Lizenzmodell

  • Hallo,


    verstehe ich es recht, dass es zwei Lizenzen gibt:

    • 365 Tage Version --> danach nicht mehr nutzbar
    • Normale Version --> unbegrenzt uneingeschränkt nutzbar


    Ich meine irgendwo gelesen zuhaben, dass bei der "normalen" Version nach einem Jahr auch irgendwas nimmer funktioniert. Da ich es aber nicht auf anhieb gefunden habe vermute ich mal, dass dies nicht so ist, denn Buhl wäre ja so Fair, das in der Produktbeschreibung deutlich zu machen, oder?



    Gruß,
    Hendrik

  • 365 Tage Version --> danach nicht mehr nutzbar

    Das ist so nicht korrekt. Was nach einem Jahr nicht mehr funktioniert ist das Onlinebanking. Das Programm selbst kann man durchaus im offline Modus weiter benutzen. In wie weit das für jeden Nutzer sinnvoll ist, lassen wir mal dahingestellt.
    Und es gibt für die entsprechende Jahresversion ab Erscheinen der Folgeversion keine weiteren Updates mehr. D.h., dann ist es gewissermaßen ein getuntes WISO Haushaltsbuch.


    Will man das Programm weiter online benutzen, kann man entweder eine neuen Jahresversion kaufen oder man nimmt gleich das Abo (Aktualisierungsgarantie).


    Ich meine irgendwo gelesen zuhaben, dass bei der "normalen" Version nach einem Jahr auch irgendwas nimmer funktioniert.

    Ich wüßte nicht, was. Die Frage ist nur, wenn man keine Updates der Onlinebanking-Komponenten mehr bekommt (denn die gibt es meines Wissens nach nur für eine eine gewisse Zeit = 1 Jahr + x Jahre), dann hat man u.U. ein Problem. Man wettet also einerseits darauf, daß die eigenen Bank nichts gravierendes am Onlinebanking ändern werden und andererseits die MG-Folgeversionen keine Features enthalten werden, die man vielleicht haben möchte.
    Ich denke, so kann man das in Ungefähr umschreiben.

  • Hallo,


    um zu einer Entscheidung zu kommen, was man wirklich benötigt und den eigenen Ansprüchen genügt, wäre es sehr hilfreich zu erfahren, was genau "x" in 1 +x Jahren ist. Ich habe ebenfalls versucht, das hier irgendwie in Erfahrung zu bringen. Ohne Erfolg - weder in einer Produktbeschreibung noch hier im Forum.


    Eine Software-Leistungsbeschreibung sollte in meinen Augen eine für die Funktion als Online-Banking-Software absolut notwendige Information über die Dauer der Bereitstellung von Updates für die Onlinebanking-Komponenten enthalten.


    Viele Grüße,
    Uwe

  • edit (neues Thema erstellt)

    ?(
    Mit Deinem Einverständnis lösche ich Deinen Beitrag, denn so stiftet das nur Verwirrung (hättest eigentlich den Text so lassen können, auch wenn Deine Frage sich durch diesen existierenden Thread im Nachhinein als bereits beantwortet entpuppt.

  • oh sorry, das wollte ich nicht :-(


    nun finde ich aber den neu erstellten Beitrag auch nicht wieder. Mist.


    Also es ging um den Unterschied zwischen der Jahresversion von Mein Geld 2014 (39,95 EUR) und der Version, wo ich einmalig 79,95 EUR zahle. Wie sieht es da mit den Aktualisierungen aus? Kann ich bei der 39 EUR-Version jährlich die neueste Version von Mein Geld runtergeladen und bei der 79 EUR-Variante nicht?


    Wo kann ich nochmal sehen, wie lange mein Testzeitraum noch läuft?


    Danke für eure Hilfe! und Sorry nochmal für's Verwirren :huh:

  • Also es ging um den Unterschied zwischen der Jahresversion von Mein Geld 2014 (39,95 EUR) und der Version, wo ich einmalig 79,95 EUR zahle. Wie sieht es da mit den Aktualisierungen aus? Kann ich bei der 39 EUR-Version jährlich die neueste Version von Mein Geld runtergeladen und bei der 79 EUR-Variante nicht?

