Mein Büro angezeigt?


    2. Wenn eine Kunde im Webshop bestellt und eine abweichende Lieferadresse angibt, wie erkenne ich das dann in MB? Ich habe gesehen das dann unter Lieferschein ein neuer Name auftaucht aber mir fehlt da irgendwie die Verbindung zwischen Besteller und Empfänger, kann man das nicht irgendwo sehen?


    3. Kann ich bei eingelesenen Webshop Bestellungen irgendwo erkennen, welche Bezahlart der Kunde gewählt hat?


    4. Kann ich in MB irgendwo erkennen welche Versandart der Kunde gewählt hat? Da wir per DHL und per Hermes anbieten wäre das wichtig.


    hoffe jemand kann mir helfen?!

  • Hallo,


    ich kann deine Punkte nachvolloziehen da auch wir mit Strato Webshop und Anbindung an MB arbeiten.
    Zu ALLEN deinen Punkten kann ich nur sagen GEHT NICHT.


    Man muss sich zwingend im Webshop zustätzlich anmelden um eine evtl. andere Lieferadresse, Zahlungsart, u.s.w. sehen zu können. :wacko:


    Bestellung abrufen und recht einfach zur Rechnung wandeln geht gut aber alle anderen Informationen die man so benötigt muss man sich auf anderen Wegen beschaffen.
    Wieder mal eine unausgereifte Sache die hier verkauft wurde.


    Wir haben zusätzlich das Problem dass die Versandkosten nach Abruf der Bestellung autom. als "Gebühr für Versandmethode" angezeigt werden was völliger Quatsch ist da dies keine Gebühr ist.
    Ticket läuft seit Monaten und bisher nur mehfrach bitte um Geduld. Lösung ist keine in Sicht.


    Wann da mal Updates oder Änderungen der Nutzerfreundlichkeit kommen???? wenn überhaupt. Z.Zt ist es ja nicht mal möglich die ungentzten Module aus zu blenden, das aber ist ein anderes nerviges Thema.
    Wie habe ich es eben in einem anderen Beitrag gelesen "Professionell ist anders" :thumbup:

  • immerhin meldet sich hier mal jemand :D wenn die antwort auch nicht gerade das ist, was ich hören wollte :D


    naja aber vielleicht kannst du mir in diesem punkt weiterhelfen: wenn ich meine bestellungen abrufe, werden (wenn es mehrere bestellungen sind) die kundennummern und bestellnummern vom shop falsch übernommen (also in einer anderen reihenfolge) dies ändere ich bisher immer manuel. ist aber super nervig!


    habt ihr dafür eine lösung gefunden?


    viele grüße
    jürgen

  • das kann ich beantworten, aber auch nicht zu deiner zufriedenheit.
    Wiso MB arbeitet mit einem eigenen Nummernkreis und die vom Webshop übertragenen Bestellnr, Kd Nr interessiert MB nicht und vergibt seine eigene.


    Wir ignorieren dies einfach :thumbdown:
    Heißt, die von MB vergebene Kd Nr ist die richtige und was der Webshop vergeben hat interessiert keinen mehr.
    Keine saubere Lösung aber irgendwie muss man sich ja behelfen.


    Du kannst in den Stammdaten aber auch einstellen welche KdNr als nächstes vergeben werden soll.
    Der Kunde erhält zusammen mit der Ware eine Rechnung wo seine (richtige) KdNr draufsteht und die Bestellnr welche der Webshop vergibt drucken wir nicht auf der Rechnung an.
    Bei Rückfragen seitens des Kunden fragen wir nach Rechnungsnr und so findet man den Vorgang dann auch wieder.

  • habt ihr die email ereignisse vom shop dan ausgeschalten? bei eingang einer bestellung wird ja automatisch eine bestellbestätigung versendet und wenn sich der kunde in sein konto einloggt sieht er doch auch seine kundennummer, oder?


    und einstellen kann ich zwar welche nummer als nächstes vergeben wird, aber ich würde gerne einstellen, dass die bestellungen in einer anderen reihenfolge abgeholt werden?!

  • habt ihr die email ereignisse vom shop dan ausgeschalten? bei eingang einer bestellung wird ja automatisch eine bestellbestätigung versendet und wenn sich der kunde in sein konto einloggt sieht er doch auch seine kundennummer, oder?


    Nein, nix ausgeschaltet. Der kunde bekommt seine autom. Eingangsbestätigung und wir das gleiche als Mail in BCC 8)
    Der kunde sieht wenn er sich sich einloggt eine andere Kd Nr aber damit können wir leben.