    Bei der Jahresversion, die eine Laufzeit von 365 Tagen hat, erhältst Du neue Programmversionen während der Laufzeit kostenlos. D.h., wenn Du z.B. MG 2013 gekauft hast, dann bekommst Du die Updates für MG 2013 und wenn es in der Laufzeit erscheinen sollte, auch MG 2014.
    Bei der Version ohne Laufzeit bleibst Du bei MG 2013 stehen. Updates für MG 2013 gibt es nur, solange nicht MG 2014 erschienen ist.
    Bei der Jahresversion gilt aber zu noch berücksichtigen, daß das Onlinebanking da auch nur 1 Jahr geht, sofern Du nicht z.B. über das Abo die Laufzeit verlängerst. Unabhängig davon gibt es dann noch die Updates für die Onlinebanking-Komponenten, für die ähnliches gilt.(hatte ich ja alles in diesem Thread schon geschrieben).


    Wo kann ich nochmal sehen, wie lange mein Testzeitraum noch läuft?

    Schau mal im Hilfe-Menü nach, steht da glaube ich unter Info.

  • Bei der Version ohne Laufzeit bleibst Du bei MG 2013 stehen. Updates für MG 2013 gibt es nur, solange nicht MG 2014 erschienen ist.


    Ok, wir sind ja jetzt bei 2014. Updates gibt es doch über 2 Jahre, zumindest was die Online-Banking-Funktionen betrifft. Das hat doch nichts mit einem zwischenzeitlichem Upgrade zu tun.


    P.S. Dachte jetzt echt, ich blicke so langsam durch. Jetzt wieder kein Wort beim ganzen Bestellprozess, was man eigentlich kauft.

  • Ok, wir sind ja jetzt bei 2014. Updates gibt es doch über 2 Jahre, zumindest was die Online-Banking-Funktionen betrifft.

    Deshalb habe ich ja auch zwischen Programm-Updates und denen der Onlinebanking-Komponenten unterschieden und bei den letzteren auf das verweisen, was ich bereits weiter oben schrieb.

  • Deshalb habe ich ja auch zwischen Programm-Updates und denen der Onlinebanking-Komponenten unterschieden und bei den letzteren auf das verweisen, was ich bereits weiter oben schrieb.


    Nur noch mal zum Verständnis. Programm-Updates sind Upgrades? Dachte, Fehlerbereinigungen im Programm und Aktualisierungen des Onlinebankingmoduls sind Programm-Updates. Versionssprünge, z.B. 2014 auf 2015 sind Upgrades.
    Das Thema war eigentlich für mich durch, gewinnt aber durch die "drohende" 2015er Version an Brisanz.
    Heißt das dann z.B.: Ich kaufe im April 14 die unlimitierte 2014er Version und im Herbst, mit dem Erscheinern der 2015er sind keine Fehlerbereinigungen mehr drin?
    Momentan will ich die 2015er vermeiden (nur zur Erklärung bzw. keine Grundsatzdiskussion über die geplante Version).

  • Programm-Updates sind Upgrades?

    Das ist eine Definitionsfrage. Für mich ist ein Update eine Aktualisierung eines bestimmten Programms, also von MG 2014, MG 2105 usw.
    Ein Upgrade ist der Wechsel auf eine höhere Version (z.B. von MG 2014 auf MG 2015). Ebensogut kann ein Upgrade auf innerhalb eines bestimmten Programmer erfolgen, z.B. von MG Standard nach MG Pro.

    Heißt das dann z.B.: Ich kaufe im April 14 die unlimitierte 2014er Version und im Herbst, mit dem Erscheinern der 2015er sind keine Fehlerbereinigungen mehr drin?

    Es ist allgemein so, daß MG kontinuierlich weiterentwickelt wird. D.h., es gibt dann, wenn wir mal von MG 200X SP2 ausgehen, dann kein SP 3, sondern das wird MG 200Y. Natürlich nicht nur mit Bugfixes aus dem SP 2 des Vorgängers und neuen Jahreszahlen, sondern im Normlafall auch mit neuen Features.
    Wie genau das bei der Unlimited gehandhabt wird, kann ich nicht sagen. Also ob da z.B. aus Kulanz die Folgeversion noch geliefert wird oder kostenlos angeboten wird. Das mußt Du den Kundenservice von Buhl fragen.