    Bestellungen in anderer Reihenfolge abholen haben wir bisher nicht benötigt.
    Wozu brauchst du so was?

  • naja es geht darum das ich die kundennummern und rechnungsnummer im shop und in MB gerne gleich hätte... dies ist auch momentan der fall, allerdings muss ich die nummern immer per hand ändern... kurzes beispiel:


    An einem Tag gibt es 3 Bestellungen: 1, 2 und 3
    wenn ich diese nun mit MB abrufe, ruft MB zuerst Bestellung 3 ab und bennent diese logischer weise "1". ich muss also in MB die REchnungsnummern anpassen und auch die Kundennummern, selbes Problem.


    wenn MB die Bestellungen nun in der anderen Reihenfolge abrufen würde, wäre mein Problem schon gelöst...

  • Ich habe dies mal die letzten Tage beobachtet und es ist wirklich so. Die zuletzt eingegangen Bestellung wird als erstes abgerufen und somit die Reihenfolge der Bestellungen umgedreht.
    Da wir die vom Shop vergebene Kd Nr ignorieren stellt dies kein Problem für uns da.


    Hast du die Webshopbestellnr. in das Rechnungsformular einbinden können?
    Das wäre mir dran gelegen das mann die Bestellnr. des Webshop irgerndwo auf der Rechnung mit andruckt.
    Geht sicher irgendwie aber wie???? Bisherige Versuche sind gescheitert ?(

  • naja bei mir ist es halt so, dass die rechnungsnummern den bestellnummern im shop entsprechen. hierzu ist es allerdings nötig, dass ich die bestellungen vorher bearbeite, da sie ja in der falschen reihenfolge abgerufen werden.
    wenn ich das prog. nun dazu bringen würde die reihenfolge beim abrufen zu ändern wäre alles gut!


    (ob man das feld in der rechnung dann bestellnummer oder rechnungsnummer nennt ist bei mir egal, da es sich um einen reinen webshop handelt)


    was mir allerdings aufgefallen ist: die bestellnummer vom webshop taucht in Mein Büro unter "Ref. Nr. des Kunden auf." somit sollte es eigentlich kein Problem sein, dieses Feld anzeigen zu lassen (also in der Rechnung oder auf dem Lieferschein). Das musst du dann aber mit dem Vorlagendesigner machen oder mit anderen Vorlagen aus dem Internet.

  • was mir allerdings aufgefallen ist: die bestellnummer vom webshop taucht in Mein Büro unter "Ref. Nr. des Kunden auf." somit sollte es eigentlich kein Problem sein, dieses Feld anzeigen zu lassen (also in der Rechnung oder auf dem Lieferschein). Das musst du dann aber mit dem Vorlagendesigner machen oder mit anderen Vorlagen aus dem Internet.

    das habe ich auch gesehen aber trotzdem nicht in das Rechnungslayout reinbekommen.
    Wenn nix hilft dann muss ich mal den Rechnungsvorlagen Spezialist aus dem Forum befragen. :D

  • also ich habs jetzt hin bekommen... du must den vorlagendesigner öffnen, dann die rechnung öffnen, ein feld einfügen mit "Bestellnummer" und daneben ein Datenfeld mit "<P_CUSTORDERNO>" dann wird die Bestellnummer automatisch auf die Rechnungen übernommen.


    also ich mach das jetzt so, dass ich die Rechnungsnummern in Wiso mein Büro erzeugen lasse, die Nr. aus dem Webshop als Bestellnummer angebe und die Kundennummer muss ich halt noch anpassen...(Wenn ich da jetzt die Reihenfolge des abrufens beeinflussen könnte, wäre alles gut :D) naja nicht alles aber n stückchen weiter wäre ich schon :D

    • Offizieller Beitrag

    was mir allerdings aufgefallen ist: die bestellnummer vom webshop taucht in Mein Büro unter "Ref. Nr. des Kunden auf." somit sollte es eigentlich kein Problem sein, dieses Feld anzeigen zu lassen (also in der Rechnung oder auf dem Lieferschein). Das musst du dann aber mit dem Vorlagendesigner machen oder mit anderen Vorlagen aus dem Internet.

    Ihr könnte euch eigentlich auch noch anders behelfen. Die individuellen Felder bieten hier eine gute Möglichkeit. Man könnte nun, in der Schnittstellen-Datei einfach eine entsprechende Zeile hinzufügen, wo explizit die Bestellnummer zusätzlich in ein individuelles Feld gesetzt wird.


    Die individuellen Felder können dann problemlos mit in die Liste der Rechnungen übertragen werden.


    Man müsste sich da auskennen - ohne mein Wissen!!!