  • Ein Upgrade ist der Wechsel auf eine höhere Version (z.B. von MG 2014 auf MG 2015). Ebensogut kann ein Upgrade auf innerhalb eines bestimmten Programmer erfolgen, z.B. von MG Standard nach MG Pro.

    dito

    Wie genau das bei der Unlimited gehandhabt wird, kann ich nicht sagen. Also ob da z.B. aus Kulanz die Folgeversion noch geliefert wird oder kostenlos angeboten wird. Das mußt Du den Kundenservice von Buhl fragen.

    Ich habe mal ein Ticket eingereicht. Von der Unlimited erwarte ich z.B., ähnlich dem Windows-Betriebssystem, die volle Unterstützung auf die vereinbarte Nutzungsdauer. Hier also mindestens 2 Jahre. 2014 läuft zusammen mit win 7, bei mir, völlig problemlos. Und ich würde es nicht als Geschenk betrachten auf 2015 und win 8 zu müssen (oder auch einzeln). Ich werde mal schreiben was der Support sagt.

  • Zitat von »fujisan«
    ich würde es nicht als Geschenk betrachten auf 2015 und win 8 zu müssen (oder auch einzeln).


    Mir scheint, wir reden da aneinander vorbei.


    ;) Dass Du das nicht verstehst (bzw. willst) war mir klar ;)
    Ich will ab April 14 (Vertrag läuft aus) die 2014er prof. als "unlimited version" mit 2 jährigen Updates und _ohne_ Upgrade auf 2015.
    Mich überzeugt die 2015er beta gar nicht, aber das gehört nicht hierher.

  • Dass Du das nicht verstehst (bzw. willst) war mir klar

    Das bezog sich aber einzig und allein auf den Passus, den ich zitiert hatte. Aber lassen wir die Haarspaltereien. :cookie:


    Ich will ab April 14 (Vertrag läuft aus) die 2014er prof. als "unlimited version" mit 2 jährigen Updates und _ohne_ Upgrade auf 2015.

    Wie gesagt, wie lange es Updates für die Onlinebanking-Komponenten gibt weiß ich nicht, aber wenn MG 2015 da ist, wird MG 2014 nicht weiterentwickelt.


    Mich überzeugt die 2015er beta gar nicht, aber das gehört nicht hierher.

    Da das der Grund für Deinen Plan ist, berührt es schon das Thema direkt. Ich erwarte, daß sich in Bezug auf die MG 2015 Beta noch einiges tun wird, dauert halt nur. Und wenn Du die Performance vielleicht meinst, an dem Thema ist man derzeit auch intensiv dran (meine "große" Datenbank ging Performancemäßig in den Keller - man forscht gerade dran).

  • Da das der Grund für Deinen Plan ist, berührt es schon das Thema direkt. Ich erwarte, daß sich in Bezug auf die MG 2015 Beta noch einiges tun wird, dauert halt nur. Und wenn Du die Performance vielleicht meinst, an dem Thema ist man derzeit auch intensiv dran (meine "große" Datenbank ging Performancemäßig in den Keller - man forscht gerade dran).


    Erst einmal fand ich es ja sehr gut 2014 sepafähig zu machen und die neue Version um ein Jahr zu verschieben. Da kann man sich wirklich alles gelassen ansehen.

  • Wie gesagt, wie lange es Updates für die Onlinebanking-Komponenten gibt weiß ich nicht, aber wenn MG 2015 da ist, wird MG 2014 nicht weiterentwickelt.


    OK, weiterentwickelt wird es nicht aber "gepflegt" wird es über 2 Jahre (Funktions. u. Sicherheitsupdates). Die Antwort seitens Buhl sollte das Thema abschließend beantworten.
    "Mit Programmversion WISO Mein Geld Professional für EUR 79,95 stehen Ihnen die Onlinebanking-Komponenten mindestens zwei Jahre ab Erscheinungsdatum der Software zur Verfügung. WISO Mein Geld wird – wie vergleichbare Finanzverwaltungs-Programme – garantiert über diesen Zeitraum mit allen Funktions- und Sicherheits-Updates gepflegt. Die anschließende Möglichkeit die Online-Komponenten zu nutzen wird unsererseits nicht eingeschränkt und kann durch Anpassungen Ihres Kreditinstituts beeinflusst werden."
    Ich werde mir dann die "unlimited" im April kaufen und bei Bedarf, nach ausgiebigen Tests, die neue Jahresversion eventuell zusätzlich. Dann bleibt die 2014er meine "mobile Version",